ALLE Jungennamen MIT A

Pablo

Bedeutung

lateinisch: „der Kleine“

Schreibvarianten

Pabolo

Herkunft des Namens

Lateinisch, Spanisch, Lateinamerikanisch

Hintergrundinformationen

Bei dem Namen Pablo handelt es sich um die spanische Variante von Paul. Der Name Pablo ist daher vor allem in Spanien und Lateinamerika besonders verbreitet. Neben dem kolumbianischen Drogenhändler Pablo Escobar trägt eine Figur aus „Tim und Struppi“ den Namen Pablo. Dieser wird von Mr. Trickler engagiert, um Tim umzubringen, aber Tim gelingt es, Pablo gefangen zu nehmen. Er lässt ihn wieder frei und seitdem sind der junge Reporter und der Ganove Freunde.

Bekannte Namensträger des Namens

Ein berühmter Träger des Namens Pablo ist der spanische Maler Pablo Picasso. Der Künstler gehört zu den Schüsselfiguren der Klassischen Morderne und schuf mit „guernica“ und „Les Demoiselles d’Avignon“ zwei der bedeutendsten Bilder seiner Zeit.

Ähnliche Namen

Paolo, Paul

Spitznamen

Pablito

Namenstag

19.10

Weibliche Form von Pablo

Paula

Was denkst Du?