Glow-Produkte
Jessica Tomalaam 05.06.2018

Vielleicht gehörst du zu den Menschen, die das schöne Wetter der vergangenen Wochen nicht genießen konnten, weil sie auf der Arbeit festsitzen. Dabei sorgen ein paar Sonnenstrahlen nicht nur für eine bessere Laune, sondern auch für diesen hübschen Glow auf der Haut, der uns gleich viel frischer wirken lässt. Falls du es nicht in die Sonne geschafft hast oder vielleicht sogar nicht wolltest, haben wir fünf Beauty-Produkte für dich gefunden, mit denen du dir ganz leicht den perfekten Glow zaubern kannst.

# 1 Shiseido Synchro Skin Illuminator

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber im Sommer greife ich oft kaum auf Foundation oder BB-Cream zurück. Einfach, weil ich befürchte, dass sie bei den warmen Temperaturen einfach wegschmelzen würden. Deshalb verwende ich lieber Make-up, das meiner Haut nur einen leichten Schimmer verleiht. Zu einem meiner Lieblingsprodukte gehört der Synchro Skin Illuminator von Shiseido*.

Ein Make-up-Artist hat ihn mir bei der Jungfernfahrt des Douglas Beauty-ICE gezeigt und seitdem habe ich ihn immer wieder benutzt. Und zwar entweder, indem ich ihn mit meiner Gesichtspflege mische oder ihn nur als Highlighter auf die Wangenknochen auftupfe. Den Synchro Skin Illuminator gibt es in zwei verschiedenen Nuancen: Pure Gold und Rosé Gold. Wichtig ist, dass du nicht zu viel benutzt. Den Fehler habe ich beim ersten Mal gemacht und wie eine Diskokugel geglänzt. Aber mit der richtigen Menge verleiht er dir einfach nur einen natürlich, sanften Glow, der den ganzen Tag anhält.

# 2 Mon Amour Highlighting Drops von L’Oréal

Die Highlighting Drops eignen sich perfekt für schimmernde Schultern.

Wenn es am Abend doch mal etwas mehr Glow sein darf, bin ich ein absoluter Fan von den Mon Amour Highlighting Drops von L’Oréal*, die mir Star-Visagist Philipp Verheyen empfohlen hat. Diese sind allerdings ziemlich reichhaltig und kräftig, sodass als Highlighter für die Wangenknochen wirklich nur ein Tropfen für beide Seiten reicht! Wenn ich die Highlighting Drops mit Foundation mische, dann nehme ich nur etwa zwei bis drei Tropfen. Das kannst du natürlich nach deinen Wünschen anpassen. Was ich vorher auch nie gemacht habe, aber nach dem Gespräch mit Philipp Verheyen mein Lieblingstrick ist: Wenn ich schulterfreie Tops trage, benutze ich auch etwas Highlighter, um das Schlüsselbein zu betonen. Damit sehe ich immer aus, als ob ich gerade frisch erholt aus dem Urlaub wiedergekommen bin.

# 3 High brow glow Pencil von Benefit

Bis vor Kurzem habe ich nie so wirklich darüber nachgedacht, ob ich meine Brauen besonders betonen muss, aber seitdem ich diesen Job mache, und mich näher mit Beauty-Produkten beschäftige, scheint mir auch das an manchen Tagen ein absolutes Muss zu sein. Der High brow glow Pencil von Benefit* eignet sich nämlich super, um die Brauenbogen zu betonen und damit einen, wie ich finde, schönen Abschluss zu finden, wenn ich meine Augen in leichten Brauntönen schminke. Vielleicht geht es dir ja genauso wie mir, aber ich habe nämlich oftmals Probleme damit herauszufinden, bis wohin ich denn nun den Lidschatten ausblenden soll. Denn bis in die Brauen will ich ihn eigentlich nicht laufen lassen. Manchmal sieht das aber einfach komisch aus. Dann verwende ich den High brow glow Pencil in Champagner-Pink, den ich an den unteren Brauen ansetze und mit dem Lidschatten verblende. Das gibt den Augen den perfekten Strahle-Effekt!

# 4 La vie en glow Highlighter-Palette von L’Oréal

Die Highlighter-Palette eignet sich auch, um dem Gesicht Konturen zu geben.

Wer lieber auf Puder, als auf flüssigen Highlighter zurückgreift, kann die La vie en glow Highlighter-Palette von L’Oréal* ausprobieren. Diese gibt es auch in zwei verschiedenen Nuancen: Warm Glow und Cool Glow. Ich hab die Highlighter Palette letztens für ein Beauty-Tutorial ausprobiert und war ganz begeistert davon, wie leicht sich die vier Farben, die in jeder Palette enthalten sind, verblenden lassen. Mein liebster Highlighter ist auf jeden Fall die Farbe Pink Pearl aus der Cool-Glow-Palette, die auch Top-Visagistin Val Garland in unserem Beauty-Tutorial für den Cannes-Look verwendet. Der bringt ein zartes, schimmerndes Rosa auf mein Gesicht, als ob ich gerade vom Sport gekommen wäre.

Auch diese 12 Lebensmittel können dir bei deinem natürlichen Glow helfen!

# 5 Hello Light Crème Luminizer von IT Cosmetics

Diesen Highlighter habe ich erst gestern kennengelernt, als ich beim offiziellen Launch des amerikanischen Beauty-Labels IT Cosmetics in Hamburg dabei war. Die beliebte Beauty-Marke aus den USA wird ab dem 29. Juni auch in Deutschland erhältlich sein. Und zwar zuerst über den Onlineshop von Douglas und ab August dann auch in den Douglas-Stores. Der Hello Light Crème Luminizer* war für mich besonders beeindruckend, weil er die Haut zum Schimmern bringt, ohne dass Glitzer- oder Schimmerpartikel verwendet werden. Für den natürlichen Glow sorgt nämlich vor allem die enthaltene Seide. Dazu kommt, dass der Luminizer eigentlich eine Anti-Aging-Pflege ist und somit zusätzlich auch noch unsere Haut pflegt.

Welche Produkte benutzt du, um deinem Gesicht zum Strahlen zu verhelfen? Vielleicht setzt du ja auch lieber auf bestimmte Lebensmittel, ein spezielles Getränk oder hast einen ganz anderen Beauty-Kniff parat? Ich freue mich auf deine Kommentare!

Bildquelle:

Getty Images/mirelabella


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?