Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Rezepte
  3. Lava-Kuchen Rezept aus 5 Zutaten: Das beste Dessert für Valentinstag!

Flüssiger Kern

Lava-Kuchen Rezept aus 5 Zutaten: Das beste Dessert für Valentinstag!

Schokokuchen steht bei uns ganz oben auf der Liste unserer Lieblingssüßspeisen. Allerdings darf ein Schokoladenkuchen bloß nicht zu trocken sein. Wenn du das genauso siehst, wirst du diesen Lavakuchen lieben! Denn dieses Dessert wird nur so lange gebacken, dass außen eine knusprige Hülle entsteht und im Inneren ein köstlicher flüssiger Kern schlummert. Wir zeigen dir, wie du aus nur fünf simplen Zutaten in wenigen Minuten sündhaft leckere Lava-Kuchen backen kannst.

Lava-Kuchen backen: So einfach geht's

So ein Lavakuchen macht als Abschluss eines edlen Dinners ziemlich was her und ist einfach das perfekte Dessert für ein romantisches Valentinstags-Menü. Von außen mögen die kleinen Küchlein vielleicht unscheinbar wirken, sobald deine Gäste aber ihre Löffel hineinschlagen, werden sie mit einer köstlichen Schokosoße überrascht. In Kombination mit dem gebackenen Teig und vielleicht noch einer Kugel Vanilleeis entsteht so ein eindrucksvolles Dessert. Trotzdem ist die Zubereitung eigentlich ganz einfach:

  • Du benötigst keine exotischen Zutaten.
  • Du musst lediglich darauf achten, die Förmchen nicht zu lange im Ofen zu lassen, damit sie nicht vollkommen durchgebacken sind.

Wenn Backen nicht so deine Stärke ist, haben wir auch noch andere verführerische Dessert-Rezepte für dich. Wie wäre es stattdessen mit einem Schokoladenfondue, das im Nu zubereitet ist?

Lavakuchen schmeckt zwar das ganze Jahr über, ist aber der Klassiker am Valentinstag. Wir haben noch mehr schöne Ideen, wie du den Tag der Liebe verbringen kannst:

Valentinstag: So könnt ihr ihn mit euren Liebsten verbringen Abonniere uns
auf YouTube

Lava-Kuchen Rezept mit Schokolade

Lavakuchen
Den fertigen Lavakuchen kannst du auch mit ungesüßtem Kakaopulver bestäuben.

Zutaten für 4 kleine Lavakuchen:

Zubehör:

Soufflé Förmchen, 4 Stück
Soufflé Förmchen, 4 Stück
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 19.08.2022 06:40 Uhr

Zubereitung:

  1. Die Schokolade mit Butter im Wasserbad schmelzen.
  2. Die Eier und den Zucker in eine Schüssel geben und so lange schlagen, bis ein weißer Schaum entsteht. Die geschmolzene Schokolade hinzufügen und dann das Mehl unterrühren. Die Masse auf vier einzelne, gut gefettete Förmchen verteilen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 180°C) etwa 10 Minuten backen, so dass das Dessert außen fest, aber innen noch flüssig ist.
  4. Serviere die Lavakuchen am besten noch leicht warm, da so der flüssige Kern besonders lecker schmeckt. Nach dem Backen stürzt du sie einfach vorsichtig auf Dessertteller und bestäubst sie mit etwas Puderzucker.

Um so richtig in Stimmung zu kommen, empfehlen wir dir, den Lava-Kuchen bei einem dieser wundervoll romantischen Filme zu genießen:

Valentinstags-Filme: Die 15 besten Filme für den Tag der Liebe!

Valentinstags-Filme: Die 15 besten Filme für den Tag der Liebe!
BILDERSTRECKE STARTEN (16 BILDER)
Bildquelle: Getty Images/Maria Kochetova, Getty Images/Ungnoikalookjeab

Hat dir "Lava-Kuchen Rezept aus 5 Zutaten: Das beste Dessert für Valentinstag!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: