Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Royaler Reichtum? So viel Geld besitzt Prinz William wirklich!

Hui...

Royaler Reichtum? So viel Geld besitzt Prinz William wirklich!

Angestellte, Designer-Kleidung und viele Reisen: Klar, die britischen Royals sind keine armen Schlucker. Doch wie reich ist zum Beispiel Prinz William wirklich?

Die beiden Portale für Etat-Schätzungen, therichest.com und celebritynetworth.com, geben eine Schätzung ab: Beide behaupten, Prinz Williams Vermögen liegt bei 40 Millionen US-Dollar, also umgerechnet rund 34,2 Millionen Euro. Ein ganz schöner Batzen, oder?!

Das Vermögen des Dreifach-Papas setzt sich aus verschiedenen Einnahmequellen zusammen. Zum einen ist da das Erbe seiner verstorbenen Mutter, Lady Diana. Sowohl Prinz Harry als auch er sollen rund 6,5 Millionen Pfund (rund 7,3 Millionen Euro) von ihr vermacht bekommen haben. Auch von Queen Mum, der Mutter von Königin Elizabeth II., soll er Geld geerbt haben. Und ebenso bekommt er Einnahmen des Herzogtums Cornwall, das seinem Vater Prinz Charles gehört. Zudem ist er Officer bei der Royal Air Force und soll dort im Jahr 37.170 Pfund (rund 42.000 Euro) verdienen. Summa summarum: Genug Geld für sich und seine eigene Familie!

Übrigens: Wenn Prinz William eines Tages zum König gekrönt wird, dann steht ihm laut express.de der gesamte, royale Besitz seiner Großmutter (die gerade einen Nettowert von 550 Millionen, rund 471 Millionen Dollar, haben soll) zu, der mit der Krone verbunden ist. Heißt zum Beispiel: königliche Anwesen und die Kronjuwelen. Damit wäre Prinz William der reichste Adelige überhaupt!

Wusstest du übrigens, dass die Royals nicht nur reich, sondern auch echt gesundheitsbewusst sind? Das können wir uns von ihnen abgucken:

Fitness-Tipps der Royals, die wir uns abschauen müssen

Fitness-Tipps der Royals, die wir uns abschauen müssen
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)

Hättest du Prinz Williams Vermögen richtig eingeschätzt oder hast du sogar angenommen, dass er als Royal und Zweiter in der britischen Thronfolge noch viel mehr Wert ist? Verrate es uns gern in den Kommentaren!

Bildquelle:

Getty Images/Clive Brunskill

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich