Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Nachhaltigkeit & Green Living
  3. Nachhaltige Geschenkverpackung: 8 geniale Ideen

Upcycling

Nachhaltige Geschenkverpackung: 8 geniale Ideen

nachhaltige geschenkverpackung

Nach einer Geburtstagsfeier und der weihnachtlichen Bescherung fällt leider auch jede Menge Müll an. Das gerade erst gekaufte Geschenkpapier einfach in den Müll zu schmeißen schmerzt nicht nur aus finanzieller Sicht, sondern tut auch der Umwelt nicht gut. Wir zeigen dir daher acht einfache nachhaltige Geschenkverpackungen aus Dingen, die du bestimmt schon zu Hause hast.

Nachhaltig Geschenke verpacken: So nicht!

Fangen wir erst einmal damit an, was du nicht machen solltest, wenn du deine Geschenke möglichst nachhaltig verpacken willst. Im Grunde genommen sind alle Geschenkverpackungen, die nur ein einziges Mal verwendet werden und danach im Müll landen, nicht nachhaltig – egal wie vermeintlich ökologisch das Papier oder Geschenkband ist. Vermeide daher beim nachhaltigen Verpacken folgende Dinge:

  • Keine neuen Geschenkpapierrollen kaufen, sondern nahezu unversehrtes Papier aufbewahren. Dazu sind diese transparenten Aufbewahrungstaschen praktisch:
Geschenkpapier-Aufbewahrungsrolle

Geschenkpapier-Aufbewahrungsrolle

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 17:00 Uhr
  • Verwende keine Plastikfolien, Metallic-Geschenkbänder und Glitzer, das sich nur schwer oder gar nicht recyceln lässt.
  • Verwende Tesafilm nicht in Übermaßen oder besorge dir alternativ lösungsmittelfreies Klebeband:
tesafilm eco & clear

tesafilm eco & clear

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 20:10 Uhr

Du suchst nicht nur eine nachhaltige Geschenkverpackung, sondern auch ein Geschenk für einen nachhaltigen Menschen? Wir hätten da ein paar passenden Ideen:

Last-Minute-Geschenk: 5 coole und nachhaltige Ideen Abonniere uns
auf YouTube

Nachhaltig Geschenke verpacken: 8 Varianten

Die nachhaltigste Geschenkverpackung ist immer die, die du bereits besitzt. Dinge, die ansonsten im Müll landen wiederzuverwenden spart nicht nur Geld, sondern auch Ressourcen. Im Idealfall verwendet der oder die Beschenkte die Verpackung selbst wieder oder recycelt sie zumindest sachgemäß.

Anzeige

#1 Geschenkverpackung aus alten Zeitschriften

Insbesondere Fashion- und Lifestyle-Zeitschriften bieten viele schöne ganzseitige Fotos, die sich ideal für Geschenkverpackungen eignen. Reiße dafür zunächst alle schönen großflächigen Bilder seitenweise aus. Für deine Geschenkverpackung kannst du mehrere Seiten zusammenkleben oder mit Bildausschnitten künstlerische Collagen erstellen.

#2 Geschenkverpackung aus alten Zeitungen

Das Gleiche funktioniert auch mit alten Zeitungen. Der Schwarz-Weiß-Look kann kombiniert mit Naturmaterialien wie brauner Kordel und getrockneten Blättern und Blumen richtig stylish aussehen.

#3 Geschenktüte aus Cerealien-Boxen

Geschenktüten sind perfekt für alle, die ungern Geschenke verpacken. Eine einfache selbstgemachte Variante besteht schlichtweg aus einer alten Cerealien-Verpackung. Schneide einfach den oberen Teil gerade ab, stanze mit einem Locher oder einer Schere vier Löcher hinein und bringe mit einem (am besten weiderverwendeten) Geschenkband oder Kordel Schlaufen an.

Anzeige

#4 Geschenkpapier aus Kinder-Kunstwerken

Wer malbegeisterte Kinder hat, wird jede Menge Kritzeleien haben. Wenn sich die kleinen Kunstwerke zu Hause schon stapeln und du es nicht übers Herz bringst, sie wegzuschmeißen, kannst du sie als Geschenkpapier wiederverwenden. Auch vollgesprenkelte Malunterlagen aus Packpapier eignen sich wunderbar als Geschenkverpackung im abstrakten Design.

#5 Geschenkverpackung aus altem Stoff

Eine Geschenkverpackungen aus Stoff im japanischen Furoshiki-Stil sieht richtig edel aus, muss aber nicht teuer sein. Anstatt Furoshiki-Stoff zu kaufen, kannst du Geschenke auch in aussortierte Halstücher, Geschirrtücher oder Kleidung wickeln. Aus großen Hemden kannst du zum Beispiel Quadrate schneiden, die sich super zum Einwickeln eignen.

#6 Geschenkverpackung aus wiederverwendbaren Boxen

Wer nicht gerne bastelt und Geschenkpapier faltet, kann sich auch einfach ein Set wiederverwendbare Geschenkkisten besorgen. Diese sind zwar in der ersten Anschaffung teurer als normales Geschenkpapier, zahlen sich aber mit den Jahren aus. Verwendest du sie zum Beispiel zu jedem Weihnachtsfest mit deiner Familie wieder, sparst du dir den Stress beim Verpacken und vermeidest Müllberge.

Geschenkkisten-Set Gold

Geschenkkisten-Set Gold

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 14:15 Uhr

#7 Geschenkverpackung aus Plastikflaschen

Für diese geniale Upcycling-Idee verwendest du am besten pfandfreie Plastikflaschen, da du sie in diesem Zustand nicht mehr abgeben kannst. Schneide einfach den unteren Teil zunächst gerade an und schneide dann mit einer Schere blütenförmige Wellen hinein. Befülle die Flasche mit deinem Geschenk und binde den oberen Teil mit einem Geschenkband zu.

Anzeige

#8 Geschenkverpackung auf Chips-Dosen

Die perfekte Upcycling-Idee für alle Chips-Liebhaber*innen: Hebe die Dosen von Stapelchips wie Pringles auf, reinige sie innen von Chipsresten und beklebe sie von außen zum Beispiel mit braunem Packpapier oder wiederverwendetem Geschenkpapier.

Nachhaltiges Geschenkpapier bei dm und Rossmann

Wer dennoch lieber neues Geschenkpapier kaufen will, findet aktuell bei dm eine große Auswahl. Nicht alle Produkte der Eigenmarke Profissimo, aber viele bestehen aus Recyclingpapier aus Deutschland, das mit dem Umweltsiegel „Blauer Engel“ zertifiziert wurde. Die nachhaltigen Geschenkpapiere bekommst du bei dm ab 1,95 Euro. Auch bei Rossmann findest du Recycling-Geschenkpapier, das „Blauer Engel“-zertifiziert ist. Aktuell bekommst du die Produkte aber nur in den Filialen und nicht online.

Es ist nicht alles nachhaltig wo auch „nachhaltig” draufsteht. Wir zeigen dir die größten Irrtümer:

10 falsche Annahmen über Nachhaltigkeit, die wir fast alle glauben

10 falsche Annahmen über Nachhaltigkeit, die wir fast alle glauben
Bilderstrecke starten (11 Bilder)

Bildquelle: Unsplash/Tetiana Shadrina

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.