Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

In nur 6 Monaten

Mit diesen 2 Diät-Regeln verlor Katie 10 Kilo

Mit diesen 2 Diät-Regeln verlor Katie 10 Kilo

Als Katie Dunlop nach Jahren der Jojo-Diäten bemerkt, dass diese nicht nur Spuren an ihrem Körper, sondern auch an ihrer seelischen Verfassung hinterlassen haben, beschließt sie, dass sich dringend etwas ändern muss. Die nächsten sechs Monate hält sie sich an zwei einfache Diät-Regeln, die ihr zu zehn Kilo Gewichtsverlust und viel mehr Zufriedenheit verhelfen.

Ein normales Essverhalten kannte Katie jahrelang nicht. Durch den Stress in der Uni, auf der Arbeit und durch eine böse Trennung beginnt die junge Amerikanerin, große Mengen an Fast Food zu essen. Auf eine Phase der schlechten Ernährung folgt eine Phase der Extremdiäten. „Eine Woche machte ich zum Beispiel die ‚Master Cleanse‘-Diät und trank zehn Tage lang nichts außer Zitronenwasser, die Woche darauf aß ich dann wieder nur Burger, Burritos und ganze Packungen Zuckermüsli“, erzählt sie der „Women’s Health“.
Nach ihrem Uniabschluss wird Katie das Ausmaß ihres Verhaltens erst richtig bewusst. „Ich war unglücklich und das lag nicht nur an meinen Körpermaßen. Es ging tiefer“, erinnert sich Katie. „Ich fühlte mich schlecht, weil die Entscheidungen, die ich traf, mein gesamtes Leben beeinflussten. Ich kämpfte mit Depressionen.“

Diese zwei Diät-Regeln befolgte Katie

Katie wird klar: Der erste Schritt zu Besserung ist eine Ernährungsumstellung. Dabei fokussiert sie sich aber nicht auf ihr Gewicht, sondern beschließt, ihrem Körper von nun an bessere Nährstoffe zuzuführen. Sie stellt zwei Regeln auf, um die Ernährungsumstellung leichter zu machen:

1. Anstatt sich zu verbieten, „schlechte Lebensmittel“ zu essen, konzentriert Katie sich darauf, gesunde Lebensmittel in ihre Ernährung einzuführen.

2. Das einzige „Verbot“, das sie sich selbst auferlegt, sind versoffene Nächte, die bei ihr unweigerlich in nächtlichen Fressgelagen endeten.

Nach und nach bemerkt die junge Frau, dass es ihr gar nicht schwer fällt, ungesundes Essen durch gesündere Alternativen auszutauschen.

Katies Sportroutine

Auch an den Sport tastet Katie sich nur vorsichtig heran. Auf eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio hat sie keine Lust. Stattdessen geht sie zweimal pro Woche 20 Minuten laufen. Auch hier merkt sie schnell, dass sie Lust auf mehr hat und meldet sich zusätzlich bei einem Yoga-Kurs an.

Mit diesen kleinen Veränderungen nimmt Katie 10 Kilo in sechs Monaten ab. Und noch viel wichtiger: Sie fühlt sich auch endlich besser. „Am tollsten war, dass ich liebte, wie ich mich fühlte, sowohl mental als auch körperlich – klar im Kopf, glücklicher, selbstbestimmter und stark!“

Bildquelle:

iStock.com/Foxys_forest_manufacture

Hat Dir "Mit diesen 2 Diät-Regeln verlor Katie 10 Kilo" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich