Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Frisch gestochene Ohrlöcher zuwachsen lassen!?

Hallo Ladies,

nach langer Zeit hatte ich mich letzte Woche dazu entschieden mir zweite Ohrlöcher stechen zu lassen. Samstag (5.1.) habe ich dies machen lassen, aber nun war ich seit ein zwei Tagen doch etwas unzufrieden, weil sie mir doch etwas arg dicht beieinander vorkommen und wenn ich zwei Steckerohrringe nebeneinander tragen will geht das nicht so wirklich.

Darum hab ich mir überlegt ob ich sie dann ab heute (10.1.) rausnehme, damit diese wieder zuwachsen können und ich mir dann, wenn es verheilt ist, neue stechen lassen kann, die etwas weiter von einander liegen.

Meine Frage hier ist nun:
a) würde das klappen? Ohne Probleme zuwachsen?
b) wie lange könnte das dauern?
c) wie viel Zeit sollte ich mir nach der Heilung lassen neue stechen zu lassen?

Ich hab sie nun schon mal rausgenommen in der Hoffnung, dass es klappen könnte...

Natürlich kommt Frau wie immer erst dann auf irgendwelche Ideen, wenn sie grade keinen Experten anrufen oder besuchen kann!! :-P

Ich würde mich sehr über eure Antworten freuen!

LG, KelebekCeylan :-)

von ashanti187 am 11.01.2013 um 10:02 Uhr
ich denke gerade jetzt am anfang wächst das noch sehr schnell zusammen und wird nicht solange dauern wie nach vielen jahren.
ich hatte einige jahre keine ohrringe drin und das ist über mehrere jahre nicht zugewachsen - bevor ich allerdings keine mehr drin hatte, hatte ich aber auch einige jahre ohrringe getragen.
von annihase am 11.01.2013 um 11:35 Uhr
ich denke schon das das zuwächst. als ich klein war hab ich mir das erse mal ohrlöcher stechen lassen, allerdings habe ich die ohrstecker nicht vertragen. nach 2 wochen waren meine ohrläppchen also fett entzündet und meine mutter hat die idee mit den ohrlöchern aufgegeben und mir die ohrstecker rausgenommen.(ich war ungefär 4 1/2) mit 7 hab ich mir dann nochmal ohrlöcher stechen lassen und die hab ich immer noch
von ErdbeerMelone am 11.01.2013 um 11:54 Uhr
ich bin mir nicht sicher ob das wieder sooo gut zusammenwächst, frag doch einfach deinen piercer bzw ohrloch-stecher mal
von Maria883 am 11.01.2013 um 11:58 Uhr
Du kannst deine Ohrlöcher ohne Probleme wieder zuwachsen lassen.
Da es quasi frisch gestochen ist, sollten die kleinen löcher auch hier sehr schnell wieder zuwachsen.
gib dem ganzen ein monat, oder zwei.
Dann kannst Du problemlos erneut ohrlöcher stechen lassen, die genau dort sitzen, wo du sie haben willst :-)

(kleiner Tipp zur Pflege; Octenisept. In jeder Apotheke für 4-5 Euro zu bekommen)

von loonie88 am 11.01.2013 um 12:48 Uhr
sicher kannst du die wieder zuwachsen lassen. ich habe meine (meine ersten!) vor etwa 3 1/2 jahren stechen lassen und habe letztens vergessen welche reinzumachen. nach ca. 5 tagen war schon eine feine hautschicht übers loch gewachsen!
von sonja1993 am 11.01.2013 um 13:16 Uhr
ich würde auch mal mit einem piercer reden. aber möglicherweise nicht mit dem jetzigen, immerhin hat er dir zwei löcher so nah gestochen dass du keine stecker tragen kannst, das hätte ein geschultes auge doch erkennen müssen?!
von kelebekceylan am 11.01.2013 um 15:12 Uhr
Danke Ladies, für eure Antworten :)

Ich war heute morgen erst mal in der Apotheke, dann im DM um mir eine Zinksalbe zu besorgen. Die Apothekerin meinte es sieht ein wenig geschwollen aus, aber nur auf einer Seite, darum vermutete sie es könnte an der Aufregung liegen.

Ich war danach in der Stadt und bin in ein Piercing-Geschäft reingegangen und hab die Leute da gefragt. Die sagten, dass ist von jedem Mensch zum anderen unterschiedlich, da jeder eine andere Wundheilung hat aber es würde auf jedenfall zuwachsen. Die meinten nur noch es könnte sein, dass es etwas knubbelig bleibt, da beim Stechen ja die Haut verdrängt wurde und diese irgendwohin ja muss.

Jetzt ist aber so, als ich hinging waren sie auch noch was knubbelig - die bösen zweiten Ohrlöcher - aber ich war vorhin noch beim Sport und anschließend duschen und vor dem Sport hatte ich die Zinksalbe aufgetragen. Jetzt fühlen die sich nicht mehr so dick und knubbelig an, nur noch ganz wenig.
Vielleicht hab ich ja Glück und es wird nicht knubbelig :)

Es könnte nur später ein weißer mini Punkt zu sehen sein, aber das ist ja nicht die Welt :D

Ach ja zu der Anspielung einen anderen Piercer zu besuchen:
Ich habe die Ohrlöcher in der Türkei machen lassen, da kann man sich welche in jeder Apotheke machen lassen für ganz wenig Geld. Und ich durfte mir die auch aufmalen, aber frau ist ja so schlecht in Abstände abschätzen :P

von Black_Madonna am 11.01.2013 um 15:39 Uhr
ich würd fürs nächste stecher zu nem piercer gehen. der sieht den abstand auch genauer, mit der nadel, als bei diesem furchtbaren schießen... bei mir sind die geschossenen (ich war jung, und dumm :D) zwar auch verheilt, haben aber ewig rumgezickt :D die gestochenen sind zwar was teurer, sollen aber laut ner freundin viel viel besser verheilen... und das ist bestimmt besser, wenn da dann ein bisschen narbengewebe ist und tut bestimmt nicht so weh, wie wenn die da den stecker einfach durchrammen :D
gut desinfizieren, ab und an eincremen, das wird schon (:
von Penelo am 11.01.2013 um 17:08 Uhr
ja, mit dem zuwachsen ist das kein problem, nach ein paar wochen kannst du locker wieder stechen...sofern alles gut verheilt, falls es eitert niiie den stecker rausmachen...sonst verkapselt sich das ganze!
von KleiinesBuNny am 11.01.2013 um 18:20 Uhr
Tipp hier Deinen Kommentar ein!ja, kannst du machen. Habe ich damals auch so gemacht.
von Blänkli am 08.10.2017 um 09:15 Uhr
Hallo Ceylan, darf ich fragen ob deine Mission Ohrloch zuwachsen und neu stechen lassen, erfolgreich war!?!? Wieviele Tage später hast du sie dann schlussendlich raus genommen? Und wie gut sind sie dann zugewachsen. lg Blänkli

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich