Beauty-Produkte Lichtschutzfaktor

Sonnenschutz

5 Beauty-Produkte mit Lichtschutzfaktor, die du brauchst

Alannah Benferam 14.05.2019

Sonnenschutz ist wichtig – und zwar immer und überall. Während wir im Sommer beim Bräunen auf richtige Sonnencreme zurückgreifen, sollten wir unsere Haut auch im restlichen Jahr nicht der direkten Sonneneinstrahlung aussetzen. Deswegen gehört das Auftragen eines ausreichenden Lichtschutzfaktors zur täglichen Beauty-Routine. Wir verraten euch die besten Produkte mit Lichtschutzfaktor, die gleichzeitig Pflege und Schutz bieten.

#1 Tagespflege mit Lichtschutzfaktor

Auch wenn wir sie hinter den Wolken nicht immer sehen, die Sonne ist da. Deswegen müssen wir uns nicht nur bei gutem Wetter vor ihr schützen, um eine vorzeitige Hautalterung zu verhindern. Die beste Lösung dafür ist eine Tagespflege mit integriertem Lichtschutzfaktor. So wird deine Haut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt und geschützt. Gleichzeitig sparst du dir auch noch Zeit für einen weiteren Schritt in deiner Beauty-Routine. Kleiner Tipp: Denk dran, auch deinen Hals und dein Dekolleté mit einzucremen. Experten empfehlen übrigens einen Mindest-LSF von 15. Grundsätzlich gilt aber natürlich: Je höher der Lichtschutzfaktor, desto besser.

#2 Primer mit Lichtschutzfaktor

Primer bringen viele Vorteile mit sich. Sie lassen das Make-up nicht nur länger frisch aussehen, sie sorgen auch für ein ebenmäßigeres Hautbild, kaschieren feine Fältchen und glätten die Poren. Und manche Produkte schützen sogar vor UV-Strahlen. Einfach einen Primer mit mindestens LSF 15 nach der Tagescreme auftragen und kurz einziehen lassen. Danach kannst du wie gewohnt mit deiner Foundation weitermachen.

#3 Foundation mit Lichtschutzfaktor

Du willst keinen Primer verwenden oder dein Lieblingsprodukt hat leider keinen Lichtschutzfaktor? Kein Problem. Schließlich gibt es mittlerweile auch unzählige Foundations mit UV-Schutz. Tatsächlich funktioniert der integrierte Schutz nicht nur bei flüssigen Produkten, sogar Puder können mit einem LSF versehen werden. Wie gewohnt kannst du natürlich auch zwischen sehr deckenden Produkten oder auch nur leichten BB Creams auswählen.

#3 Lippenpflege mit Lichtschutzfaktor

Dank Tagescreme, Primer und Foundation ist dein Gesicht jetzt schon mal gut vor der Sonne geschützt. Die Lippen hingegen werden leider ziemlich oft vergessen. Dabei braucht vor allem diese empfindliche Gesichtspartie einen Extra-Boost an Pflege. Unauffällige Lippenpflegestifte mit Lichtschutzfaktor eignen sich daher perfekt für den Schutz zwischendurch. Wer seinen Kussmund zum Hingucker machen will, für den sind farbige Lippenstifte mit LSF perfekt.

#4 Haarpflege mit Lichtschutzfaktor

Nicht nur unsere Haut wird durch die Sonne angegriffen, auch unsere Haare leiden – vor allem in den Sommermonaten. Damit deine Mähne durch die UV-Strahlen nicht strohig und glanzlos wird, versorgst du sie am besten mit deutlich mehr Feuchtigkeit. Gleichzeitig können Sonnenschutz-Sprays wie das Goldwell Dualsenses Sun Reflects UV Protect Spray* (für ca. 2,50 Euro im Hagel-Shop) dabei helfen, dass deine Haare nicht ausbleichen.

Sonnenschutz für die Haare: So geht’s richtig!

Artikel lesen

#5 Handcreme mit Lichtschutzfaktor

Fleckige und faltige Hände – nicht nur im Gesicht sieht man es nach einer gewissen Zeit, wenn man das Thema Sonnenschutz nicht ernst genug genommen hat. Damit deine Hände, genau wie dein Gesicht, lange straff und makellos bleiben, solltest du auch hier zumindest im Sommer zu speziellen Handcremes mit UV-Faktor greifen. Die Flora Mare Handcreme Lichtschutzfaktor 20 2x 150ml* bekommst du zum Beispiel für ca. 25 Euro im Doppelpack bei QVC.

Wenn du das nächste Mal also eine neue Creme, Foundation oder Lippenpflege kaufst, achte auf das kleine LSF-Zeichen (im Englischen: SPF). So bist du das ganze Jahr gut geschützt und bekommst im Sommer trotzdem einen gebräunten Teint. Welches Produkt gefällt dir am besten? Verrat es uns gerne in den Kommentaren.

Bildquelle:

JohanJK/iStock


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?