Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Nach RTL-Interview

Insta-Krieg zwischen Alex Hindersmann und Wioleta: „Der Terror hört einfach niemals auf“

Insta-Krieg zwischen Alex Hindersmann und Wioleta: „Der Terror hört einfach niemals auf“

Die Beziehung zwischen Alexander Hindersmann und seiner Freundin Wioleta Psiuk hielt nicht lange. Nach knapp drei Monaten gab sie in ihrer Instagram-Story die Trennung bekannt. Seitdem äußerte sie sich nicht mehr zu dem Thema, anders als Alex, der mit kryptischen Texten über Beziehungen laut Wioleta immer wieder auf sie anspielt. Davon hatte die Bachelor-Finalistin nun scheinbar genug und gab RTL ein Interview. Und damit begann der Insta-Krieg zwischen den beiden.

Was genau Wioleta im Interview mit RTL erzählt hat, ist bisher noch nicht bekannt. Doch alleine die Tatsache, dass seine Ex nach über vier Wochen Funkstille mit dem Sender über die Trennung sprach, machte Alexander Hindersmann scheinbar so wütend, dass er sich in seiner Instagram-Story Luft machen musste. „Ich bin gerade echt auf 180“, erklärt er seinen Followern, „ich könnte gerade gegen die Wand schlagen, ich könnte gerade alles machen.“

Deshalb ist Alex so wütend

Der Grund für seine Wut? Nach der Trennung blockierte Wioleta ihn scheinbar auf Instagram. Ihr Statement zur Trennung wurde ihm nur als Screenshot von seiner Mutter geschickt. Darin schrieb sie, dass sie nicht weiter über das Beziehungs-Aus sprechen wolle und bat ihre Follower, ihr keine weiteren Fragen zu stellen. Für den Ex-Bachelorette-Kandidaten ist es nun scheinbar völlig unverständlich, dass sie plötzlich ihre Meinung ändert – und das ohne vorher den Kontakt mit ihm zu suchen. Er selbst hingegen hatte schon iin seinem ersten Statement zur Trennung nicht ausgeschlossen, später einmal mehr zu den genaueren Umständen zu sagen.

So reagiert Wioleta

Wioletas Reaktion auf Alex Storys ließ nicht lange auf sich warten. In ihrer Instagram-Story stellt sie klar, warum sie RTL ein Interview gegeben hat. Sie hoffe, damit endlich einen Schlussstrich ziehen zu können. Sie wolle gar nicht mehr über die Trennung reden, Alex lasse ihr jedoch keine andere Wahl. Mit seiner Reaktion auf ihr Interview würde Alex nun noch einmal sein wahres Gesicht zeigen. „Er weiß noch nicht mal, was ich in einem RTL-Interview gesagt habe. Er weiß nicht, ob ich da mit der kompletten Wahrheit raus bin. Und ich finde, sein Verhalten zeigt halt einfach, dass er Angst davor hat, dass ich die Wahrheit sage. Sonst würde er ja nicht so ausflippen. Kein Mensch rastet so aus, wenn er denkt, er hat nichts zu verheimlichen.“

In ihrem Statement geht sie auch indirekt auf ihre Gründe für die Trennung ein. Alex sei in der Beziehung ein ganz anderer Mensch gewesen als der, den sie kennengelernt habe. Er könne Menschen sehr gut manipulieren, dass zeige er auch mit seinen ständigen Andeutungen und Anschuldigungen über sie. Laut eigener Aussage hätte sie keine andere Wahl gehabt, als endlich ein Statement abzugeben, „weil dieser Terror einfach niemals aufhört“. Ob sie das durch ihr Statement erreicht? Wir glauben eher, dass Alex das nicht auf sich sitzen lassen wird und sich bald selbst wieder zu Wort meldet.

Deshalb hat Wio Alex blockiert

Auch auf ihre Gründe, ihren Ex in den sozialen Netzwerken zu blockieren geht Wio ein. „Es gab wirklich keine andere Möglichkeit mehr“, erklärt sie. Alex schien ihre Entscheidung zur Trennung nicht zu akzeptieren. Vorschläge, sich zu treffen oder zu telefonieren und sich auszusprechen, hätte hingegen er ausgeschlagen.

Was wurde aus den Bachelor- und Bachelorette-Paaren?

Was wurde aus den Bachelor- und Bachelorette-Paaren?
BILDERSTRECKE STARTEN (28 BILDER)
Bildquelle:

imago images/Future Image, Getty Images/Hannes Magerstaedt

Hat Dir "Insta-Krieg zwischen Alex Hindersmann und Wioleta: „Der Terror hört einfach niemals auf“" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich