Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Shopping-Tipps & Deals
  3. 5 Popcornmaschinen im Test: Unser Tipp für echtes Kino-Feeling

DIY-Knabberspaß

5 Popcornmaschinen im Test: Unser Tipp für echtes Kino-Feeling

Popcornmaschine Test
© GettyImages/AlexLMX

Du liebst gemütliche Filmabende zu Hause und wünschst dir Snacks wie im Kino? Kein Problem, mit dem richtigen Gerät und ein paar Tricks kannst du dir ab sofort Popcorn zu Hause zubereiten. Wir haben fünf Geräte zwischen 11 und 65 Euro getestet und zeigen dir, welche Popcornmaschine am besten zu deinen Bedürfnissen passt.

Die beste Popcornmaschine: Unser Testsieger

Popcorn selbst zuzubereiten, ist kein Hexenwerk. Aber je nachdem, wie du dein Popcorn gerne isst, solltest du dir die richtige Maschine zulegen, um Enttäuschungen zu vermeiden. Im Gegensatz zu vielen anderen Geräten, erlaubt unser Testsieger, die HOUSNAT Popcornmaschine, sowohl die Zubereitung mit und ohne Fett. Außerdem ist eine Servierschüssel gleich integriert, sodass du Abwasch sparst. Die weiteren Vorteile dieses Geräts erfährst du im folgenden Artikel.

HOUSNAT Popcornmaschine - 5.5L

HOUSNAT Popcornmaschine - 5.5L

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 29.05.2024 21:07 Uhr

Welche Arten von Popcornmaschinen gibt es?

Um herauszufinden, welche Popcornmaschine die beste für dich ist, solltest du die unterschiedlichen Typen kennen. Auf dem deutschen Markt gibt es verschiedene Arten von Popcornmaschinen für den Heimgebrauch, die sich durch ihre Funktionsweise und Verwendung unterscheiden. Hier sind die vier Haupttypen:

Typ A: Heißluft-Popcornmaschinen ohne Öl

Diese Maschinen verwenden heiße Luft, um Popcorn ohne Öl zu poppen, was sie zu einer kalorienarmen Option macht. Sie sind schnell und unkompliziert in der Bedienung. Durch das Fehlen des Fetts beim Poppen, kann Butter wie im Kino erst hinterher hinzugefügt werden, was zu knatschigem Popcorn führen kann. Diese Maschinen eignen sich gut für kalorienarmes Popcorn, das zum Beispiel nur mit Salz bestreut wird oder für weitere Verarbeitungen des Popcorns im Backofen.

Anzeige

Typ B: Heißluft Popcornmaschinen mit Öl

Inzwischen gibt es auch Geräte, die zwar ebenfalls mit Heißluft funktionieren, aber auch die Zugabe von Pflanzenöl oder Butter erlauben. Diese Kombigeräte ermöglichen sowohl die Herstellung von kalorienarmen Popcorn als auch solchem, das dem im Kino näher kommt, da durch das Fett Zucker besser haften kann und insgesamt ein besseres Geschmackserlebnis entsteht.

Typ C: Popcorn-Schüsseln für die Mikrowelle

Wer schon eine Mikrowelle und nur wenig Platz in seiner Küche für ein neues Gerät hat, kann sich auch für eine Popcorn-Schüssel für die Mikrowelle entscheiden. Besonders praktische Modelle können platzsparend zusammengefaltet und in der Spülmaschine gereinigt werden. Sie erfordern jedoch etwas Feingefühl bei der Dosierung und beim Ermitteln der perfekten Watt-Zahl und Länge der Zubereitung, da jede Mikrowelle anders funktioniert.

Typ D: Popcorn-Topf mit Rührer für den Herd (Whirley Pop)

Der aus den USA als Whirley Pop bekannte Popcorn-Zubereiter ist eine manuelle Popcornmaschine, die speziell für den Einsatz auf dem Herd konzipiert ist. Dieses Gerät besteht aus einem großen schnell erhitzbaren Aluminiumtopf mit einem klappbaren Deckel und einer Kurbel, die an einem Rührwerk befestigt ist. Durch Drehen der Kurbel wird das Popcorn im Topf umgerührt, um ein gleichmäßiges Poppen zu gewährleisten und Anbrennen zu vermeiden. Für diese Methode ist Pflanzenöl oder Butter erforderlich. Leider sind diese Töpfe nicht für Induktionsherde geeignet.

Von der Stiftung Warentest gibt es aktuell noch keinen Test von Popcornmaschinen. Bei den Testergebnissen des Instituts solltest du zudem auf die folgenden Dinge achten:

Stiftung Warentest, Öko-Test und Co.: Auf diese 5 Dinge solltet ihr achten
Stiftung Warentest, Öko-Test und Co.: Auf diese 5 Dinge solltet ihr achten Abonniere uns
auf YouTube

Popcornmaschinen im Vergleich

Für unseren Test haben wir insgesamt fünf Popcornmaschinen getestet. Dabei handelt es sich um drei Geräte mit Heißluft, einen Zubereiter für die Mikrowelle und einen für den Herd.

edihome Air Pop Popcornmaker
edihome Air Pop Popcornmaker
ab 28,99 €
HOUSNAT Popcornmaschine
HOUSNAT Popcornmaschine
ab 49,98 €
Gadgy Retro Kart Popcornmaschine
Gadgy Retro Kart Popcornmaschine
ab 44,43 €
Collapsible Microwave Popcorn Popper
Collapsible Microwave Popcorn Popper
ab 10,99 €
Whirley Pop Popcorn Popper
Whirley Pop Popcorn Popper
ab 64,61 €
Pro & Contra
  • günstiger Preis
  • platzsparend
  • einfache Bedienung
  • gut für kalorienarmes Popcorn
  • keine Zubereitung mit Fett möglich
  • Kombigerät: mit und ohne Fett einsatzbereit
  • einfache Bedienung
  • praktische Servierschüssel
  • Rührarm für mehr gepoppte Körner
  • Popcornschale ist spülmaschinenfest
  • etwas teurer
  • bei Verwendung mit Fett mehr Reinigung erforderlich
  • verbraucht mehr Stellplatz als andere Heißluftgeräte
  • Retro-Look
  • einfache Bedienung
  • gut für kalorienarmes Popcorn
  • keine Zubereitung mit Fett möglich
  • hoher Aufpreis für das Design
  • sehr günstig
  • sehr platzsparend
  • spülmaschinenfest
  • Zubereitung mit und ohne Fett möglich
  • Bedienung erfordert einige Versuche
  • mehr ungepoppte Körner
  • kein zusätzliches Elektrogerät erforderlich
  • lange Lebensdauer
  • Rührarm für mehr gepoppte Körner
  • Retro-Look
  • recht teuer
  • erfordert Stehen am Herd
  • nicht ohne Fett verwendbar
  • nicht für Induktionsherde geeignet
FunktionsweiseHeißluftHeißluft HeißluftMikrowelleHerd
Zubereitung mit oder ohne Ölohne Ölmit und ohne Ölohne Ölmit und ohne Ölmit Öl
Verfügbar beiAmazon28,99 €Amazon49,98 €Amazon44,43 €Amazon10,99 €Amazon64,61 €

#1 edihome Air Pop Popcornmaker

Das zweitgünstigste Gerät in unserem Test nach der simplen Schüssel für die Mikrowelle ist der Popcornmaker von edihome. Das einfache Modell ist perfekt für alle, die häufig kalorienarmes Popcorn ohne viel Schnicknack zubereiten wollen.

Edihome Popcorn Maker, 1200 W

Edihome Popcorn Maker, 1200 W

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 29.05.2024 19:11 Uhr

Vor- und Nachteile im Überblick:

  • günstiger Preis
  • geringe Stellfläche
  • einfache Bedienung mit integriertem Portionierer
  • perfekt für kalorienarmes Popcorn
  • leichte Reinigung
  • keine Zubereitung mit Fett möglich, kann nur anschließend hinzugefügt werden
Anzeige

#2 HOUSNAT Popcornmaschine

Bei unserem Testsieger musst du dich nicht für eine Zubereitung mit oder ohne Fett entscheiden. Somit ist die Maschine perfekt für alle, die zum Beispiel selbst lieber kalorienarmes Popcorn essen wollen, deren Familienmitglieder aber Popcorn wie im Kino verlangen.

HOUSNAT Popcornmaschine - 5.5L

HOUSNAT Popcornmaschine - 5.5L

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 29.05.2024 21:07 Uhr

Vor- und Nachteile im Überblick:

  • Zubereitung mit und ohne Fett möglich
  • Rührarm sorgt für mehr gepoppte Körner als reine Heißluftgeräte
  • einfache Bedienung
  • Servierschüssel ist integriert
  • Schüssel ist spülmaschinenfest
  • im Vergleich zu anderen Heißluftgeräten etwas teurer
  • benötigt mehr Stellplatz als die anderen Heißluftgeräte
  • bei Verwendung mit Fett aufwendigere Reinigung

#3 Gadgy Retro Kart Popcornmaschine

Diese Popcornmaschine sieht zwar aus wie ein Deko-Objekt, funktioniert aber tatsächlich. Durch ihren coolen Look eignet sie sich vor allem für Themenabende und Partys, weniger jedoch für den Alltagsgebrauch.

Gadgy Popcorn Maschine | Retro Popcorn Maker

Gadgy Popcorn Maschine | Retro Popcorn Maker

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 29.05.2024 21:37 Uhr

Vor- und Nachteile im Überblick:

  • schicker Retro-Look für Events und Partys
  • einfache Bedienung
  • perfekt für kalorienarmes Popcorn
  • hoher Aufpreis für das Retro-Design
  • keine Verwendung mit Fett möglich

#4 Collapsible Microwave Popcorn Popper

Popcorn-Schüsseln für die Mikrowelle sind eine günstige und platzsparende Alternative zu eigenständigen Geräten. Wer nur gelegentlich Popcorn snackt und eine Mikrowelle hat, sollte dieser Option eine Chance geben. Sie erfordert jedoch etwas Fingerspitzengefühl!

Collapsible Microwave Hot Air Popcorn Popper Bowl

Collapsible Microwave Hot Air Popcorn Popper Bowl

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 29.05.2024 22:30 Uhr

Vor- und Nachteile im Überblick:

  • sehr günstig
  • sehr platzsparend durch faltbares Design
  • Zubereitung mit und ohne Fett möglich
  • sehr einfache Reinigung, auch bei Verwendung mit Fett (spülmaschinenfest)
  • komplizierter im Gebrauch: Watt-Einstellung der Mikrowelle und Menge des Popcorns muss in den ersten Versuchen erst ermittelt werden, da sich Mikrowellen stark voneinander unterscheiden
  • viele ungepoppte Körner, da hier keine Luft zirkuliert und kein Rührarm vorhanden ist
Anzeige

#5 Whirley Pop Popcorn Popper

Die teuerste Option in unserem Test ist streng genommen keine Popcornmaschine, sondern ein speziell entwickelter Topf aus Aluminium. Dieses Material erlaubt ein besonders schnelles Poppen der Körner. Der aus den USA stammende Whirley Pop hat zahlreiche Fans und wird von Koch-Experten wie Kenji Lopéz-Alt als beste Methode empfohlen, um zu Hause Popcorn wie im Kino zuzubereiten – er hat jedoch auch einige Nachteile.

Whirley-Pop Popcorn-Set

Whirley-Pop Popcorn-Set

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 29.05.2024 23:04 Uhr

Vor- und Nachteile im Überblick:

  • kein zusätzliches Elektrogerät erforderlich
  • lange Lebensdauer
  • Rührarm sorgt für viele gepoppte Körner
  • schöner Retro-Look
  • authentisches Kino-Popcorn im Set inklusive
  • hoher Preis
  • erfordert das Stehen am Herd während der Zubereitung
  • keine Zubereitung ohne Fett möglich
  • nicht spülmaschinenfest
  • nicht für Induktionsherde geeignet

Die besten Zutaten für Kino-Popcorn

Für den authentischen Kino-Geschmack benötigst du nicht nur frisch zubereitetes Popcorn, sondern auch das passende Öl und bei süßem Popcorn den richtigen Zucker. Damit dein Snack zum Filmabend leckeres Butter-Aroma bekommt, eignet sich Butterschmalz oder Ghee besser als Butter, da diese dem Popcorn zu viel Feuchtigkeit zuführt und es knatschig werden lässt. Alternativ kannst du auch bereits aromatisiertes Popcornöl und Vanille- oder Karamellzucker verwenden. In diesem Set bekommst du gleich alles zusammen und kannst dein Popcorn-Game auf ein neues Level heben:

Popcornmais, Popcornöl mit Butteraroma, Popcorn-Zucker Vanille & Karamell

Popcornmais, Popcornöl mit Butteraroma, Popcorn-Zucker Vanille & Karamell

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 29.05.2024 21:36 Uhr

Du willst dein Popcorn mal ganz anders als auf die klassische Art genießen? Wir hätten da ein paar ausgefallene Ideen:

Diese total verrückten Food-Kombinationen sind überraschend lecker!

Diese total verrückten Food-Kombinationen sind überraschend lecker!
Bilderstrecke starten (25 Bilder)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.