Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Frisuren
  3. Frisuren Trends
  4. McDonald's Bangs: Diese angesagte Frisur erobert TikTok!

Wir lieben sie!

McDonald's Bangs: Diese angesagte Frisur erobert TikTok!

haley-hydorn-Od3vEOcsDnk-unsplash (1)

Keine Sorge, die McDonald's Bangs haben nur im entferntesten Sinne etwas mit der bekannten Fastfood-Kette zu tun. Wir klären dich auf und zeigen dir, warum McDonald's Bangs einer der besten Trendfrisuren des Sommers 2023 sind!

Was sind McDonald's Bangs?

Auf TikTok ist dieser Trend gerade der absolute Renner: McDonald's Bangs (auf Deutsch: McDonald's Pony). Der Name lässt mit viel Fantasie Schlimmeres erahnen, als eigentlich dahintersteckt. Während man bei der Fastfood-Kette direkt an fettige Pommes, Softdrinks und Burger denkt, kommt noch eine andere Sache in den Kopf: Das ikonische goldene „M". McDonald's Bangs sind nichts anderes als die Nachfolger der Curtain Bangs. So handelt es sich bei dem Haartrend um einen Pony, der in der Mitte geteilt ist und sich an beiden Seiten der Stirn befindet. Der Schlüsselpunkt ist, dass beide Seiten eine voluminöse Welle formen, sodass sie optisch an das „M“ der bekannten Fastfood-Kette McDonald's erinnern. Dabei wird dein Gesicht perfekt von den Strähnen umrahmt. Die Fransen des Ponys sollten etwas länger sein und ca. auf Kinnhöhe enden, um sie richtig stylen zu können.

Anzeige

Diese Frisuren sind 2023 auch total im Trend:

Hairstyle-Trends: Mit diesen Frisuren liegst du absolut richtig
Hairstyle-Trends: Mit diesen Frisuren liegst du absolut richtig Abonniere uns
auf YouTube

So kannst du deine McDonald's Bangs stylen:

Tatsächlich bedarf es etwas Übung, die Trendfrisur richtig zu stylen. Nach ein paar Versuchen hast du den Dreh aber bestimmt raus!

Diese Utensilien brauchst du dafür:

Zunächst solltest du deinen Pony am Ansatz leicht toupieren, um maximales Volumen zu schaffen. Benutze dafür einen Toupierbürste und kämme deine Haare leicht nach oben. Danach erfolgt einer der wichtigsten Schritte: Der Hitzeschutz. Sprühe ihn gründlich auf deinen Pony auf. Danach greifst du zu deiner Rundbürste und deinem Föhn. Übrigens: Umso größer der Durchmesser der Bürste, umso voluminöser wird deine Welle am Ende. Du rollst deinen kompletten Pony nun am Ansatz über deinem Kopf ein. Achte darauf, dass du ihn nach innen drehst, um maximales Volumen zu erreichen. Ist das geschafft, teilst du deinen Pony wieder in zwei Hälften ein und streichst jede Seite vorsichtig etwas nach hinten. Fast geschafft! Nun musst du nur noch die beiden Spitzen nach hinten, also vom Gesicht weg föhnen! Das machst du ebenso mit deiner Rundbürste. Für besseren Halt solltest du im Anschluss noch etwas Haarspray auftragen. Et voilà: Fertig sind die McDonald's Bangs.

Anzeige

Auch bekannte Influencerinnen wie Matilda Djerf oder Olivia Daytonn lieben den Look und setzten ihre voluminösen Ponys in Szene:

Eines ist klar: Wir lieben den Pony-Trend! Deine Haare schauen super voluminös aus. Das Beste? Die McDonald's Bangs stehen fast jedem! Da sie dein Gesicht perfekt umranden, werden deine Wangenknochen betont, während eine große Stirn optisch etwas verkleinert wird. Auch die Haarlänge spielt keine große Rolle. Die Hauptsache ist, dass deine Bangs die richtige Länge haben. Bei etwas dünneren Haaren kann es jedoch sein, dass das Styling nicht ganz so lange hält wie bei dickeren Haaren. Falls du feinere Haare hast, kannst du vor dem Styling noch etwas Schaumfestiger für einen besseren Halt nutzen. Also, worauf wartest du? Probiere den TikTok-Trend am besten selber aus!

Anzeige

Du möchtest deine Haare kräftigen? Diese Lebensmittel helfen dir dabei!

Kräftige Haare: Diese 5 Lebensmittel sorgen für eine Löwenmähne!

Kräftige Haare: Diese 5 Lebensmittel sorgen für eine Löwenmähne!
Bilderstrecke starten (7 Bilder)

Bildquelle: unsplash/Velizar Ivanov

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram, TikTok und WhatsApp. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.