Süß oder komisch?

Diesen Spitznamen hat Prinz Charles für Herzogin Meghan

Diesen Spitznamen hat Prinz Charles für Herzogin Meghan

Seit ihrer Hochzeit mit Prinz Harry gehört Meghan Markle zur royalen Familie mit dazu. Prinz Charles ist seitdem ihr Schwiegervater – und da lernt man sich natürlich auf einer sehr persönlichen Basis kennen. Der Spitzname, den Harrys Vater Herzogin Meghan jetzt gegeben hat, ist allerdings auch für ihre nun familiäre Beziehung ziemlich ausgefallen.

Aus Meghan kann man eine ganze Menge Spitznamen machen: Meg, Meggy, Megs. Doch Prinz Charles hat sich für keine dieser Varianten entschieden, sondern nennt seine Schwiegertochter „Wolfram“.

Naja, eigentlich nennt er sie „Tungsten“, das ist jedoch die englische Bezeichnung für das chemische Element Wolfram. Aber egal, ob auf Englisch oder Deutsch – der Name scheint erst einmal nicht besonders schmeichelhaft, nicht wahr? Dabei steckt hinter Prinz Charles‘ Spitzname eine wunderschöne Bedeutung.

„Stark und unbeugsam“

Der Name, den Prinz Charles Herzogin Meghan verpasst hat, ist definitiv als Kompliment gemeint. „Prinz Charles bewundert Meghan für ihre Stärke und die unbeugsame Unterstützung, die sie Harry gibt“, verrät ein Insider der DailyMail zufolge. Dieser brauche „eine Wolfram-hafte Person in seinem Leben, da er ein ziemlicher Softie sein kann.“ Der Insider ist sich also sicher: „Es ist eine liebevolle Bezeichnung.“

So nah stehen sich Prinz Charles und Herzogin Meghan

Wenn man Prinz Harry und Meghan bei offiziellen Anlässen sieht, fällt nicht nur ins Auge, wie umwerfend die neue Herzogin aussieht, sondern auch, dass sie sich blendend mit ihrer neuen Familie versteht (z. B. mit der Queen bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt nur zu zweit). Dass sie auch zu Prinz Charles eine ganz besondere Verbindung hat, zeigt schon allein die Tatsache, dass Herzogin Meghan ihn bat, bei der Hochzeit für ihren Vater einzuspringen und sie zum Altar zu führen.

Wusstest du übrigens, was Meghan Markle nun alles nicht mehr darf, seit sie Herzogin ist?

10 Dinge, die für Herzogin Meghan jetzt verboten sind

10 Dinge, die für Herzogin Meghan jetzt verboten sind
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)

Wie findest du den Spitznamen, den Prinz Charles seiner Schwiegertochter gegeben hat? Auch wenn er anfangs vielleicht etwas befremdlich klingt, ist die Bedeutung dahinter doch ganz süß, oder? Wie ist dein Verhältnis zu deinem Schwiegervater? Hat er dir vielleicht auch einen eigenen Spitznamen gegeben? Verrate es uns doch, wenn du magst, in den Kommentaren!

Bildquelle:

Getty Images/Ben A. Pruchnie/Dominic Lipinski - WPA Pool, giphy.com

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich