Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. „Lucifer“ Staffel 6: Deutscher Start endlich bekannt!

Spannung steigt

„Lucifer“ Staffel 6: Deutscher Start endlich bekannt!

Gerade erst vor wenigen Monaten wurde die zweite Hälfte der 5. Staffel „Lucifer“ in Deutschland veröffentlicht. Bei der Comic-Con im Juli gaben die Stars dann überraschend höchstpersönlich bekannt, wie es weitergehen wird. Dabei enthüllten sie sogar das Startdatum für „Lucifer“ Staffel 6 in den USA. Nun ist auch klar, wann es in Deutschland so weit sein wird.

„Lucifer“ Staffel 6 Start: Termin bei Amazon Prime Video offiziell

Zuletzt hatte die Veröffentlichung der neuen „Lucifer“-Staffeln immer wieder unter anderem wegen der Coronakrise länger gedauert als geplant. Umso schöner also, dass die Stars der Serie rund um den Teufel Lucifer Morningstar nun bei der San Diego Comic-Con verrieten, dass Fans sich bis zum großen endgültigen Finale in Staffel 6 nicht mehr lange gedulden müssen. Ganz offiziell gaben Tom Ellis und Co. bekannt, dass es wohl im September in den USA mit den letzten Folgen losgehen wird. Damit startet „Lucifer“ Staffel 6 deutlich früher als erwartet, die Fans rechneten frühestens im kommenden Jahr damit, da die zweite Hälfte der fünften Staffel in Deutschland gerade erst im Mai bei Amazon Prime Video zur Verfügung gestellt wurde.

Du bist ein echter „Lucifer“-Fan? Dann solltest du diese Unterschiede zum Comic aus unserem Video unbedingt kennen:

Lucifer - Unterschiede zum Comic Abonniere uns
auf YouTube

Da in den USA und anderen Ländern die Folgen bei Netflix ausgestrahlt werden, müssen wir uns in Deutschland bei Amazon Prime Video etwas länger gedulden. Grund dafür ist die wechselnde Produktion der Serie. Nachdem es sich zunächst um ein Amazon Prime Video Exclusive handelte, übernahm Netflix schließlich die Aufgabe, nachdem bereits ein Ende der Serie nach der vierten Staffel in Aussicht stand. In Deutschland liegen die Ausstrahlungsrechte jedoch noch immer bei dem Videodienst von Amazon. Anstatt allerdings wie sonst einen Tag später die neuen Folgen zu zeigen, dauert es genau bei der letzten Staffel etwas länger. Während US-amerikanische Fans bereits am 10. September in den Genuss kommen dürfen, müssen wir uns in Deutschland noch bis zum 25. Oktober gedulden. Erst dann wird „Lucifer“ Staffel 6 nämlich bei Amazon Prime Video auf Deutsch und Englisch verfügbar sein.

„Lucifer“ Staffel 6: So geht es weiter

Wer nun dachte, die Storyline wäre dann direkt Ende des Jahres endgültig beendet und das große Finale klar, liegt falsch. Wie auch bei den letzten Staffeln, werden die Folgen erneut in zwei Teilen veröffentlicht. Wann Teil Zwei von „Lucifer“ Staffel 6 erscheinen wird, verrieten die Schauspieler*innen natürlich noch nicht. Zumindest abgedreht ist er jedoch und dürfte damit nicht wieder vor dem Problem zahlreicher Drehverzögerungen stehen.

Inhaltlich wird es vor allem darum gehen, dass Lucifer endlich seinen göttlichen Thron besteigen muss, um die Führung der Welt doch noch in die Hand zu nehmen. Da einige seiner Feinde und auch Freunde das jedoch um jeden Preis verhindern wollen, ist Ärger bereits vorprogrammiert. Im Trailer konnte man bereits sehen, wie Chloe ihn mit Azraels Dolch niederringt! Aber Moment, das klingt so gar nicht nach der großen Liebe, auf die wir am Ende der Serie alle gehofft haben, oder? Auch die „Black Lives Matter“-Bewegung findet in „Lucifer“ Staffel 6 Erwähnung und dürfte nur ein weiteres Drama in das große Finale bringen.

„Lucifer“ Cast: Wer ist in Staffel 6 dabei?

Genau wie auch in den letzten Staffeln, müssen wir uns zum Glück kaum von jemand verabschieden und können uns auf zahlreiche bekannte Gesichter neben Tom Ellis und Lauren German freuen. Auch Inbar Lavi wird als Eva zurückkehren und sicherlich für ein wenig nötige Würze sorgen. Neu dabei sind außerdem Brianna Hildebrand, bekannt aus „Deadpool“, als rebellischer Engel und Merrin Dungrey, bekannt aus „King of Queens“, als neue Polizistin, die Amenadiel den Kopf verdrehen wird. Wenn das nicht nach einer guten Mischung klingt.

„Lucifer“ wurde zum Glück weitergeführt und nicht plötzlich viel zu früh abgesetzt. Doch es gab andere Netflix-Serien, die das Schicksal nach nur einer Staffel ganz unerwartet ereilte:

Netflix-Flops: Diese Serien schafften nur eine Staffel!

Netflix-Flops: Diese Serien schafften nur eine Staffel!
BILDERSTRECKE STARTEN (13 BILDER)
Bildquelle: Amazon Prime Video

Hat dir "„Lucifer“ Staffel 6: Deutscher Start endlich bekannt!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: