Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Charlène von Monaco feiert ihre Zwillinge

1. Geburtstag

Charlène von Monaco feiert ihre Zwillinge

Wie schnell die Zeit vergeht! In dieser Woche feierten die süßen Zwillinge von Charlène von Monaco und ihrem Albert bereits ihren ersten Geburtstag. Das freudige Ereignis feierte die royale Familie sogar inmitten der monegassischen Bevölkerung.

Eigentlich hatten Charlène und Albert von Monaco am Donnerstag nur geplant, gemeinsam mit ihren Zwillingen, Prinessin Gabriella und Kronprinz Jacques, eine Schule zu besuchen. Dass danach ein riesiges Fest zu Ehren ihrer Kinder veranstaltet wurde, war eine angenehme Überraschung für alle Monegassen, denn zuvor hatte sich Fürst Albert in einem Interview noch offengehalten, ob es überhaupt ein öffentliches Fest geben würde.

Trotz der spontanen Entscheidung, wurde auf dem Platz vor dem Palast noch ordentlich aufgefahren: Ein Chor sang ein Ständchen zu Ehren des fürstlichen Geburtstagsduos, während sich hunderte Gratulanten auf dem weihnachtlich dekorierten Platz versammelten, um die beiden Süßen zu bestaunen. Die wiederum zeigten, dass sie bereits an große Menschenmengen gewöhnt sind und blieben, trotz der vielen fremden Gesichter und grabbeligen Hände, ganz entspannt. Und natürlich gab es auch zwei Geburtstagstoten für die beiden Geburtstagskinder: eine rosa Torte für Gabriella und eine blaue für Jacques.

Charlène von Monaco: Sohnemann Jacques macht die ersten Schritte in der Öffentlichkeit

Besonders begeisterte der kleine Jacques die Menge, als er sich entschied, während der Party seine ersten, öffentlichen Schritte zu laufen. Noch etwas wackelig auf den Beinen trippelte der kleine Mann mutig auf seine Mama zu, während ihm der Stolz förmlich ins Gesicht geschrieben stand – ein besonderer Moment für alle Anwesenden! Mit dieser öffentlichen Party für ihren Nachwuchs konnten Albert und Charlène von Monaco gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und Privates mit Beruflichem verbinden. Das wird vor allem dem Fürsten gefallen haben, der noch vor Kurzem gegenüber dem „People“-Magazin geäußert hatte, wie schwierig es für ihn sei, genug Zeit mit seiner Familie zu verbringen. „Es war ein schwieriges Jahr, aber auch ein Jahr voller Belohnungen“, blickte der Fürst zurück. „Es ist schwierig, eine angemessene Zeit zu finden, um so oft da zu sein, wie man es gerne möchte. Man weiß ja nie, wie sich die eigenen Kinder entwickeln werden. Aber wenn das erste Jahr einen Hinweis darauf darstellt, wird es eine unglaubliche Achterbahnfahrt.“

Wie sympathisch! Charlène von Monaco und ihre beiden niedlichen Sprösslinge haben auf dieser Geburtstagsfeier bewiesen, dass sie gerne die Nähe zur Bevölkerung suchen und absolut keine Berührungsängste haben. Wir wünschen Gabriella und Jacques viele weitere so schöne Geburtstage!

Bildquelle:GettyImages/AFP/Eric Gaillard, GettyImages/Pascal Le Segretain

Hat Dir "Charlène von Monaco feiert ihre Zwillinge" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich