Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Merkel: Lockdown verlängern & Ausgangssperren geplant

Beschlussvorlage

Merkel: Lockdown verlängern & Ausgangssperren geplant

Das Ende des Lockdowns – das ist es, was sich die Menschen wünschen. Doch auch kurz vor dem nächsten Corona-Gipfel zeichnet sich ein gegenteiliges Bild ab. Wie der Beschlussvorlage zu entnehmen ist, planen Bund und Länder eine Verlängerung und teils Verschärfung der Maßnahmen bis in den April hinein. 

Erst der Impfstopp mit AstraZeneca und jetzt die Aussicht auf einen Endlos-Lockdown. In Deutschland zeichnen sich immer noch keine besseren Aussichten ab. Bevor die Ministerpräsidenten der Länder und Bundeskanzlerin Angela Merkel heute um 14 Uhr in ihrer Schalte zusammenkommen, sickerten bereits wieder Informationen durch, wie das Leben wohl für uns alle in den nächsten Wochen aussehen wird. Wir haben alle Infos auf einen Blick.

Lockdown mit Beschränkungen bis in den April geplant

Beim letzten Corona Gipfel wurden noch Lockerungsschritte vorgestellt. Angesichts der signifikant steigenden Infektionszahlen und den damit verbundenen Inzidenzen, sollen weitere diese jetzt aber ausgesetzt und weitere Maßnahmen eingeführt werden. Demnach plane die Regierung laut Bild-Informationen, den Lockdown bis mindestens 18.  April zu verlängern.

Europapa 20x FFP2 Atemschutzmasken CE-zertifiziert
Europapa 20x FFP2 Atemschutzmasken CE-zertifiziert

Ausgangsbeschränkungen gefordert

Darüber hinaus soll es in Regionen mit besonders hohen Fallzahlen in Zukunft wohl auch Ausgangsbeschränkungen für Bürger und Bürgerinnen geben. In Landkreisen oder kreisfreien Städten, in denen eine Inzidenz von 100 oder mehr herrscht, sollen Menschen nachts nicht mehr vor die Tür dürfen, „sofern dem nicht gewichtige Gründe entgegenstehen“. Genaue Uhrzeiten sind noch nicht bekannt.

Quarantänepflicht für ALLE Reisenden

Bisher galt sie nur für Menschen, die aus einem Risikogebiet nach Deutschland eingereist sind, aufgrund der von vielen geplanten Reisen zu Ostern nach Mallorca und Co. könnte sie aber schon bald für alle gelten: die Quarantäne. So plane die Regierung eine Test- und Quarantänepflicht für alle – „unabhängig von den lokalen Inzidenzwerten“ im jeweiligen Urlaubsland. Eine Ansage, die die Planung von bereits gebuchten Reisen nochmal auf den Kopf stellen dürfte.

Gleichzeitig könnte das Reisen im Inland aber erleichtert werden. So sprechen sich immer mehr Ministerpräsident*innen dafür aus, der Bevölkerung wenigstens das kontaktarme Reisen im eigenen Bundesland bei entsprechenden Inzidenzen zu ermöglichen.

Corona-Symptome: Das sind die häufigsten Krankheitszeichen

Corona-Symptome: Das sind die häufigsten Krankheitszeichen
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)
Bildquelle:

Filip Singer - Pool/Getty Images

Hat dir "Merkel: Lockdown verlängern & Ausgangssperren geplant" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch