Paul Walker: Trailer zu „Furious 7“ ist da!

Am 30. November jährt sich der tragische Autounfall, bei dem Paul Walker sein Leben verlor, bereits zum ersten Mal, doch noch immer ist der Schauspieler bei seinen Fans und Kollegen unvergessen. Im nächsten Jahr wird es einen weiteren Anlass geben, sich an den sympathischen Blondschopf zu erinnern: Mit dem siebten Teil der „Fast & Furious“-Reihe wird wohl der letzte Streifen mit Paul Walker in die Kinos kommen…

Der diesjährige November dürfte für die zahlreichen Fans von Paul Walker alles anderes als schön sein. Schließlich muss am Ende des Monats der erste Todestag des beliebten Hollywood-Darstellers begangen werden. Damit der November für die Fans des Actionstars jedoch nicht allzu schwer wird, haben sich die Produzenten von „Furious 7“, wie der siebte Teil der „Fast & Furious“-Reihe heißen soll, ein besonderes Schmankerl überlegt. Am Samstag veröffentlichten die Filmemacher den ersten Trailer des Streifens – mit Paul Walker in der Hauptrolle!

Paul Walker auf dem roten Teppich

Paul Walker ist bald wieder im Kino zu sehen

Neben einem furiosen Actionfeuerwerk, der wie in der „Fast & Furious“-Saga gewohnt viele schnelle Autos, harte Waffen und einige Unfälle und Explosionen beinhaltet, dürften einigen aufmerksamen Fans jedoch auch ein paar Verweise auf die besondere Geschichte von Paul Walker auffallen. So fragt der von Walker gespielte „Brian O´Connor“ nicht nur seinen von Vin Diesel verkörperten Freund „Dom Toretto“ nicht nur, bevor eine wilde Verfolgungsjagd beginnt: „Genau dann, wenn Du denkst, es könnte nicht besser werden, nicht wahr?“ Auch in einer anderen Sequenz scheint „Dom Toretto“ an Paul Walker zu erinnern, als er seine Mitstreiter zu einer „letzten Fahrt“ auffordert.

Paul Walker: Im April 2015 kommt er noch einmal in die Kinos

Ob diese Anspielungen auf Paul Walker wirklich gewollt oder nur zufällig sind, bleibt ein Geheimnis, doch eines steht fest: Das Team von „Furious 7“ hat alles getan, um dem verstorbenen Kollegen, der am Set als Pablo bekannt war, einen würdigen Abschied zu ermöglichen. So erklärte Vin Diesel erst kürzlich auf Facebook: „Ich muss außerdem sagen, dass es emotional und bittersüß war… Wir haben alles getan, um Pablo stolz zu machen. Ich wünschte, er könnte sehen, was wir erschaffen haben und wie weit wir gekommen sind.“ Einen schöneren Abschied hätte sich Paul Walker wohl kaum wünschen können.

Schaut Euch hier den ersten Trailer mit Paul Walker an:

Wenn es wirklich einen Himmel geben sollte, wird sich der Wunsch von Vin Diesel mit Sicherheit erfüllen. Schließlich lag wohl kaum eine andere Filmreihe Paul Walker so sehr am Herzen wie „Fast & Furious“.

Bildquelle: © Getty Images / Ernesto Ruscio
Videoquelle: YouTube / Fast & Furoius


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Pequina am 03.11.2014 um 14:34 Uhr

    Paul Walker macht in dem Trailer wirklich eine super Figur. Ich bin zwar kein Actionfan, aber den Film werde ich mir anschauen...

    Antworten