Nach dem Aus:

„Love Island“: Die Wahrheit über Ricardas angeblichen Freund

„Love Island“: Die Wahrheit über Ricardas angeblichen Freund

Es geht heiß her auf der Insel! Doch leider läuft es in Sachen Liebe für die Kandidaten bei „Love Island” nicht so rund - stattdessen erschüttert ein Skandal nach dem nächsten die Villa! Mittendrin Kandidatin Ricarda Raatz, die gerade freiwillig die Show verlassen hat. Angeblich hat sie einen Freund zu Hause. Doch was ist dran an den Gerüchten? 

Schauen wir noch einmal zurück auf das, was passiert ist. Zwischen den Kandidaten Ricarda Raatz und Mischa Mayer hatte es in der Villa zunächst heftig gefunkt. Ihre emotionale Beziehung war eine Achterbahn der Gefühle. Erst vor wenigen Tagen machte Mischa seiner Ricarda sogar einen Heiratsantrag in einem der legendären Love-Island-Spiele.

Doch kurz danach sah schon wieder alles anders aus. Nachdem in der Villa das Gerücht aufkam, Ricarda hätte einen Freund zu Hause, wollte Mischa mit ihr nichts mehr zu tun haben und machte Schluss. Ricarda - enttäuscht und bloßgestellt - verließ daraufhin freiwillig die Show.

Ricarda und Mischa bei Love Island
Ricarda und Mischa sitzen angespannt in der Mitte

Hat Ricarda wirklich einen Freund?

Bereits in der Sendung äußerte sich Ricarda zu den Vorwürfen. „Bevor ich zu Love Island gegangen bin, zwei Monate vorher, hatte ich jemanden. Das war von meinem Ex-Freund der beste Kumpel. Aber der hat mir gesagt, wenn ich zu Love Island gehe, dann war's das. Also war das vorbei.” Doch da ihr Ex sie für den Dreh trotzdem noch zum Flughafen begleitete, fiel das Urteil der anderen Kandidaten deutlich aus. Sie warfen Ricarda vor, sie hätte sich draußen jemanden „warm gehalten” - und das ginge nicht.

Nach ihrem Austritt aus der Show sprach Ricarda das unangenehme Thema erneut an. Sie erklärte gegenüber RTL2: „Als klar war, dass ich bei Love Island dabei bin, stand plötzlich mein Ex wieder bei mir vor der Tür. Wir sind nach wie vor gut befreundet.” Anscheinend hatte er bei ihr um eine zweite Chance gebeten, doch wegen „Love Island” habe Ricarda ihm eine Abfuhr erteilt. Doch sie versprach ihm vor dem Abflug: „Falls ich meine große Liebe dort nicht treffen werde, dann können wir noch einmal reden.”

Das klingt tatsächlich so, als wollte sich Ricarda außerhalb der Show alle Optionen offen halten. Doch ob ihr Ex-Freund in Deutschland nach den ganzen „Love Island”-Eskapaden noch Interesse an ihr hat? Das wird sich zeigen ...

„Love Island” läuft täglich auf RTL oder im Stream auf TVNOW*.

Nicht nur bei Love Island sorgen die Kandidaten für ordentlich Zündstoff - auch die großen Hollywoodstars sind regelmäßig in echte Skandale verwickelt.

Die größten Promi-Skandale aller Zeiten

Die größten Promi-Skandale aller Zeiten
BILDERSTRECKE STARTEN (24 BILDER)

Was glaubst du: Welches Paar wird bei „Love Island” 2019 gewinnen? Und wer meint es mit der Liebe tatsächlich ernst? Oder geht es am Ende allen doch nur um die mediale Aufmerksamkeit und den Fame auf Social Media?

Bildquelle:

RTL2 / Instagram

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich