Prinz William: Prinz George hat ihn verändert

Vor knapp zwei Monaten erblickte der kleine Sohn von Prinz William und Kate Middleton das Licht der Welt. Schon in dieser kurzen Zeit hat Prinz George das Leben des zukünftigen Thronfolgers grundlegend verändert. Das verriet Prinz William jetzt in einem sehr persönlichen Interview.

Gegenüber dem Fernsehsender „ITV“ erklärte Prinz William, dass er seit der Geburt von Prinz George alles mit anderen Augen sehe: „Die Geburt von George hat meine Sicht auf die Welt verändert.“ Vor allem der frisch entwickelte Beschützerinstinkt und die tiefe gefühlvolle Bindung zu seinem kleinen Sohn sei neu für ihn. „Die letzten Wochen waren für mich eine emotional neue Erfahrung, etwas wovon ich nie glaubte, es zu fühlen“, erzählte Prinz William.

Prinz William mit Kate Middleton und Prinz George

Prinz William ist ein stolzer Papa

Ein Erziehungsziel hat der britische Thronfolger bereits ausgemacht: In Zukunft möchte Prinz William mit seinem Nachwuchs seine große Leidenschaft für den afrikanischen Kontinent teilen. Schon vor einiger Zeit hatte der Sohn von Prinz Charles dem „People“-Magazin berichtet, dass Georges Kinderzimmer genau diese Liebe widerspiegeln soll. „Die Wände werden wir mit Büschen und Urwaldpflanzen bemalen. Überall im Raum sollen Spielzeugelefanten und Stoffnashörner stehen“, schwärmte Prinz William damals.

Prinz William wechselt nicht gerne Windeln

Doch so groß die Liebe und der Beschützerinstinkt in Bezug auf seinen Sohn auch sind, eines wünscht sich Prinz William für die Zukunft aber trotzdem. „Ich wünschte, er würde länger schlafen. Und dass ich seine Windeln vielleicht nicht mehr so häufig wechseln muss“, erklärte er dem Fernsehsender „ITV“. Ob Klein-George seinem Vater Prinz William diese Bitte bereits erfüllt hat, ist leider noch nicht überliefert.

Wir finden es toll, dass Prinz William der Welt so einen persönlichen und tiefen Einblick in sein Leben mit Prinz George bietet. Ob der Thronfolger mal darüber nachgedacht hat, dass der kleine Prinz vielleicht aufgrund des Plüschlöwen neben sich nicht schlafen kann?

Bildquelle: Gettyimages/Ben A. Pruchnie


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?