Big Booty?

Dieses Sport-Label ist perfekt für kurvige Frauen!

Dieses Sport-Label ist perfekt für kurvige Frauen!

Dachtest du bisher, dass nur schlanke Frauen eng anliegende Sportbekleidung tragen können? Insbesondere Leggings sollten natürlich gut sitzen. Wenn sie jedoch passend für kurvige Frauen designt wurden, können sie richtig heiß aussehen. Das beweist das amerikanische Label „Big Bottom Behaviour“, das nicht nur Yoga-Pants und Leggings für Frauen mit großen Pos herstellt, sondern damit auch eine wichtige Botschaft verbreiten will. 

Auch wenn Sportbekleidung in der Regel dehnbar ist, haben es Frauen mit größeren Konfektionsgrößen bei gängigen Marken oft schwer, etwas Passendes zu finden. Vor allem Leggings neigen dazu, stets herunterzurutschen. Unter dem kleinen Label „Big Bottom Behaviour“, was übersetzt so viel heißt wie „Großer-Hintern-Verhalten“, bietet eine junge Texanerin daher preiswerte Fitnessbekleidung in Plus-Size-Größen an.

Fit und sportlich mit großem Hintern

Wer das Instagramprofil von „Big Bottom Behaviour“ besucht, wird schnell merken, worauf bei diesem Label das Hauptaugenmerk liegt: Die Betonung von weiblichen Rundungen, insbesondere von Pos.

Mit der Online-Präsenz möchte die Gründerin jedoch nicht nur Plus-Size-Leggings verkaufen, sondern auch mit dem Vorurteil brechen, dass Frauen mit dicken Hintern keinen Sport treiben würden. Daher modelt sie auf all ihren Bildern selbst, um zu zeigen, dass Frauen mit überdurchschnittlich großen Rundungen auch in hautengen Leggings nichts zu verbergen haben.

Body-Positivity-Fitness

Auch wenn die Gründerin von „Big Bottom Behaviour“ anonym bleibt, wird sie auf ihrem Blog sehr persönlich. Hier schreibt sie sowohl über ihre Kindheit in einer guatemaltekischen Einwandererfamilie in den USA als auch über ihren langen Kampf mit ihrem Gewicht. Inzwischen hat sie es geschafft, ihren Körper lieben zu lernen, ein gesundes Verhältnis zum Essen zu entwickeln und Spaß am Sport zu empfinden. Anstatt gegen ihren Körper anzukämpfen, betont sie ihre Rundungen nun lieber durch gezielten Muskelaufbau. Ihre Tipps teilt sie auf ihrem Blog und in kleinen Instagram-Clips wie diesem:

Hier kannst du die Leggings bestellen

Die Leggings und Yoga-Pants von „Big Bottom Behaviour“ kannst du derzeit ausschließlich über den amerikanischen Onlineshop bestellen, der von der Gründerin alleine verwaltet wird. Insbesondere bei Bestellungen aus Deutschland musst du daher auch mit längeren Lieferzeiten rechnen. Print-Leggings wie diese mit Ananas-Aufdruck bekommst du dafür schon ab umgerechnet 13 Euro, zu denen noch etwa 17 Euro Versand nach Deutschland kommen. Bedenke jedoch, dass bei Bestellungen aus dem außereuropäischen Ausland oft noch Zollgebühren hinzukommen!

Auch Unsportliche werden bei „Big Bottom Behaviour“ übrigens fündig. Neben Fitnessbekleidung findest du im Onlineshop auch eine kleine Auswahl an Unterwäsche und Tops in großen Größen. Wenn dir eine Bestellung aus den USA zu lange dauert, solltest du dir mal einen Blick auf die recht preiswerte Plus-Size-Dessous-Kollektion von Rihanna werfen, die auch in Deutschland erhältlich ist.

Es ist begrüßenswert, dass es einen immer größeren Markt für Plus-Size-Mode gibt und vor allem auch Labels, die sich auf ganz bestimmte Kleidungsstücke spezialisieren. Hier findest du zum Beispiel unsere Auswahl an besonders schönen Plus-Size-Hochzeitskleidern. Bist du sportlich aktiv und hast größere Kurven? Dann verrate uns in den Kommentaren, wo du deine Fitnessbekleidung kaufst oder ob du bisher Schwierigkeiten hattest, passende Sachen zu finden!

Bildquelle:

iStock/yacobchuk

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich