Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Homosexualität im deutschen Profi-Fussball: Gruppen-Coming-Out von Spielern geplant!

Marcus Urban initiiert

Homosexualität im deutschen Profi-Fussball: Gruppen-Coming-Out von Spielern geplant!

Marcus Urban
© IMAGO / Funke Foto Services

Schluss mit dem Versteckspiel! Marcus Urban plant ein Gruppen-Coming-out im Profifußball, bei dem sich Fußballspieler zu ihrer Homosexualität bekennen können. Stattfinden soll es am 17. Mai 2024, dem internationalen Tag gegen Homophobie.

Viele Menschen fragen sich sicherlich, wieso im Jahr 2024 noch immer so ein Thema aus einem Outing gemacht werden muss. Eine Frage, die sich vor allem Menschen stellen, die offen gegenüber sexuellen und geschlechtlichen Identitäten ihrer Mitmenschen sind. Für andere hingegen, und das ist noch immer eine Vielzahl, stellt alles außerhalb des heterosexuellen Spektrums auch im Heute etwas nicht Akzeptierbares dar. Vor allem im Sport und somit auch im Fußball. Homophobie ist neben Rassismus leider noch immer ein sehr großes Thema.

Schluss mit dem Versteckspiel

Wenn es um Fussball geht, geht es auch um toxische Männlichkeit. Selbst wenn das Wort in den letzten Jahren fast inflationär verwendet wurde, trifft es hier sehr genau zu. Und das nicht nur auf den Tribünen unter den Fans, sondern auch auf dem Rasen unter den Spielenden. Patriarchale Geschlechtervorstellungen und toxische Männlichkeit im gesamten Fussball-Universum sorgen für Ängste bei nicht heterosexuellen Spielenden, dass ein „normaler“ Umgang mit ihrer Homosexualität in der Öffentlichkeit ihr Karriereaus bedeuten könnte – wodurch diese zu einem Geheimnis wird und die Sportler*innen zu Versteckspieler*innen („Versteckspieler“ ist der Titel von Marcus Urbans Autobiografie, die von Homophobie im Fussball handelt). Haben sich Spielende in der Vergangenheit geoutet, kam es nicht selten zum Abbruch ihrer Karriere. Doch damit soll jetzt Schluss sein.

Versteckspieler. Die Geschichte des schwulen Fußballers Marcus Urban

Versteckspieler. Die Geschichte des schwulen Fußballers Marcus Urban

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.06.2024 23:10 Uhr

Ein Outing aller würde das komplette Bild des Fussballs ändern!

Der deutsche und schwule Marcus Urban kündigte ein Gruppen-Coming-out im Profifußball an, das am 17. Mai 2024, dem Internationalen Tag gegen Homophobie, stattfinden soll. Doch wie wird es aussehen oder ablaufen? Im Gespräch mit Sports Illustrated hat Urban verraten, dass noch nicht klar sei, wie viele Spielende bei dem Outing dabei sein werden. Wenn alle sich gleichzeitig outen würden, könnte dies ihm zufolge das komplette Bild des Fußballs (oder auch des Sports) ändern. Doch man wolle allen ihre eigene Zeit geben. So könne es auch sein, dass sich nicht alle direkt am geplanten Maitag outen werden: „Wir sind nicht fixiert auf dieses Datum. Es ist unrealistisch zu meinen, dass sich alle gleichzeitig zum gleichen Datum zeigen wollen. Es sind schüchterne Charaktere dabei, die sich das vielleicht erst einmal anschauen und es einen Monat später oder vielleicht sogar ein Jahr später machen. Wir haben das flexibel gestaltet, dass es individuell möglich ist.“

Wie das Outing aussehen wird? Wie bei ActOut wird es eine eine Online-Plattform als eine Art digitaler Bilderwand geben, auf der Spielende ein Video stellen können – egal ob erst einmal anonym mit einem Text, einem Avatar, oder doch einem Bild von sich selbst oder vielleicht sogar gemeinsam mit seinem Partner. Zusätzlich verrät Urban im Interview, wird es eine Art Making-Of-Film geben. Die Spannung bis zum internationalen Tag der Homophobie wird steigen, denn bisher gab es in Deutschland kein Coming-out eines aktiven Profi-Fußballerspielenden. 

Anzeige

In der Vergangenheit haben sich bereits einige Sport-Stars, aber auch viele internationale Größen aus dem Showbusiness geoutet. In unserer Galerie erfährst du, wie ihr Outing ablief:

So haben sich diese 22 Promi-Männer geoutet

So haben sich diese 22 Promi-Männer geoutet
Bilderstrecke starten (25 Bilder)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.