Cosplayer Beauty-Produkte

Einfach wow!

Cosplayerin Suki verrät ihre liebsten Beauty-Produkte

Jessica Tomalaam 05.10.2018

Einmal jemand anderes sein, haben wir uns das nicht alle schon mal gewünscht? Gar nicht so schwer, wenn man die richtigen Tricks kennt, um zumindest sein Äußeres zu verändern. So wie beim Cosplay. Bei diesem Trend aus Japan verwandeln sich Menschen in Charaktere aus Videospielen, Filmen, Serien oder Comics. Mit beeindruckenden Ergebnissen! Wir haben unsere Kollegin Laura von Giga, die eine begeisterte Cosplayerin ist, gefragt, mit welchen Beauty-Produkten sie diese Verwandlungen vollbringt. Da können wir uns bestimmt noch etwas abschauen …

Kontaktlinsen

Laura, auch bekannt als Cosplayerin Suki, legt sehr viel Wert auf die richtigen Produkte, wenn sie sich in einen Charakter aus der Gameswelt verwandelt. Zum Beispiel können Kontaktlinsen meistens schon eine große Änderung bewirken. Sie schwört zum Beispiel auf die Kontaktlinsen von Matlens* oder von Honeycolor. Wenn du deinen Augen nur an bestimmten Tagen oder Abenden einen einzigartigen Look verpassen möchtest, empfiehlt Laura Daily Lenses.

Für den Charakter Yusuke Kitagawa aus dem Spiel Persona 5 greift Laura auf blaue Kontaktlinsen zurück.

Wimpern

Vielleicht greifst du bei Partys oder auch im Alltag ab und zu mal auf Fake Lashes zurück. Als Cosplayerin sind künstliche Wimpern auf jeden Fall ein absolutes Muss. Dabei müssen sie nicht immer teuer sein. Laura hat sich nämlich diesen coolen Hack von einer Make-up-Artistin abgeschaut, mit dem du auch günstige Fake Lashes* in traumhafte Wimpern verwandeln kannst. Dafür brauchst du einfach nur eine Wimpernbürste, mit der du die Wimpern dann von links nach rechts aufbürstest, so wie im Video:

Ansonsten schwört Laura auf den Mascara von Etude House*, der lange, volle Wimpern zaubert, aber nur mit einem ölhaltigen Abschminkmittel wieder entfernt werden kann.

Der Trick mit der Wimpernbürste zaubert Laura aka Tohru volle Wimpern.

Augenbrauen

Für viele Cosplay-Outfits muss Laura ihre Augenbrauen komplett abdecken, um sie dann neu aufzumalen, häufig in ganz anderen Farben. Für das Abdecken hat sie uns einen super Tipp verraten: Zuerst einen handelsüblichen Klebestift benutzen, um dann mit einem Concealer abzudecken und anschließend noch mal abzupudern. Als Concealer empfiehlt Laura Camouflage von Dermacolor*, den du in 24 unterschiedlichen Tönen bekommst, und auch das Fixierpuder von Dermacolor* soll wahre Wunder vollbringen.

Mit dem Prittstift-Trick deckt die Cosplayerin ihre Augenbrauen ab und wird von Laura zu Meliodas.

Wenn Laura nicht ihre kompletten Brauen abdeckt, arbeitet sie häufig mit hautfarbenem Brow Mascara von Etude House*, der die komplette Braue einfärbt. Anschließend zieht sie die Brauen mit Lidschatten, den sie in der Farbe ihrer Wahl mattiert. Auch das Augenbrauengel von Kat von D* kommt bei ihr häufiger zum Einsatz.

Lidschatten & Eyeliner

Anstatt sich viele kleine Lidschatten anzuschaffen, ist Laura eher ein Fan von großen Lidschattenpaletten, die möglichst viele Farben anbieten. Ihr Lieblingstool: die Ultimate Shadow Palette Brights von NYX*. Und auch eine „unzerstörbare“ Lidstrich-Empfehlung hat sie für uns: Der Tattoo-Liner von Kat von D* hat sie bisher nie im Stich gelassen.

Foundation

Nach all den bisher sehr ausführlichen Produktempfehlungen gibt Laura zu, dass sie beim Thema Foundation persönlich eher etwas faul ist. Je nach Hauttyp und Abdeckungsgrad variiert es stark in der Auswahl. Wichtig ist einfach, dass die Foundation immer zum jeweiligen Hauttyp passt und man damit auch nicht sparen sollte. Für sehr trockene Haut empfiehlt sie die Natural Radiant Longwear Foundation von Nars*, für mehr Deckkraft eher die Fenty Beauty Foundation von Superstar Rihanna.

Mit der richtigen Foundation kann Laura auch zu Trunks aus Dragon Ball Z werden.

Contouring

Vor allem wenn Laura sich in einen männlichen Charakter verwandelt, ist Contouring ein Muss für sie. Deshalb nutzt sie auch die etwas teurere Contouring Palette von Kat von D*. Eine günstigere Alternative von Zoeva* hat sie für uns aber auch parat. Wichtig ist, dass du die richtigen Contouring-Pinsel verwendest und alles ordentlich verblendest.

Lippen

Wenn Laura sich in einen weiblichen Charakter verwandelt, sind auch schöne Lippen gefragt. Ihre Empfehlung: Sogenannte Lip Tints, die es in allen Farben und Formen gibt, und die ein trockenes, aber nicht mattes Finish zaubern, das nicht so klebt wie Lipgloss. Auch hier setzt Laura auf die Lip Tints von Etude House*.

Blush

Wenn die Charaktere mal nach etwas Farbe auf den Wangen verlangen, greift Laura zu den Cream Blushern von Etude House* oder dem Love Flush Rouge von Too Faced*.

Abschminken

Eine nicht ganz unwichtige Frage klären wir zum Schluss: Wie kriegen wir die ganzen tollen Produkte am Ende eines Tages denn nun wieder von unserem Gesicht herunter? Dafür braucht es einen ölhaltigen Make-up-Remover. Lauras Tipp: Der Take the Day off-Entferner von Clinique*.

Könntest du dir auch vorstellen, dich mal im Cosplay zu versuchen und jemand ganz anderen darzustellen? Schreib uns gerne deine Meinung in den Kommentaren! Wir fanden die Verwandlungen ganz schön überzeugend und überlegen jetzt schon, welche Beauty-Produkte wir bald mal ausprobieren sollten!

Bildquelle:

Privat/Laura


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?