Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Frisuren
  3. Frisuren Trends
  4. Diese TikTok-Trendfrisur erinnert uns an den Sommer!

Scandinavian Hairline

Diese TikTok-Trendfrisur erinnert uns an den Sommer!

scandi-hairline

Der Scandinavian Hairline Trend gehört definitiv zu den angesagtesten Frisuren des Sommers 2023! Wir zeigen dir, was genau dahinter steckt und ob sich der TikTok-Trend wirklich beweisen kann.

Was ist eine Scandinavian Hairline?

Viele Trends werden von den Skandinaviern abgeschaut. Sei es Fashion-Trends, Food-Trends und jetzt auch ganz klar die Haartrends! Nur etwa 2 Prozent der Weltbevölkerung ist blond. Vielleicht wünschen sich gerade deswegen viele Frauen blonde Haare und lassen sich ihre Naturhaarfarbe blondieren. Bei dem Scandinavian Hairline Trend – auch kurz Scandi Hairline genannt - wird besonders der Haaransatz rund um dein Gesicht blondiert. Das sind dann besonders die feinen Babyhaare, die im Sommer natürlich von der Sonne aufgehellt werden würden. So wird dein Gesicht perfekt in Szene gesetzt und betont.

Für wen ist die Scandinavian Hairline geeignet?

Hört sich erst mal so an, als wäre der Haartrend nur für Blondinen geeignet. Das ist aber tatsächlich nicht der Fall. Auch dunklere Haartypen können sich eine Scandi Hairline machen, der Effekt ist hier sogar noch stärker. Am besten gehst du dafür zu dem Friseur deines Vertrauens, anstatt zu Hause herumzuexperimentieren. Der Look sollte dann auch etwa alle 12 Wochen aufgefrischt werden.

Anzeige

Auf TikTok hat der Trend viele User und Userinnen in den Bann gezogen. Auch angesagte Influencer wie Sophia Richie sind von der Scandinavian Hairline begeistert und zeigen ihre neue Haarpracht auf den sozialen Netzwerken.

Was sind die Risiken der Scandinavian Hairline?

Zwar ist der Haartrend schonender für die Haare, als sie häufig komplett zu färben oder zu tönen, da nur der Ansatz gefärbt wird. Nichtsdestotrotz bringt er auch einige Gefahren und Risiken mit sich:

  • Kopfhautreizung

Da die Farbe nah am Haaransatz aufgetragen wird, kann es schnell zu Hautreizungen kommen. Juckreiz, Rötungen und Schwellungen sind die Folge.

  • Schädigung der Haare

Zwar werden nur die Babyhaare gefärbt, doch auch sie können unter dem Bleichmittel leiden. Gerade wenn man den Vorgang häufiger wiederholt, können die Haare stark darunter leiden. Brüchige Haare, Trockenheit, Spliss und eine zerstörte Haarstruktur sind auf Dauer schwer zu vermeiden.

Anzeige
  • Risiko auf allergische Reaktion

Wenn du noch nie deine Haare gebleicht hast, kann es sein, dass du allergisch auf die Farbe reagierst. Du solltest deswegen vorzugsweise ein paar Tage vor deinem Friseurtermin einen Kontakttest auf deiner Haut mit dem Bleichmittel machen. Spreche deinen Friseur am besten vor ab darauf an.

Anzeige

Diese Risiken sind jedoch bei jeder Farbänderung der Haare vorhanden und können gerne in Kauf genommen werden. Entscheidend ist eine ausreichende Pflege deiner Haare im Anschluss des Umstylings. Mit einem aufhellenden Conditioner pflegst du die Haare und erhältst zugleich den ultrablonden Look.

5 Fehler, die du beim Haare waschen begehen kannst
5 Fehler, die du beim Haare waschen begehen kannst Abonniere uns
auf YouTube

Lust auf weitere Trendfrisuren? Diese passen zu deinem Tierkreiszeichen:

Trendfrisur: Dieser Style passt perfekt zu deinem Tierkreiszeichen!

Trendfrisur: Dieser Style passt perfekt zu deinem Tierkreiszeichen!
Bilderstrecke starten (13 Bilder)

Bildquelle: GettyImages/David De Lossy

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.