1. desired
  2. Mami
  3. Vornamen
  4. Jungennamen
  5. Winrich

Alle Jungennamen mit W

Winrich

Bedeutung

althochdeutsch: „Freund der Macht “

Herkunft des Namens

Althochdeutsch

Hintergrundinformationen

Winrich ist ein althochdeutscher Name. Zusammengesetzt wird der Name Winrich von „wini” („der Freund“) und „rihhi” („Herrscher”, „Macht“).

Bekannte Namensträger des Namens

Um 1310 wurde Winrich von Kniprode in Knipprath, einem ehemaligen Ortsteil von Monheim am Rhein, geboren. Winrich von Kniprode war der 22. Hochmeister des Deutschen Ordens und bekleidete dieses Amt in der Zeit von 1351 bis 1382.

Spitznamen

Winni, Richy

Was denkst Du?