Ameiseneieröl
Katja Gajekam 18.09.2018

Seit Jahrtausenden wird schon nach dem perfekten Mittel zur Haarentfernung gesucht. Leider bringen nur teure Laserbehandlungen dauerhafte Erfolge. Ein Naturprodukt aus dem Mittleren Osten soll jedoch angeblich für immer glatte Haut bescheren: Ameiseneieröl. Ist das nur Hokuspokus oder hatten wir bisher alle einfach keine Ahnung?

Was ist Ameiseneieröl?

Mit Ameiseneieröl sollen lästige Körperhaare bald der Vergangenheit angehören. Wie genau das Öl aus den Insekteneiern gewonnen wird, ist nicht bekannt. Es gibt jedoch verschiedene Firmen aus der Türkei oder dem arabischen Raum, die das Öl pur oder in Cremes bzw. Lotionen anbieten. Tala, der bekannteste Hersteller, behauptet auf Amazon: „Ameiseneieröl ist ein traditionelles orientalisches Mittel zur dauerhaften Haarentfernung.“ Es soll nur aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen und daher für jeden Hauttyp geeignet sein. Auch Nebenwirkungen soll es keine geben.

Ameise mit Ei

Das Öl in den Ameiseneiern ist sehr wertvoll.

So soll das Ameiseneieröl wirken

Laut Tala ist in dem Öl ein Protein enthalten, dass die Haarwurzel dauerhaft vernichten soll. Das Haarwachstum wird zunächst angeblich verzögert, bis irgendwann gar keine Haare mehr wachsen. Es wird sogar empfohlen, das Produkt bereits bei Kleinkindern in den Achseln oder dem Genitalbereich anzuwenden, damit diese dort niemals von Haarwuchs geplagt werden. Ein etwas fragwürdiger Tipp.

Anwendung:

  1. Zuerst soll der betroffene Bereich mit Epilierer, Pinzette oder Wachs enthaart werden. Eine Rasur oder die Anwendung einer Enthaarungscreme reichen nicht aus, da dabei die Haarwurzeln nicht herausgezogen werden. Dieser Schritt ist jedoch notwendig, damit das Öl direkt am Haarfollikel wirken kann.
  2. Ab diesem und den vier darauffolgenden Tagen soll man das Ameiseneieröl für etwa 10 Minuten in die Haut einmassieren und anschließend mindestens drei Stunden, am besten also über Nacht, einwirken lassen.
  3. Diese Schritte sollen immer wiederholt werden, sobald die Haare nachgewachsen sind.

Insgesamt soll es etwa sechs bis acht Wachstumszyklen dauern, bis der Haarwuchs ganz gestoppt wird. Es kann sich also Monate hinziehen, bis tatsächlich etwas passiert.

Waxing

Bevor du das Ameiseneieröl anwendest, musst du dich bis zur Wurzel enthaaren.

Erfahrungen mit Ameiseneieröl

In diversen Online-Foren wird sich seit ein paar Jahren über Ameiseneieröl ausgetauscht. Viele haben im Urlaub oder von Verwandten aus dem Mittleren Osten von dem Produkt gehört und es selbst gegen Haarwuchs an verschiedenen Körperstellen getestet. Bei manchen soll es tatsächlich etwas gebracht haben, andere hatten hingegen nicht die Geduld, sich monatelang mit dem Öl einzureiben und auf Erfolg zu hoffen oder den Geruch des Öls ständig an den Laken zu riechen. Liest man sich durch die Rezensionen bei Amazon, findet man jedoch keine positive Bewertung, die nicht stark nach Fake-Rezension klingt.

Autsch: Diese 7 Fehler solltest du bei der Haarentfernung vermeiden!

Kritik am Geschäft mit dem Öl

Viele User bezweifeln bereits von vornherein die Wirkung dieses angeblichen Wundermittels und sehen darin nichts als Geldmacherei. Es gibt keine Studien oder wissenschaftlichen Tests, die eine Effekt des Ameiseneieröls auf die Haarwurzeln belegen können. Zudem ist das Ameiseneieröl hierzulande sehr teuer, und da man es mehrere Monate anwenden muss, wird es schnell zu einer kostspieligen Angelegenheit. Während in Deutschland ein 20-Milliliter-Fläschchen bis zu 30 Euro kostet, soll es dasselbe Produkt in der Türkei bereits für 4 Euro geben. Zudem findet man auf Amazon oder bei eBay viele Fälschungen des Tala-Öls, die eine persische statt türkische Beschriftung aufweisen.

Mit diesen 12 Methoden kannst du Gesichtshaare entfernen

Artikel lesen

Wer sich also selbst ein Bild von den Fähigkeiten des Ameiseneieröls machen will, sollte sich am besten Fläschchen aus der Türkei bestellen, so ist der eventuelle Ärger um verschwendetes Geld nicht ganz so hoch. Wenn du generell sehr unter zu starkem Haarwachstum leidest, ist es vielleicht eine Überlegung wert, das Geld in eine professionelle Haarentfernung zu investieren.

Falls du bereits Erfahrungen mit Ameiseneieröl gesammelt hast, kannst du sie gerne als Kommentar hinterlassen.

Bildquelle:

iStock/RossHelen, iStock/ApisitWilaijit, iStock/Antonio_Diaz

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?