Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Fashion
  3. Fashion Trends
  4. Accessoires
  5. Chakra-Armband: Diese Wirkung hat es auf Körper & Geist

Energetischer Schmuck

Chakra-Armband: Diese Wirkung hat es auf Körper & Geist

© GettyImages/PamWalker68
Anzeige

Hast du schon mal von einem Chakra-Armband gehört? Das hübsche Schmuckstück ist aktuell nicht nur bei Yogis total angesagt. Der Grund: Es sieht nicht nur toll aus, sondern hat mit seinen besonderen Heilsteinen angeblich auch eine positive Wirkung auf Körper und Geist. Hier erfährst du, was dahintersteckt.

Was ist ein Chakra?

Der Begriff „Chakra" stammt ursprünglich aus dem Sanskrit und bedeutet soviel wie Kreis oder Rad. Im tantrischen Hinduismus, im tantrisch-buddhistischen Vajrayana und im Yoga werden die sieben Energiezentren im Körper als sieben Chakren bezeichnet. Sie verlaufen entlang der Wirbelsäule und sind durch sogenannte Energiekanäle verbunden. Die einzelnen Chakren haben Einfluss auf die zugehörigen Organe und ebenso auf Emotionen, Psyche und den Charakter. Negative Energien können somit für Blockierungen in den einzelnen Chakren sorgen, die sich dann auch in körperlichen oder psychischen Beschwerden äußern können. Die Chakren werden oft durch eine Lotus-Blume (Blume des Lebens) und ihre Blütenblätter dargestellt.

Die sieben Chakren im Überblick

 

7-Chakren-Armband: So ist es aufgebaut

Den sieben Chakren werden in der Esoterik zum einen verschiedene Farben zugeordnet, und zum anderen auch bestimmte Heilsteine, die diesen Farben und damit dem jeweiligen Chakra entsprechen. Ein Chakra-Armband besteht daher meist aus einem oder mehreren dieser Edelsteine, welche eine positive Wirkung auf das jeweilige Chakra haben soll. Das 7-Chakra-Armband enthält alle sieben Chakren-Steine, die das Zusammenspiel der Chakren harmonisieren. Oft sind dies folgende Steine:

Chakra Farbe Edelsteine
Kronenchakra Lila Amethyst, Bergkristall
Stirnchakra (Drittes Auge) Blau Soladith, Lapislazuli
Kehlchakra Türkis Türkis, Amazonit, Blauquarz
Herzchakra Grün Aventurin, Malachit
Solarplexuschakra Gelb Gelber Aventurin, Tigerauge, Bernstein
Sakralchakra Orange Orangencalcit, orangefarbener Aventurin
Wurzelchakra Rot Roter Jaspis, Roter Aventurin, Granat

 

Chakra-Armband mit Natursteinen, handgefertigt
Chakra-Armband mit Natursteinen, handgefertigt
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 09.02.2023 00:56 Uhr

Tipp: Für die beste Wirkung solltest du darauf achten, dass dein Chakra-Armband aus Natursteinen besteht und nicht etwa aus Plastikperlen. Verbunden werden die Chakra-Steine meist durch Perlen, schwarze Onyx-Steine oder auch Lavasteine. Oft ist auch eine Lotusblume, die Blume des Lebens, in den Chakra-Schmuck eingearbeitet.

Chakra-Armband: Bedeutung & Wirkung

Um Blockaden der Chakren zu lösen und den Energiefluss wieder anzuregen, eignet sich spezielles Chakra-Yoga und Meditation. Viele schwören im Alltag aber auch auf ein Chakra-Armband, welches eine positive Wirkung auf die sieben Chakren haben soll. Nicht zuletzt, da den Edelsteinen eine positive Wirkung auf Körper und Geist nachgesagt wird. So sorgen die sieben Chakra-Steine und ihre besondere Bedeutung dafür, dass Körper und Geist wieder im Einklang sind und gute Energien durch unseren Körper fließen. Der Chakra-Schmuck soll die Schwingungen der eigenen Aura aufnehmen und Einfluss auf sie nehmen. Dies soll entsprechend positive Veränderungen mit sich bringen wie zum Beispiel: mehr Ausgeglichenheit, innere Ruhe, innere Stärke, Harmonie, Zuversicht, Selbstsicherheit und positive Kraft.

Anwendung: Wie verwende ich ein Chakra-Armband?

Ein Chakra-Armband kannst du täglich tragen. Es begleitet dich durch den Alltag, sorgt für Ausgeglichenheit, innere Ruhe und Kraft. Auch beim Schlafen kannst du es anbehalten, denn die Heilsteine können auch einen besseren Schlaf fördern. Zudem kann das Chakra-Armband deine Yoga-Sessions oder deine Meditation unterstützen.

Extra-Tipp: Wenn du ein Chakra-Armband mit Lavasteinen trägst, kannst du dieses zudem wie einen Duft-Diffusor zur Aromatherapie verwenden. Trage dafür einfach ein entsprechendes ätherisches Öl auf die Steine auf. Das Naturmaterial nimmt das Öl auf und gibt es im Laufe des Tages langsam wieder ab. So begleitet dich der Duft und seine Wirkung über mehrere Stunden. Zu empfehlen sind zum Beispiel Lavendel zur Beruhigung, Melisse gegen Stress oder Mandarine für Glücksgefühle. Die ätherischen Öle bekommst du hier.

5 Edelsteine, die negative Energien vertreiben Abonniere uns
auf YouTube

Erfahrungen mit dem Chakra-Armband

Mit dem Chakra-Armband verhält es sich wie bei so vielen Dingen in der Esoterik: Wissenschaftlich bewiesen ist seine Wirkung nicht. Es gibt viele Menschen, die fest an seine positiven Eigenschaften glauben und über sehr gute Erfahrungen mit Chakra-Schmuck berichten. Zudem gibt es viele, die den Schmuck einfach nur tragen, weil sie ihn hübsch finden und ihnen die Bedeutung dahinter gefällt. Ob das Armband am Ende eine Wirkung auf dich und auf dein Leben hat, kannst nur du selbst herausfinden. Ein hübscher Hingucker am Handgelenk ist das Chakra-Armband aber allemal.

Geburtssteine: Diese Edelsteine verleihen deinem Sternzeichen innere Kraft

Geburtssteine: Diese Edelsteine verleihen deinem Sternzeichen innere Kraft
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)

Hat dir "Chakra-Armband: Diese Wirkung hat es auf Körper & Geist" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.