Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Bill Kaulitz: Hat der Tokio Hotel-Frontmann einen Freund?

Queer oder nicht?

Bill Kaulitz: Hat der Tokio Hotel-Frontmann einen Freund?

Bill Kaulitz
Bill Kaulitz (© IMAGO / Revierfoto)

Seit seiner Hochzeit mit Top-Model Heidi Klum steht vor allem das Liebesleben von Tom Kaulitz im Mittelpunkt der Presse. Doch wie steht es um seinen Zwillingsbruder Bill?

Hat Bill Kaulitz einen Freund?

Bill Kaulitz ist gegenwärtig offiziell Single. Der Tokio Hotel-Frontmann sprach mit seinem Zwillingsbruder Tom in ihrem gemeinsamen Podcast „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“ über seine letzte Beziehung, die nur zwei Wochen hielt. Grund dafür war, dass es Bill zu schnell ernst wurde. Der Sänger scheint sein Single-Dasein derzeit in vollen Zügen zu genießen. Unlängst wurde er beim Oktoberfest beim Knutschen mit Model und Schauspieler Marc Eggers erwischt. Bill äußerte sich danach zu den Vorwürfen, das Geschehene sei nur ein PR-Gag gewesen und wies diese Behauptung entschieden von sich. Marc Eggers verkündete zudem in einer Instagram-Story, dass er seit der Veröffentlichung der Knutschbilder zahllose schwulenfeindliche Hassnachrichten zugeschickt bekommen habe. Keiner der beiden hat sich bisher dazu geäußert, ob zwischen ihnen mehr ist als ein harmloser Oktoberfest-Flirt.

Anzeige

Schon immer wurde über Bill spekuliert, ob er vielleicht nicht hetero sei und der LGBTQIA*-Community angehört. Weißt du, wofür diese Abkürzung steht?Finde es heraus, indem du einen Blick in unser Video wirfst:

Was bedeutet LGBTQ?

Ist Bill Kaulitz schwul?

Schon als Kind fiel Bill bei der Castingshow „Star Search“ mit seinem ausgefallenen und androgynen Stil auf: schwarze Fingernägel, schwarzer Kajal um die Augen und auffällige Kleidung. Das war damals für einen Jungen noch ungewöhnlicher, als es das heute noch ist. Seither gibt Spekulationen und Gerüchte über die Sexualität von Bill. Erst 2021 sprach er im exklusiven Interview mit RTL Klartext: „Ich war verliebt in einen Mann, ich war verliebt in eine Frau. Ich hab’ das beides gehabt. Und ich weiß, wie sich das anfühlt und ich weiß, wie anders das im Leben immer kommt. Und darum hätte ich gerne, dass eine neue Schublade erfunden wird – oder wir einfach alle abschaffen.“ Bill gehört also der queeren Community an, ohne sich dabei labeln zu wollen, was auch sein gutes Recht ist.

Wie wurde Bill Kaulitz berühmt?

Im Jahr 2003 nahm Bill Kaulitz mit 12 Jahren an der Kinderausgabe von „Star Search“ teil, weil er eine Wette gegen seinen Zwilling Tom verloren hatte. Zwar kam er nur bis ins Achtelfinale, doch der Musikmanager Peter Hoffmann wurde auf den Teenie aufmerksam. Er nahm Bill und seine Band, damals noch unter dem Namen „Devilish“, unter Vertrag. Mit neuem Namen gelang ihnen 2005 dann mit dem Song „Durch den Monsun“ und dem Album „Schrei“ der große Durchbruch als „Tokio Hotel“. Über Nacht wurde Bill damals zum Superstar. Mittlerweile lebt er in L.A. und ist weiterhin mit seiner Band, aber auch als Solo-Künstler unterwegs. Außerdem steht Bill immer wieder fürs deutsche Fernsehen vor der Kamera. Gegenwärtig sind die Zwillinge Juroren bei „The Voice of Germany“.

Anzeige

Bill Kaulitz ist derzeit glücklicher Single. Kürzlich wurde er jedoch knutschend mit dem Model Marc Eggers auf dem Oktoberfest gesichtet, was die Gerüchteküche natürlich anfachte. Beide haben sich bisher aber nicht dazu geäußert, ob zwischen ihnen mehr besteht als nur ein Party-Flirt. Bill, der sich 2021 offiziell als queer outete, wies im Anschluss Gerüchte von sich, das Ganze sei nur ein PR-Coup gewesen.

Die „The Voice of Germany" Sieger: Was sie heute machen

Die „The Voice of Germany" Sieger: Was sie heute machen
Bilderstrecke starten (12 Bilder)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.