Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Nicht nur zuhause

Graue Jogginganzüge sind jetzt voll im Trend!

Graue Jogginganzüge sind jetzt voll im Trend!

Du würdest am liebsten den ganzen Tag in deinem bequemsten Chill-Outfit rumlaufen? Kein Problem, das ist jetzt Trend! Während Jogginghosen schon lange angesagt sind, zeigen sich immer mehr Promis und Blogger jetzt im kompletten Joggingstyle auf der Straße. Besonders beliebt: graue Jogginganzüge. Traust auch du dich im Cozy-Look auf die Straße? Dann zeigen wir dir, wie du deinen grauen Jogginganzug am besten in Szene setzt.

So kombinierst du den grauen Jogginganzug

Grauer Jogginganzug? Um den straßentauglich zu stylen, muss ich mir doch bestimmt etwas super Ausgefallenes überlegen! Wir können dich beruhigen, das ist gar nicht nötig. Tatsächlich sehen die meisten Streetstyles mit Jogginganzug gewollt ungestylt aus.

Wenn du deinen Lieblingsjogger ausführen möchtest, kannst du also nicht viel falsch machen. Trotzdem gibt es ein paar Kombinationen, die wir immer wieder beobachten und die wir hier für dich zusammengefasst haben.

Mütze und Sonnenbrille: Die wichtigsten Accessoires zum grauen Jogginganzug

Eines dieser beiden Accessoires ist uns bei fast jedem Look mit grauem Jogginganzug begegnet. Die Kombination hat ein bisschen etwas von Promi, der beim Einkaufen nicht von den Paparazzi entdeckt werden möchte, dann aber doch für ein paar Fotos posiert. Nicht umsonst sehen wir Outfits dieser Art besonders häufig bei den Kardashians.

Abgerundet wird der Style meist durch ein Paar Sneaker, gerne darf die Jogginghose auch in die Tennis-Socken gesteckt werden.

Hier haben wir dir die perfekten Accessoires für deinen Look zusammengestellt:

Grauer Jogginganzug unterm Mantel

Da gerade Winter ist, wird der graue Jogginganzug außerdem gerne mit einem klassisch eleganten Wollmantel kombiniert. Dieser Stilbruch gibt dem Outfit noch mal eine zusätzliche Coolness und macht den Streetstyle perfekt.

Die Cropped-Variante

Jogginganzug ist nicht gleich Jogginganzug: Neben der Variante mit einem oversized Hoodie, ist auch die Cropped-Variante beliebt. Sie ist etwas figurbetonter, wirkt aber noch genauso lässig.

Dabei wird entweder ein Stück Bauch gezeigt, oftmals enden Oberteil und Unterteil aber auch auf einer Höhe. Übrigens musst du nicht beides im Set kaufen. Die meisten Looks bestehen einfach aus zwei farblich zusammenpassenden Teilen.

Für den Abend: Grauer Jogginganzug mit Heals

Nicht immer greifen Fashionistas zu bequemen Sneakers zum Jogginganzug. High Heels schaffen einen interessanten Kontrast zum Sweat-Stoff und machen den Look ausgehtauglich.

Eine passende Tasche dazu und du wirst auf der nächsten Party auf jeden Fall auffallen!

Zu welchem Anlass kann ich einen grauen Jogginganzug tragen?

Das wichtigste ist, dass du dich in deinem Outfit wohlfühlst. Du kommst dir noch ein bisschen komisch vor, wenn du im Jogginganzug das Haus verlässt? Dann teste den Look doch am besten erst mal beim Einkaufsbummel oder beim Gassigehen mit dem Hund. Hier achtet kaum jemand darauf, was du trägst.

Generell hat der graue Jogginganzug seine Berechtigung wohl eher in der Freizeit. Wenn du ihn ins Büro tragen möchtest, solltest du dir sicher sein, dass das nicht gegen eventuell implizite Kleiderkonventionen widerspricht. Denn mit einem sind wir uns sicher: Dieser Trend spaltet die Geister. Die einen werden ihn lieben, die anderen hassen.

Welcher Style passt wirklich zu dir?
Bildquelle:

imago images/Runway Manhattan

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich