Schock-Nachricht:

Offiziell bestätigt: Karl Lagerfeld ist tot

Offiziell bestätigt: Karl Lagerfeld ist tot

Der deutsche Modedesigner Karl Lagerfeld, Chefdesigner von Chanel, Fendi und seiner eigenen, nach ihm benannten Marke, ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Das hat jetzt laut lefigaro.fr das Modehaus Chanel offiziell bestätigt, bei dem er bereits seit über drei Jahrzehnten Chefdesigner war.

Er soll laut t-online.de an diesem Dienstagmorgen nach einer Notfalleinlieferung am Montagabend im American Hospital in Paris verstorben sein. Wie francedimanche.fr berichtet, starb er an Bauchspeicheldrüsenkrebs.

Erst im Januar gab es Spekulationen, ob es dem Designer gut geht, nachdem er am Ende der Chanel Couture-Show zum ersten Mal nicht aufgetreten ist. Doch Karl höchstpersönlich räumte die Gerüchte aus dem Weg, indem er ein Video postete, in welchem er Carine Roitfeld zu einer Million Follower für ihr neues Magazin gratulierte:

View this post on Instagram

From Karl to @carineroitfeld: congratulations for reaching 1 million followers on @crfashionbook! 👏🏼 #KARLLAGERFELD

A post shared by KARL LAGERFELD (@karllagerfeld) on

Mit Karl Lagerfeld verlässt eine Ikone der Modebranche in stolzem Alter, aber doch viel zu überraschend, die Bühne. Wir sind gerade einfach nur geschockt und wünschen all seinen Angehörigen, Freunden und Wegbegleitern viel Kraft für die kommende Zeit.

Weitere Infos erhältst du hier in Kürze.

Bildquelle:

Getty Images/Jamie McCarthy

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich

* Werbung