Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Perfekt betont

Braune Augen schminken: Diese Farben bringen sie zum Strahlen

Braune Augen schminken: Diese Farben bringen sie zum Strahlen

Braun ist die weltweit häufigste Augenfarbe, dennoch kannst du mit dem passenden Make-up aus der Masse herausstechen. Beim Schminken solltest du allerdings ein paar Dinge beachten, denn nicht alle Lidschatten-Töne und Make-up-Techniken passen auch zu deiner Augenfarbe. Wir zeigen dir, wie du deine braunen Augen besonders vorteilhaft schminken kannst.

Diese Farben passen zu braunen Augen

Mit braunen Augen hast du Glück, denn die meisten beliebten Farbtöne passen zu dir. Wenn du unsicher bist, solltest du tendenziell immer eher zu warmen Nuancen tendieren. Bei Mascara und Kajal solltest du dich auf Schwarz und Braun beschränken – blauer Mascara passt besser zu kühleren Typen. Bei Lidschatten passen die folgenden Farben perfekt zu deinen braunen Augen:

  • Gold
  • Champagner
  • Kupfer
  • Taupe
  • Beige
  • Ocker
  • Warmes Gelb
  • Braun
  • Grau
  • Lila
  • Flieder
  • Beerentöne
  • Grün

Die schönsten Lidschatten-Paletten für braune Augen

Eine Auswahl an Lidschatten ist unabdingbar, wenn du deinen braunen Augen Ausdruck verleihen willst. Nur mit einer Verblendung von hellen und dunkleren Farbtönen, kannst du deine Augen zum Beispiel optisch größer schminken oder oder einen Cat-Eye-Look erzeugen. Wir empfehlen dir daher, auf Lidschatten-Paletten anstatt einzelner Farben zu setzen. Bei hochwertigen Produkten, harmonieren die Nuancen gut miteinander und du  kannst dezente und auffälligere Looks schminken.

NYX Ultimate Shadow Palette in Warm Neutrals

Diese Auswahl an 16 warmen Braun- und Goldtönen eignet sich besonders gut für natürliche Alltags-Looks. Aufgrund der reichhaltigen Pigmentierung ist die Ultimate-Palette sehr ergiebig und mit 16 Euro* auch noch preiswert.

nyx ultimate

Urban Decay Naked Cherry

Die Lidschatten-Paletten sind längst Kult. Neben Klassikern mit warmen Braun-Tönen passt auch die etwas ausgefallenere Naked-Cherry-Palette gut zu Braunäugigen. Enthalten sind hier 12 Nuancen, darunter auch wunderschöne Beerentöne, sowie ein hochwertiger Pinsel. Die Naked-Cherry-Palette bekommst du für ca. 52 Euro bei Douglas.*

urban decay Lidschatten

Braune Augen schminken: Die No-Gos

In Einzelfällen und für dramatische Looks ist natürlich jede Farbe erlaubt, die dir gefällt. Die folgenden Farbtöne harmonieren bei Lidschatten, Eyeliner und Mascara aber besser mit grünen oder blauen Augen:

  • Kaltes Weiß
  • Eisblau
  • Türkis
  • Königsblau
  • Rosa
  • Orange-Rot

Braune Augen schminken für den Tag

Wie für alle anderen Augenfarben auch gilt es, das Augen-Make-up tagsüber etwas dezenter zu halten. Mit deiner Augenfarbe besitzt du bereits von Natur aus eine besondere Tiefe in deinen Augen, weshalb du keine sehr dunklen Lidschatten wählen solltest – vor allem nicht, wenn du bereits schwarzen Eyeliner verwendest. Als Lidschatten eignen sich vor allem warme Erdtöne wie Braun, Taupe oder Kupfer. Mit Metallic-Nuancen wie Gold oder Champagner kannst du kleine Highlights setzen, um deine braunen Augen optisch zu vergrößern. Dazu etwas schwarze oder braune Mascara – fertig!

Braune Augen schminken für den Abend

Am Abend darf es natürlich immer etwas mehr sein, denn je dunkler die Umgebung, desto unscheinbarer die Farben. Greife zu dunkleren Tönen als bei deinem Tages-Make-up oder zu Apricot-, Beeren- oder Lila-Tönen für eine Extra-Portion Dramatik. Deinen Eyeliner kannst du nun auch etwas länger ziehen und glänzende und glitzernde Metallic-Lidschatten als Highlighter für dein Party-Make-up einsetzen.

Es kommt nicht nur auf die passenden Produkte, sondern auch auf die Techniken an. Mit diesen Trick perfektionierst du deine Schmink-Skills:

Frauen teilen ihre genialsten geheimen Make-up Tricks

Frauen teilen ihre genialsten geheimen Make-up Tricks
BILDERSTRECKE STARTEN (12 BILDER)

Ob für den Tag oder am Abend: Folge nicht jedem Trend, sondern orientiere dich besser an Make-up-Tipps, die individuell auf dich abgestimmt sind. Sollte dir jedoch ein Lidschatten-Ton gefallen, der auf unserer No-Go-Liste steht, spricht nichts dagegen, ihn trotzdem zu testen. Für außergewöhnliche und provokante Looks, müssen Styling-Regeln auch mal gebrochen werden.

Bildquelle:

Unsplash/Candice Picard

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich