Hallux Valgus

Herzogin Meghan zeigt ihren Körper-„Makel“

Herzogin Meghan zeigt ihren Körper-„Makel“

Seit der Traumhochzeit mit Prinz Harry sind alle wie verzaubert von Herzogin Meghan.  Das liegt unter anderem auch daran, dass Herzogin Meghan einfach immer wunderschön, glücklich und sooo zufrieden aussieht. Doch auch sie ist nicht perfekt, hat einen „Makel“, wie auf Fotos zu sehen ist. 

Hallux Valgus

Zu sehen ist: Herzogin Meghan hat eine Fehlstellung des großen Zehs, die auch Hallux Valgus genannt wird. Doch das hält Meghan nicht davon ab, auch mal offene Schuhe wie Sandalen oder Flip Flops zu tragen. Diese Fehlstellung kann übrigens vererbt werden, aber auch durch häufiges Tragen von hohen Absätzen entstehen.

Übrigens: Diese 10 Dinge sind für Herzogin Meghan seit der royalen Hochzeit streng verboten ...

10 Dinge, die für Herzogin Meghan jetzt verboten sind

10 Dinge, die für Herzogin Meghan jetzt verboten sind
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)

Neben Meghan sind auch noch viele andere Promis wie Heidi Klum, Victoria Beckham und Angelina Jolie davon betroffen. Doch sie alle stehen dazu und zeigen uns: Hey, jeder Körper ist anders, kein Körper ist perfekt und dennoch sind wir alle auf unsere Art und Weise liebenswert.

Diese Zeichung verdeutlicht den Schiefstand des großen Zehs

Dass Herzogin Meghan einen kleinen „Schönheitsfehler“ hat, macht sie einfach noch viel sympathischer. Und dass sie so offen damit umgeht, zeigt außerdem wieder mal, dass sie einfach sehr selbstbewusst ist und so zu sich steht, wie Gott sie geschaffen hat. Und genau deswegen finden wir sie einfach toll. Du auch? Lass uns deine Meinung dazu in den Kommentaren bei Facebook wissen. 

Bildquelle:

GettyImages/Chris Jackson/solar22

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich