Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Gesundheit & Ernährung
  3. Gesunde Ernährung
  4. Spargelzeit 2022: Wann beginnt und endet die Spargelsaison?

Lecker!

Spargelzeit 2022: Wann beginnt und endet die Spargelsaison?

Während wir einige Gemüsesorten wie Karotten, Zucchini oder Blumenkohl ganzjährig im Supermarkt finden, gibt es Spargel meist nur in der Saison. Doch wann genau ist die Spargelzeit 2022, in der es das Gemüse frisch aus Deutschland gibt? Die meisten wissen nur, dass sie irgendwann zwischen April und Juni ist. Dabei gibt es genaue Regeln für Anbau und Ernte von Spargel. Wir verraten dir alles, was du über die aktuelle Spargelsaison wissen musst!

Wann beginnt die Spargelzeit in Deutschland 2022?

Während es für das Ende der Spargelzeit ein festgelegtes Datum gibt (dazu gleich mehr), ist ihr Beginn variabel und hängt von der Witterung ab. Meist wird der erste Spargel irgendwann zwischen Mitte und Ende April geerntet. Teilweise gibt es offizielle Veranstaltungen zur Einläutung der Spargelzeit. 2022 wurde etwa in Unterfranken die Spargelzeit am 12. April eingeläutet. Doch inoffiziell wurde auch schon vor diesem Tag an manchen Orten Deutschlands Spargel geerntet. Oft gibt es schon im März Spargel zu kaufen. Der stammt dann jedoch nicht frisch aus Deutschland, sondern aus wärmeren Ländern wie Griechenland oder Spanien oder von geheizten Feldern.

Auch nach der offiziellen Spargelzeit kannst du das Gemüse noch genießen, indem du es einfrierst. Wir zeigen dir, wie das geht.

Wann endet die Spargelzeit in Deutschland 2022?

Beim Ende der Spargelzeit ist man nicht ganz so flexibel. Sie endet jedes Jahr offiziell am 24. Juni, dem Johannistag. Nach diesem Datum dürfen Bauern zwar noch Spargel stechen, das ist jedoch nicht ratsam, denn die Anbauflächen brauchen viel Regenerationszeit. Wer in einem Jahr zu lange Spargel erntet, muss also mitunter im nächsten Jahr mit einem geringeren Ertrag auskommen. Die Spargelpflanzen brauchen vor dem ersten Frost etwa 100 Tage, um sich zu erholen und genügend Knospen zu bilden.

Noch mehr leckere Spargel-Rezepte findest du in diesem Kochbuch:

Spargel Rezepte,Gesunde Frühlingsküche, die auch zum Abnehmen geeignet ist, „Einfach“ und „Schnelle“
Spargel Rezepte,Gesunde Frühlingsküche, die auch zum Abnehmen geeignet ist, „Einfach“ und „Schnelle“
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 01.07.2022 00:00 Uhr

Wie entwickeln sich die Spargelpreise 2022?

Spargel zählt nicht gerade zu den günstigsten Gemüsesorten. Innerhalb der Spargelzeit kann sich der Kilo-Preis jedoch noch mal deutlich verändern. Entscheidend für die Preise ist immer, wie die Ernte ausfällt. Zu Beginn der Spargelzeit, wenn erst wenige Bauern ernten, ist Spargel teurer. Besonders günstig ist Spargel hingegen zur Mitte der Saison. Dann kann man mit etwa 4 Euro pro Kilogramm rechnen. Zum Ende der Saison, wenn viele Landwirte die Ernte bereits einstellen, wird der Spargel hingegen wieder etwas teurer.

Wo wird in Deutschland Spargel angebaut?

Die Deutschen lieben Spargel, deshalb ist es kaum verwunderlich, dass das Gemüse hierzulande fast überall angebaut wird. Tatsächlich nimmt Spargel sogar die größte Anbaufläche für Freilandgemüse ein. Rund ein Fünftel der Gemüseacker werden hiermit bestellt. Aufgrund der Regenerationszeit können die Äcker nach der Saison auch nicht für andere Gemüsesorten genutzt werden. Am meisten Spargel wird in Bayern und Niedersachsen angebaut. Hierbei handelt es sich auch um die flächenmäßig größten Bundesländer. In Deutschland wird vor allem weißer Spargel angebaut, in anderen Ländern, wie etwa den USA, hingegen ist grüner Spargel beliebter.

Spargel ist ziemlich gesund. Doch zählt er auch zu den gesündesten Gemüsesorten? Im Video verraten wir dir, welche das sind:

Power-Food: Hier sind 6 der gesündesten Obst- und Gemüsesorten Abonniere uns
auf YouTube
Bildquelle: istock/Westend61

Hat dir "Spargelzeit 2022: Wann beginnt und endet die Spargelsaison?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: