Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Fashion
  3. Fashion News
  4. Vinted: Das wurde aus Kleiderkreisel und Mamikreisel

Secondhand-Shopping

Vinted: Das wurde aus Kleiderkreisel und Mamikreisel

Kleiderkreisel und Mamikreisel waren zwei große Plattformen, um online Secondhandmode zu kaufen, verkaufen oder zu tauschen. Doch seit November 2022 gibt es die beiden Plattformen nicht mehr – besser gesagt, wurden sie zusammengelegt und aus Kleiderkreisel und Mamikreisel wurde Vinted und damit die größte Plattform für gebrauchte Kleidung in Deutschland.

Warum wurde aus Kleiderkreisel und Mamikreisel Vinted?

Die wohl bekanntesten Plattformen, um gebrauchte Kleidung online zu verkaufen, waren lange Zeit Kleiderkreisel und Mamikreisel. Immer mehr Menschen verkauften in beiden Communitys geliebte und aussortierte Kleidungsstücke oder kauften neue Secondhand-Fundstücke. Die neue Handtasche bei Kleiderkreisel und die neue Kinderjacke bei Mamikreisel. Zwei Plattformen, zwei Konten, zwei Geldbeutel, eine Familie: das Unternehmen Vinted. Warum also nicht beides zusammenführen und den Nutzern so das Kaufen und Verkaufen erleichtern? Das hat sich 2020 auch Vinted gedacht und vereinte die Plattformen zu einer großen Community.

Kleiderkreisel und Mamikreisel werden zu Vinted

Was ist Vinted für ein Unternehmen?

Mit einer wachsenden Community von über 65 Millionen Mitgliedern in Spanien, Frankreich, Luxemburg, Belgien, den Niederlanden, Deutschland, Österreich, Tschechien, Polen, Litauen und Großbritannien ist Vinted das größte Online-Unternehmen für Secondhand-Kleidung in Europa und verfolgt eine nachhaltige Mission: Secondhand-Mode weltweit zur ersten Wahl zu machen. Verkaufen und Kaufen wird bei Vinted sowohl zu einem digitalen als auch sozialen Shopping-Erlebnis. Im Gegensatz zu anderen Ländern kam Vinted im Jahr 2009 unter den Namen Kleiderkreisel nach Deutschland. Der Markteintritt der Plattform für Eltern und werdende Eltern folgte unter dem Namen Mamikreisel im Jahr 2012. Gemeinsam hatten beide Plattformen in Deutschland schon 2020 ganze 8,5 Millionen Mitglieder.

Mit der Umbenennung von Kleiderkreisel und Mamikreisel in Vinted hat die Secondhand-Community nun auch einen gender-neutralen Namen, mit dem das Unternehmen auch in Deutschland verdeutlichen möchte, dass alle Kategorien alle Mitglieder einschließen, wie CEO Thomas Plantenga verrät.

Was hat sich auf Vinted geändert?

Die Zusammenführung der beiden Communitys führte nicht nur dazu, dass das gesamte Angebot an Secondhand-Mode, Schuhen und Accessoires gebündelt an einem Ort zu finden ist, sondern auch zu einer neuen Kategorie: Mit Home kannst du nicht nur gebrauchte Kleidung für die ganze Familie shoppen, sondern auch Heimtextilien und kleinere Dekoartikel kaufen und verkaufen.

Kleidung Secondhand zu kaufen ist ein wichtiger Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Weitere Tipps für den Alltag findest du im Video:

Nachhaltig leben: An diese 5 Alltagstipps habt ihr bestimmt noch nicht gedacht Abonniere uns
auf YouTube

Was bedeutet das für deinen Kleiderkreisel-Account?

Du warst Mitglied bei Kleiderkreisel oder Mamikreisel? Dann solltest du eine Einladung erhalten haben, mit deinen Konten auf die vereinte Vinted-Plattform umzuziehen. Keine Sorge, hier müssen keine schweren Kisten geschleppt werden wie im wahren Leben. Der Umzug ist mit nur einem Klick getan: Nachdem du den AGBs zugestimmt hast, kannst du die neue Vinted-App herunterladen und all deine persönlichen Informationen wie Profilbeschreibung, Produktlistungen sowie das Profilbild werden ganz automatisch transferiert.

Auch deine Favoriten, Rezensionen und Follower ziehen mit um, allerdings erst sobald diese auch umgezogen sind. Wer bisher auf beiden Plattformen angemeldet war und dafür dieselbe E-Mailadresse nutzt, kann beide Accounts einfach auf der aktualisierten Vinted-App zu einem gemeinsamen Konto zusammenführen.

Tricks, wie du ohne viel Mühe nachhaltiger leben kannst

Tricks, wie du ohne viel Mühe nachhaltiger leben kannst
BILDERSTRECKE STARTEN (20 BILDER)
Bildquelle: Vinted

Hat dir "Vinted: Das wurde aus Kleiderkreisel und Mamikreisel" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: