Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Gesundheit & Ernährung
  3. Kalorienrechner
  4. Kalorientabelle
  5. Kalorien im Cheeseburger: Was steckt im leckeren Burger?

Fast Food

Kalorien im Cheeseburger: Was steckt im leckeren Burger?

Der Trend zum Fast Food geht zwar zurück, aber ein leckerer Burger ist immer eine Option. Doch wie viele Kalorien hat ein Cheeseburger?

Cheeseburger – Das ist sein Ursprung

Der Cheeseburger zeichnet sich durch eine zusätzliche Käsescheibe auf einem Hamburger aus. Er gehört neben dem Hamburger zu jedem guten Angebot eines Burgerladens dazu. Doch wo kommt der Cheeseburger eigentlich her? Der Erfinder des Cheeseburgers war ein 16-jähriger Junge. Lionel Sternberger legte im Jahr 1924 im Restaurant seines Vaters zur Probe eine Scheibe Käse auf einen Hamburger. Der Geschmack überzeugte und so nahmen weitere Restaurants seine Idee in Anspruch. Den ersten schriftlichen Nachweise gab es 1928. Auf der Speisekarte des Restaurants O'Dell's in Los Angeles war der Cheeseburger zu finden. Die Markenrechte wurden aber erst 1935 vergeben an Louis Ballast, der das Drive-In Restaurant Humpty Dumpty besaß. In Deutschland hat sich der Begriff „Cheeseburger“ erst 1947 eingebürgert. 

Kalorien des Cheeseburgers – Das steckt drin

Cheeseburger zählen zum Fast Food und sind leider alles andere als gesund. Trotzdem greifen viele Menschen zu ihm, weil er unsagbar lecker ist. Cheeseburger bestehen aus einem Brötchen aus spezieller Teigmischung. Dieses wird aufgeschnitten und traditionell mit einem Burger Pattie aus Rind belegt. Das Burger Pattie kann aber auch aus Schwein oder Rinder-Schweine-Hack bestehen. Über dem Burger Pattie wird eine Scheibe Käse auf dem Herd geschmolzen, sodass diese schön zerläuft. Oft wird der mit Cheeseburger Ketchup, Tomate, Gurke und Salat garniert. Aufgrund des Burger Patties und des Brötchens besitzt der Cheeseburger viele Kalorien. Auch wenn Gurke, Tomate und Salat darauf zu finden sind, kann er nicht als gesund bezeichnet werden. Der Fettgehalt ist zwar noch im gelben Bereich, aber die gesättigten Fettsäuren sind hoch. Auch beinhaltet der Burger viel Salz. Aufgrund des Fleischs, des Käses und des Gemüses ist der Eiweißanteil hoch. 

Kalorien pro 100 g Cheeseburger

  • Energie: 308 kcal / 1.291 KJ
  • Fett: 14 g
  • Kohlenhydrate: 30 g
  • Eiweißanteil: 15 g
  • Ballaststoffanteil: 1 g

Kalorien eines Cheeseburgers (125 g)

  • Energie: 385 kcal / 1.613 kJ
  • Fett: 17,5 g
  • Kohlenhydrate: 37,5 g
  • Eiweißanteil: 18,8 g
  • Ballaststoffanteil: 1,2 g

Wieso verderben Hamburger nicht?

Immer wieder tauchen Bilder von Cheeseburgern auf, die einfach nicht verderben. Über sechs Monate hinweg fotografierte die Künstlerin Sally Davis in einer MC Donald's Filiale den Nichtzerfall von Hamburger und Pommes. Sie werden nicht schlecht, zeigen keine Anzeichen von Schimmel und könnten, wenn du nur das Aussehen betrachtest, noch gegessen werden. Die Vermutung liegt nahe, dass viel Chemie bei der Zubereitung des Hamburgs verwendet wird, sodass Bakterien sich darauf nicht wohlfühlen. Tatsächlich liegt es aber am Salz. Im Hamburger und auch im Cheeseburger ist so viel Salz enthalten, dass das Burger Pattie haltbar gemacht wird. Ähnlich wie Dörrfleisch hält es sich nun sehr lange. Das Brötchen schimmelt übrigens nicht, weil es irgendwann zu trocken ist, um Bakterien und Pilzen einen Nährboden zu geben. So sieht der Hamburger auch nach Jahren noch gleich aus. 

Manchmal überkommt dich der Heißhunger auf einen Cheeseburger und du schlägst zu? Kein Problem, denn wenn du nur gelegentlich einmal einen Cheeseburger isst, verzeiht dein Körper dir das Fast Food. Mit 385 Kalorien pro Cheeseburger und wenigen Ballaststoffen sollte er aber nicht dauerhaft auf dem Speiseplan stehen. Mache Burger doch mal selbst und verwandle sie dabei in gesundes Fast Food. Diese bieten mehr Nährstoffe und haben weniger Kalorien. Richtig kalorienreich wird es beim Donut-Burger. Hier treffen zwei Fast Food Highlights aufeinander.

Bildquelle:
Unsplash/engin akyurt

Hat dir "Kalorien im Cheeseburger: Was steckt im leckeren Burger?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: