Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Realitystars eröffnen Corona-Testzentrum – und verraten ihr Einkommen

So viel?

Realitystars eröffnen Corona-Testzentrum – und verraten ihr Einkommen

Während die einen Influencer derzeit vermehrt mit Werbung in den Sozialen Medien ihr Geld verdienen, setzen zwei von ihnen nun auf andere Einkünfte. Sie haben ein Corona-Testzentrum eröffnet und verdienen sich damit nun ihren Unterhalt. Nun verrieten sie, wie viel sie mit ihrem neuen Job verdienen – und es scheint sich wirklich zu lohnen. 

Christina Dimitriou und Aleks Petrovic leiten ein Corona-Testzentrum

Bekannt wurden sie durch Sendungen wie „Love Island“ und „Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“, verdienten sich seither zusätzlich zu weiteren Trash-TV-Formaten ihr Geld als Influencer dazu. Nun setzen Christina Dimitriou und Aleks Petrovic allerdings auf ein neues Standbein: Sie eröffneten in Bochum ein Corona-Testzentrum. Und wollen damit groß in das Geschäft einsteigen. Drei Monate planten sie ihr Projekt intensiv und bereiteten die Eröffnung ihrer Geschäftsidee vor, um ihre Influencer-Karrieren guten Gewissens auf Eis legen zu können.

„Wenn wir uns da jetzt aufstellen und ein großer Player werden, dann werden wir halt demnächst auch [...] Konzerte, Stadien, wie auch immer vorher abtesten mit mobilen Teststationen“, erklärt Alex die Vision des Paares. Auch über ihren Verdienst sprachen sie im Interview mit RTL offen. Ganze 1.500 Euro würde das Paar laut eigenen Angaben mit ihrem Standort pro Tag verdienen. Scheinbar genug, um die Einkünfte durch Werbeeinnahmen in den sozialen Medien oder etwaige TV-Shows in den Schatten zu stellen. Doch sind die beiden überhaupt qualifiziert für den Job?

Video-Tipp: Wann bekommst du deine Corona-Impfung?

Diese Bedingung muss man zur Eröffnung eines Corona-Testzentrums erfüllen

Während der Coronapandemie haben sich Testzentren zu einem der wichtigsten Bausteine im Kampf gegen das Virus entwickelt. Selbst für alltägliche Ausflüge wie etwa den Weg zum Kosmetiker oder zur Kosmetikerin wird teilweise ein Schnelltest benötigt. Kein Wunder also, dass immer mehr Menschen in das Geschäft einsteigen wollen. Doch welche Qualifikationen und Bedingungen musst du erfüllen, um den Plan in die Tat umzusetzen?

Eine Schulung zum Coronatester dauere laut Alex und Christina lediglich zwei Stunden und ist damit schnell erledigt. Zusätzlich musst du für eine saubere Örtlichkeit sorgen und moderne Schutzkleidung, medizinisches Zubehör, ein modernes Ticketsystem und einen angemessenen Online-Auftritt vorweisen. Erst dann darfst du tatsächlich Tests an Patient*innen durchführen. Zahlreiche Zentren bieten inzwischen sogar vereinfachte Franchise-Programme an, um das Testangebot vielerorts zu erhöhen und so eine flächendeckende Testung zu ermöglichen.

Noch immer scheint kein Ende der Coronapandemie in Sicht. Und auch wenn es irgendwann vorbei ist und wir zurück zur Normalität kehren, werden Erinnerungen zurückbleiben. Es wird Bilder geben, die die Emotionen dieser Zeit eingefangen haben und uns für immer daran erinnern werden: 

Herzergreifend: Diese Corona-Bilder werden wir niemals vergessen!

Herzergreifend: Diese Corona-Bilder werden wir niemals vergessen!
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)
Bildquelle:

TVNOW / Pervin Inan-Serttas

Hat Dir "Realitystars eröffnen Corona-Testzentrum – und verraten ihr Einkommen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich