Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Shopping-Tipps & Deals
  3. Endlich vegane Garnelen! Happy Ocean Foods begeistern bei „Die Höhle der Löwen“

Tolle Alternative

Endlich vegane Garnelen! Happy Ocean Foods begeistern bei „Die Höhle der Löwen“

Veganer*innen dürfen sich über ein immer größeres Angebot an Ersatzprodukten freuen – in Restaurants, aber auch in den Supermärkten selbst. Während Fleisch- und Fischsubstitute mittlerweile schon total gängig sind, sieht es bei Meeresfrüchten aber etwas anders aus. Die Gründer von Happy Ocean Foods haben diese Marktlücke genutzt: Wir sagen dir, wo du ihre veganen Garnelen aus „Die Höhle der Löwen“ probieren kannst!

Aufgrund ihres hohen Protein- und Omega 3- und 6-Fettgehalts sind Garnelen nicht nur lecker, sondern auch noch gesund. Bei Veganerinnen und Veganern, die sich dazu entschieden haben, gänzlich auf tierische Produkte zu verzichten, kommen sie aber nicht auf den Teller.

Was steckt hinter dem Ersatzprodukt?

Dafür gibt es jetzt eine vegane und nachhaltige Alternative zu normalen Garnelen – von Happy Ocean Foods. Sie haben es nicht nur geschafft, die typische Form der Meerestiere nachzuahmen, auch die Konsistenz und der Geschmack sind durch eine Mischung aus Algen, Soja, Meersalz und Pflanzenölen und Aromen perfekt gelungen. Darüber hinaus sind auch sie durch die verwendeten Zutaten ein toller Lieferant von gesunden Fetten.

Hier bekommst du die Happy Ocean Shrymps

Nachdem die eigene Webseite gerade umgebaut wurde, gibt es die Produkte jetzt wieder bei den Gründern selbst. Hier findest du die Happy Ocean Shrymps in gleich vier Ausführungen.

  • Happy Ocean Shrymps Natur
  • Happy Ocean Shrymps Provencal
  • Happy Ocean Shrymps 2er Natur & Provencal
  • Happy Ocean Shrymps 2er + Socken

Außerdem sind die Produkte beim Lebensmittel-Lieferdienst knuspr in ausgewählten Regionen erhältlich.

Diese Start-ups konnten die Löwen in der Vergangenheit leider nicht überzeugen:

Die Höhle der Löwen: Geplatzte Deals Abonniere uns
auf YouTube

Happy Ocean Foods bei „Die Höhle der Löwen“

In Folge 5 der aktuellen Staffel stellen sich Julian Hallet (32) und Robin Drummond (28) den kritischen Fragen der Löwen. Wird es ihnen gelingen, einen oder mehrere von ihnen davon zu überzeugen, in ihr Unternehmen zu investieren? Für die beiden Gründer würde so ein großer Traum in Erfüllung gehen, denn sie haben große Pläne. Bei einer Beteiligung wollen sie ihr Angebot an veganen Alternativen zu Meerestieren um Lachs und Thunfisch erweitern. Außerdem soll es mit einer Finanzspritze von 300.000 Euro (10 Prozent des Unternehmens) möglich werden, das pflanzliche Seafood auch europaweit zu vertreiben. Ob sie es schaffen, siehst du heute Abend bei VOX.

Bildquelle: RTL / Bernd-Michael Maurer

Hat dir "Endlich vegane Garnelen! Happy Ocean Foods begeistern bei „Die Höhle der Löwen“" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: