Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Beauty
  3. Schöne Nägel
  4. Nägel weiß lackieren: Der beste weiße Nagellack

Maniküre

Nägel weiß lackieren: Der beste weiße Nagellack

So weiß wie Schnee: Diese Saison tragen wir die hellste Nichtfarbe am allerliebsten auf unseren Fingerspitzen. Ein blickdichter, weißer Nagellack sieht nämlich sehr edel aus, ganz besonders bei gebräunter Haut. Allerdings kann man bei der sensiblen Farbe auch unglaublich viel falsch machen. Erfahre hier, was du bei einer weißen Maniküre unbedingt beachten solltest und entdecke die besten weißen Nagellacke der Saison.

Die Farbe des Nagellacks verrät übrigens angeblich sehr viel über seine Trägerin: Frauen, die bevorzugt zum weißen Nagellack greifen, sollen es besonders gerne dezent aber edel mögen sowie stets zufrieden und selbstbewusst wirken. Trifft das auf dich zu?

Nägel weiß lackieren: Wem steht weißer Nagellack?

Weiß ist nicht gleich Weiß: Natürlich schimmert die hellste Nichtfarbe in diversen Nuancen und kann daher von einem blauen Stich zu einem warmen, goldenen Glow changieren. Creme, Eierschale und Champagner sind allesamt weiche, weiße Abstufungen. Das Tolle hierbei? Es lässt sich für jeden Hauttypen die passende Farbe finden.

  • Hast du einen dunklen, olivefarbenen Teint? Dann steht dir ein kräftiges, deckendes Polarweiß besonders gut und betont deine Bräune auf eine dezente Art.
  • Hast du einen sehr hellen Teint? Dann greif eher zu transparenten, creme-weißen Nagellacken mit einem warmen Schimmer. Hier ist der Farbkontrast nämlich nicht zu groß.
  • Hast du einen leicht gebräunten, normalen Teint? Ein softes Perlmutt-Weiß oder goldenes Champagnerweiß sieht auf deinen Nägeln besonders schön aus.

Anleitung für weiße Nägel

Ob auf den Händen oder den Füßen: weiße Nägel sind immer ein Hingucker! Doch Weiß ist eine sehr empfindliche Nagellackfarbe und braucht eine ordentliche Vor- sowie Nachbereitung. Sorge vor dem Lackieren deshalb unbedingt dafür, dass deine Nägel durch eine ordentliche Maniküre (bzw. Pediküre) gepflegt und optimal gefeilt sind. Tipp: Auf zu langen Nägeln sieht die Trendfarbe gleich etwas zu überladen und schnell unsauber aus. Halte die Nägel daher am besten kurz bis mittellang.

Schritt 1: Basis

Entfette die Nagelflächen mit Nagellackentferner und beginne dann mit dem Prepping. Eine glatte Oberfläche ist für weißen Nagellack nämlich ein absolutes Muss: Verwende demzufolge zunächst einen Basislack, der kleine Unebenheiten und Rillen optisch ausgleicht und gleichzeitig den Fingernagel vor dauerhaften Verfärbungen schützt.

Schritt 2: Schichtarbeit

Sobald deine Nägel gut getrocknet sind, kannst du den weißen Nagellack auftragen. Arbeite dabei sehr akkurat und vorsichtig: Wenn du unsicher bist, trage lieber zwei dünne Schichten, als eine fette Schicht auf, die am Ende doch noch verschmiert. Zudem braucht insbesondere weißer Nagellack oft mehrere Schichten, bis er völlig deckend ist.

Schritt 3: Ausbessern

Damit die weiße Maniküre auch wirklich perfekt wird, säubere nach dem Lackieren die Kanten am Nagelbett mit einem Nagellackentfernerstift und beseitige damit eventuelle Patzer.

Schritt 4: Überlack

So wichtig wie eine gründliche Base ist auch ein Überlack: Dieser verleiht deiner weißen Maniküre im Handumdrehen ein perfektes glossy Finish und schützt mindestens drei Tage vor Kratzern oder Absplittern.

Übrigens: Falls normaler Nagellack dir nicht lange genug hält, probiere es doch mal mit Shellac. Die UV-Maniküre kannst du ganz einfach zu Hause machen und der Nagellack hält mehrere Wochen bombenfest.

Weißer Nagellack: Das sind die besten

Die Auswahl an Farben ist groß und nicht selten kauft man einen Lack und wird beim ersten Ausprobieren enttäuscht. Dem wollen wir vorbeugen. Welcher weiße Nagellack ist der beste? Wir haben ein paar Favoriten, die wir dir für deine perfekten weißen Nägel empfehlen können. Du kannst sie sowohl für die Fingernägel als auch für die Fußnägel verwenden.

Catrice Iconails Milky Bar

Dieser günstige Nagellack von Catrice ist ein echter Geheimtipp für weiße Nägel. Der Farbton Milky Bar deckt sehr gut und man braucht sogar nur eine Schicht, was bei weißem Nagellack recht selten ist.

Hier bekommst du den Catrice Lack bei Flaconi

Weißer Nagellack von Catrice

OPI Nail Polish Alpine Snow

Der OPI Nagellack ist zwar etwas teurer, dafür überzeug auch er durch ein tolles Weiß und eine geniale Deckkraft. Zudem ist er super für alle, die eher einen breiten Pinsel bevorzugen.

Hier gibt es den OPI Lack bei Amazon

Weißer Nagellack von OPI

Essie Marshmallow

Essie Nagellack besticht vor allem durch seine guten Pinsel und auch die tollen Farben. Für weiße Nägel lieben wir den Ton Marshmallow. Hier erhältst du einen tollen Milky-Look auf den Nägeln, der sehr natürlich wirkt. Dieser weiße Nagellack ist jedoch weniger deckend, sodass du mehrere Schichten auftragen musst, damit er voll deckt.

Hier bekommst du den Essie-Lack bei Amazon.

Weißer Nagellack von Essie

Wusstest du, dass deine Nägel viel über deine Gesundheit verraten? Im Video erfährst du, was du über die Nägel erkennen kannst:

Was deine Nägel über deine Gesundheit verraten Abonniere uns
auf YouTube

Dir ist natürliche Kosmetik besonders wichtig und du möchtest auf Chemikalien in deinem Nagellack verzichten? Dann solltest du diese Marken kennen:

Diese Nagellacke verzichten auf ungesunde Chemikalien

Diese Nagellacke verzichten auf ungesunde Chemikalien
BILDERSTRECKE STARTEN (10 BILDER)
Bildquelle: GettyImages/FotoDuets

Hat dir "Nägel weiß lackieren: Der beste weiße Nagellack" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: