Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Sweater Weather!

Pullover-Trends: Die schönsten Modelle für Herbst & Winter

Pullover-Trends: Die schönsten Modelle für Herbst & Winter

Gibt es ein schöneres Gefühl, als sich bei sinkenden Temperaturen in seinen Lieblingspullover zu kuscheln? Wir sagen: Nein! Höchste Zeit also, dein neues Lieblingsteil für dieses Saison zu finden. Wir zeigen dir, welche Pullover-Trends im Herbst/Winter 2020/2021 besonders angesagt sind und wo du sie nachshoppen kannst. 

Pullover-Trends: Die schönsten Modelle für Herbst & Winter

Strickpullover mit kleinen Quasten, dünne Modelle mit coolem Print oder Exemplare mit ausgefallenen Schnitten – nur, weil Pullover einiges verdecken, müssen sie auf keinen Fall langweilig sein. Wenn du beim Shoppen deine Augen für echte Trendteile offen hältst, kannst du mit ihnen extrem kuschelige, aber auch stylische Outfits kreieren. Wir zeigen dir, welche Pullover-Trends in diesem Jahr angesagt sind und wo du sie findest.

#1 Pullover mit Volants

Schlicht war gestern! Diesen Winter bekommt das klassische Zopfstrickmuster ein stylisches Upgrade: Volants. Der Extrastoff ziert am liebsten die Ärmel- und Schulterpartie der Pullover und wertet so selbst das schlichteste Teil auf.

Neben klassischen schwarzen Modellen sind es vor allem Pullover in Beige- und Cremenuancen, die in dieser Saison gefragt sind. Sie alle kannst du entweder zu schlichten Jeans oder elegant zu einem Lederrock tragen.

Diesen eleganten Pullover mit Zopfstrickmuster und Volants findest du bei H&M für ca. 30 Euro.

Zopfstrickpullover mit Volants

Zopfstrickpullover mit Volants

#2 Pullover mit bunten Streifen

Achtung, jetzt wird's farbenfroh! Mit diesen coolen Pullovermodellen gehören triste Herbst- und Wintertage definitiv der Vergangenheit an. Die gestreiften Modelle gibt es in allen möglichen Farbzusammensetzungen.

Wenn du auf extremes Colour-Blocking stehst, dann wähle am besten einen Pullover mit sehr unterschiedlichen Farben. Wenn du dich erst mal langsam an den Trend herantasten möchtest, tut es auch ein Modell in verschiedenen Nuancen einer Farbe.

Diesen Pullover mit harmonischen Streifen findest du für ca. 40 Euro bei Asos.

Kastenförmiger, blauer Rundhalspullover mit bunten Streifen  | ASOS

Kastenförmiger, blauer Rundhalspullover mit bunten Streifen | ASOS

#3 Sportlicher Hoodie

Vor allem, wenn es mal schnell gehen muss, sind lässige Hoodies die perfekte Styling-Lösung für den Winter. Gerade weil sie super sportlich sind, können sie deinem Outfit nämlich einen coolen Touch verpassen.

Während die Schnitte der einzelnen Modelle recht ähnlich sind, ist das Farbspektrum umso vielfältiger. Egal, ob gedeckte Farben, knallige Töne oder zurückhaltende Pastell-Nuancen – hier findet jede Fashion-Liebhaberin ihr passendes Modell.

Diesen stylishen Hoodie in Weiß bekommst du für ca. 20 Euro bei H&M.

Kapuzenshirt

Kapuzenshirt

#4 Pullover mit Ballonärmeln

Dieser Schnitt ist im Winter 2020/2021 nicht wegzudenken: Oberteile mit Ballonärmeln! Deswegen findet man in diesem Jahr auch super viele Pullover mit dem Extra an Volumen.

Je nachdem, wie gut dir der Trend gefällt, gibt es Modelle mit mehr oder weniger aufgebauschten Ärmeln. Außerdem haben die Pullover leichte Abwandlungen im Schnitt. So gibt es Exemplare, die nur einen schmalen, engen Bund an den Handgelenken haben oder auch Pullover, deren kompletter Unterarm eng anliegend ist, während die Schultern und Oberarme durch den weiten Schnitt betont werden.

Diesen schlichten Pullover mit Ballonärmeln findest du für ca. 37 Euro bei Asos.

Gerippter Pullover mit strukturierter Schulter in Khaki | ASOS

Gerippter Pullover mit strukturierter Schulter in Khaki | ASOS

Welcher Style passt wirklich zu dir?

Und, welcher Pullover-Trend kann dich in diesem Jahr am meisten überzeugen? Bist du ein Fan von den eher zeitloseren Varianten wie den Pullovern mit Ballonärmeln oder denen mit coolen Details? Oder setzt du diese Saison mit den gestreiften Pullis ein echtes Fashion-Statement? Verrate es und gerne in den Kommentaren

Bildquelle:

Getty Images / Christian Vierig

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich