Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. „Die Bachelorette“: 17 brutal ehrliche Gedanken zu Folge 7

Kolumne

„Die Bachelorette“: 17 brutal ehrliche Gedanken zu Folge 7

Bachelorette Kolumne Folge 7

Ich glaube, wir haben es schon mindestens dreimal erwähnt, aber ich muss es nochmal tun: Ich komme immer noch nicht darauf klar, dass schon die Dreamdates stattfinden. Und noch viel weniger darauf, dass Jenny unseren „wayyy too toxic“-Adrian eingeladen hat. Geht's euch auch so?! Hinzukommt, dass ich wie jedes Jahr nicht sicher bin, ob ich mich freuen soll, dass die nächste Staffel bald vorbei ist oder doch ein bisschen traurig bin. Während ich darüber nachdenke, dürft ihr euch meine brutal ehrlichen Gedanken zu Folge 7 durchlesen.

Übrigens: Ich hoffe sehr, dass ihr die Kolumne zu Folge 6 schon gelesen habt! Meine Kollegin Lara hat sich letzte Woche nämlich ordentlich über Jenny und ihre damals noch acht Verehrer ausgelassen. Falls nicht – hier entlang. Und dann bitte zurückkommen.

17 Gedanken zur 7. „Bachelorette“-Folge

#1 Da ist ja endlich der obligatorische Bungy-Sprung, den jede Staffel braucht! Vielleicht können sich Jenny und Jesaia da besser fallenlassen als bei ihrem ersten Kuss. LOL.

Anzeige

#2 Trinken die da Margaritas?! Offensichtlich ist die Zeit, in der alle Bailey's runterkippen müssen, vorbei. In Singapur scheint alles besser zu werden, meine Hoffnungen sind groß.

#3 Einige Menschen leben im Hier und Jetzt und Jenny und Jesaia planen schon mal die Swingerpartys, wenns nach zehn Jahren Beziehung nicht mehr so rund läuft. Nein, Spaß beiseite – ich finde es mega cool, was sie zum Thema Ehrlichkeit und Kommunikation sagt. So sollte es in einer Beziehung wirklich sein.

Bachelorette Kolumne Folge 7

#4 Der zweite Kuss von Jenny und Jesaia war auch komisch, oder? Wenn man das Küssen erst üben muss … ich weiß ja nicht. Ich glaube, das wird nichts. Wir können die Swingerpartys wieder absagen.

#5 „Kannst du dir eine Beziehung mit mir vorstellen – und Keksi?“ Aber nicht als Ersatzvater, nicht falsch verstehen bitte. Kekse ist einfach mit am Start.

#6 Jenny ist sich nicht sicher, ob sie sich zu 100 Prozent auf Adrian verlassen kann und ich denke mir nur NEIN JENNY, DU KANNST DICH NICHT ZU 100 PROZENT AUF ADRIAN VERLASSEN UND DAS HÄTTE ICH DIR AUCH SCHON IN FOLGE 3 SAGEN KÖNNEN MEINE GÜTE.

Anzeige

#7 Kommt es eigentlich nur mir so vor oder sieht Adrians Frisur immer mehr nach Faultier aus?

GIF Faultier

#8 Gegenseitig mit Banane und Milch füttern? Ist das wirklich ein indischer Hochzeits-Brauch oder ein Test, um zu sehen, ob Adrian vielleicht doch ein Händchen für Kinder hat?

#9 „Ich hatte jetzt nicht vor, dass ich dir jetzt so ein Ding da reinschiebe“, hahaha. Das sparen wir uns dann für das potenzielle Übernachtungsdate auf, okay? Oder auch nicht, Adrian ist laktoseintolerant. Hoffentlich endet das Dreamdate nicht total beschissen.

#10 Oder mit blauen Eiern, wenn die Kette da weiter so gegenballert.

#11 Wie nervig ist es bitte, dass Adrian die ganze Zeit in Parfüm-Metaphern spricht als wäre er der Love-Guru schlechthin? Ich hoffe, das verfliegt schnell wieder (hihihi).

Was machen die deutschen TV-Paare heute
Was machen die deutschen TV-Paare heute Abonniere uns
auf YouTube

#12 Jenny guckt Fynn in die Augen und denkt an Adrian? Autsch. Insgesamt kommt mir das ganze Date bisher super unangenehm vor. Haben die das blöd geschnitten oder ist Jenny wirklich die ganze Zeit so abwesend? Oder sind die beiden einfach nach wie vor nicht in der Lage, richtige Gespräche zu führen?

Anzeige

#13 Fynns To Do-Liste, falls es mit der Bachelorette klappt: Urlaub auf Ibiza mit den Jungs absagen.

#14 Ich bin so gespannt, was Jennys Mama sagt, wenn sie ihre potenziellen neuen Enkelsöhne kennenlernt hahaha. Ob sie Adrian aka „den Mann mit den narzisstischen Zügen“ entlarven kann? Ich tippe auf ja – Muttis merken sowas doch immer.

Bachelorette Kolumne Folge 7
Wer ist der beste große Bruder für Keksi?

#15 Natüüüürlich kommt Adrian mit Blumen, der olle Schleimer. Und mit seinen Mom- und Dad-Tattoos kann er auch noch punkten. Ob Fynn gerade überlegt, sein aufwendig ausgesuchtes Polo-Shirt auszuziehen und sein Family-Tattoo auf der Schulter zu präsentieren?

Anzeige

#16 „Jesaia, du kommst ja aus Stuttgart richtig? Wie stellst du dir das denn vor mit der Entfernung?“ Ach so, ich dachte der Nicht-Ersatzvater-Job wird auch Remote angeboten, ups. Ich bin jetzt schon froh, wenn diese unangenehmen Bewerbungsgespräche wieder vorbei sind. Send heeeelp.

#17 Die Mutti hat auf jeden Fall auch das Gefühl, dass hier einige von drei Männern noch nicht ready für 'ne Familie sind. #verbündete

Wer ist im Finale?

Fynn (jetzt hat er garantiert 4 Schmetterlinge im Bauch)

Adrian (ICH KANN ES NICHT GLAUBEN)

Wer ist raus?

Jesaia

Du hast die Folge verpasst? Bei RTL+ kannst du sie ganz einfach nachschauen.

Nächste Woche ist das Finale und es wird sich entscheiden, ob Fynn oder Adrian die letzte Rose bekommt. Ich will nicht spoilern oder Hoffnungen zerstören – aber vermutlich wird es so sein, dass sich Jenny im letzten Moment doch noch gegen die toxischen Ex-Freund-Vibes von Adrian entscheidet und Fynn ihr Herz schenkt. Gerüchte gibts dazu ja sowieso schon … Ob es am Ende stimmt? Das erfahren wir nächste Woche – ich bin seeeehr gespannt.

Wärst du eine gute Bachelorette?

Bildquelle: RTL

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram, TikTok und WhatsApp. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.