Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

SPINNEN IHH

Traumdeutung Spinne: Das steckt hinter dem Motiv

Traumdeutung Spinne: Das steckt hinter dem Motiv

Spinnen rufen im wachen Zustand Angst, Ekel und Fluchtgedanken bei so manch einem hervor. Doch was bedeuten sie, wenn sie dir im Traum begegnen? Wir haben für dich nachgeforscht!

Die Traumdeutung Spinne im Überblick: 

  1. Spinnen rufen Ekel und Angst hervor
  2. Sie sind Teile einer ursprünglichen, vererbten Angst
  3. Träume mit Spinnen bedeuten selten etwas Gutes
  4. Oft sind sie ein Zeichen dafür, dass du ausgenutzt oder fremdbestimmt wirst
Das große Praxisbuch der Traumdeutung: Wie man seine Träume zu verstehen lernt *
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 4.6.2020 10:32 Uhr

Welche Traumbedeutung hat das Motiv Spinne?

Die Spinne hat nur wenige Freunde. Bei den Meisten löst sie Angst und Ekel aus. Dabei sind die Tiere absolut nützlich. Sie halten nicht nur die Wohnung von Ungeziefer frei, sondern sind darüber hinaus auch noch sehr reinlich. In Europa brauchst du keine Angst vor Spinnen haben, denn sie sind schlichtweg nicht gefährlich. Träume sind es natürlich auch nicht, doch wenn plötzlich eine Spinne darin auftaucht, gibt es wahrscheinlich niemanden, der sich darüber freuen wird. Gefangen im Spinnennetz, verfolgt von einer Spinne, eine Spinne im Schlaf eingeatmet, beobachtet von einer Spinne - es gibt die unterschiedlichsten Träume mit Spinnen. 

Wie lässt sich das Motiv der Spinne deuten?

Oft sind es Alpträume, die mit Spinnen zu tun haben. Das liegt nicht zuletzt daran, dass der Spinne gegenüber eine vererbte, ursprüngliche Angst zugrunde liegt. Die Ängste, die auftreten, wenn du wach bist, werden automatisch unterbewusst auf die Spinne übertragen. Dabei handeln die Ängste natürlich nicht von wahren Begebenheiten, sondern oft davon, dass du dir etwas nicht zutraust. Diese unsicheren Eigenschaften werden dann der Spinne zugeschrieben, die dich wiederum verfolgt. 

Gefangen im Spinnennetz

Du solltest dich selbst fragen, vor was du Angst hast und was du dagegen tun kannst. Wer im Netz einer Spinne gefangen ist, kann sich nicht selbst befreien und sollte auch Hilfe von außen annehmen. Häufig wissen die Betroffenen nicht einmal, dass sie von jemanden ausgenutzt oder fremdbestimmt werden und so gilt es der Sache auf den Grund zu gehen. 

Können wir deine größte Angst erraten?
Bildquelle:

iStock/ Getty Images Plus

Hat Dir "Traumdeutung Spinne: Das steckt hinter dem Motiv" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich