Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Horoskop
  4. Rückläufiger Merkur: Welche Bedeutung steckt dahinter und wann sind die Termine 2022?

Astrologie

Rückläufiger Merkur: Welche Bedeutung steckt dahinter und wann sind die Termine 2022?

Den Begriff „rückläufiger Merkur” (bzw. auf Englisch „mercury retrograde”) hast du sicher auch schon mal gehört. Doch was hat es damit eigentlich auf sich? Wir verraten dir mehr über das astrologische Ereignis und welche spannende, aber auch schwierige Bedeutung ihm für die Sternzeichen zugeschrieben wird.

„Diese Woche war so schrecklich, das liegt bestimmt daran, dass rückläufiger Merkur ist ...” – Solche oder so ähnliche Sätze liest man häufig, wenn jemand im Alltag merkt, dass etwas irgendwie seltsam läuft und das Leben für kurze Zeit aus den Fugen gerät. Tatsächlich wird dem astrologischen Ereignis nämlich eher eine schlechte Auswirkung zugeschrieben als eine gute. Doch von vorne: Was heißt das überhaupt, dass der Merkur rückläufig ist?

Hier erfährst du mehr über dein persönliches Liebeshoroskop für 2022 – was halten die Sterne für dich bereit?

Dein Liebes-Horoskop 2022: So steht es um alle Sternzeichen Abonniere uns
auf YouTube

Astronomische Erklärung: Was heißt rückläufiger Merkur?

Tatsächlich hat es etwas mit der Bewegung des Planeten Merkur auf seiner Umlaufbahn zu tun. Normalerweise bewegt er sich wie die anderen Planeten in dieselbe Richtung wie die Sonne. Es kommt jedoch vor (und zwar beim Merkur am häufigsten, da er am nächsten an der Sonne und damit auch am schnellsten unterwegs ist!), dass er im Laufe seiner Bewegung aus Sicht der Erde vor die Sonne gerät und dadurch optisch langsamer wird. So kommt es dann plötzlich zu einer für unser Auge retrograden Bewegung. Es sieht also so aus, als ob der Merkur plötzlich die Richtung dreht und, wie es der Name des Phänomens schon besagt, rückläufig wird. Das ist natürlich nicht der Fall, der Planet bewegt sich nicht vor und zurück, sondern immer in eine Richtung. Jedoch soll dieser spezielle Moment schon ausreichen, um weitreichende Auswirkungen zu haben. Und zwar vor allem auf unser Leben hier auf der Erde!

Welche spirituelle Bedeutung hat der rückläufige Merkur?

Man mag dran glauben oder nicht, Fakt scheint jedoch bei vielen Leuten zu sein, dass sich nervige Ereignisse erstaunlich häufig genau in der Zeit des rückläufigen Merkurs abzuspielen scheinen. Immerhin nehmen es im Internet viele mit Humor, sodass es mittlerweile eine ganze Reihe an Memes und lustigen Bildern zum Astro-Phänomen gibt.

Doch der schlechte Ruf des rückläufigen Merkurs bleibt trotz aller Witzen bestehen. Folgende Auswirkungen und spirituelle Bedeutungen werden dem Planeten während seiner vermeintlich retrograden Bewegung zugeschrieben:

  • Da dem Merkur in der Astrologie eine Bedeutung für den Verstand, die Kommunikation, die Weiterentwicklung und sogar die Weiterbewegung, auch in technischer Hinsicht, zugeschrieben wird, wirkt sich der rückläufige Merkur genau auf diese Bereiche aus.
  • In dieser besonderen Zeit gerät unser Leben aus dem Ungleichgewicht, ja beinahe ins Chaos bei manchen. Es kann beispielsweise plötzlich zu zwischenmenschlichen Spannungen kommen, Streitereien und Gereiztheit.
  • Man kann sich auch besonders unruhig fühlen, schlechter schlafen und auf der Arbeit einige Rückschläge erleben, weil das eigene Denkvermögen negativ beeinflusst wird.
  • Sogar regelrechte Pechsträhnen können sich in der Zeit breit machen. Flug verpasst? Der Computer hängt sich ständig auf? Auto springt nicht mehr an? Alles vermeintlich verursacht durch den rückläufigen Merkur.

Darum wird sogar von manchen Astrologen dazu geraten, in der Zeit des rückläufigen Merkurs keine Reisen anzutreten, keine neuen, technischen Geräte zu kaufen und generell besonders achtsam im Alltag zu sein. Das Himmelsphänomen soll sich schließlich auf viele Lebensbereiche negativ auswirken. Besonders betroffen sind dafür übrigens zwei Sternzeichen, da der Merkur ihr „Herrscher” ist: Zwillinge und Jungfrau. Die beiden Tierkreiszeichen spüren besonders, wenn „ihr” Planet retrograd ist. Doch auch alle anderen sollten natürlich aufmerksam sein! Fragt sich jetzt also nur noch: Wie lange hält diese optisch rückwärts verlaufende Bewegung eigentlich an, ehe das Leben wieder unbeeinflusst weitergehen kann?

Wann ist der rückläufige Merkur 2022? Alle Termine im Überblick:

Tatsächlich eine ganze Weile! In diesem Jahr kommt das Phänomen gleich vier Mal vor, über einen Zeitraum von je ca. drei Wochen. Hier sind alle Daten des rückläufigen Merkurs 2022 in der Übersicht:

  • 14. Januar bis 3. Februar 2022
  • 10. Mai bis 2. Juni 2022
  • 9. September bis 2. Oktober 2022
  • 29. Dezember bis 18. Januar 2023

In diesen Zeiträumen kannst du dieses Jahr also mal besonders darauf achten, was sich in deinem Leben abspielt. Natürlich kann man einem solchen Phänomen nicht die Schuld an allem geben, aber wenn zum x-ten Mal etwas nicht funktioniert oder ein nerviges Problem auftritt, kann es ja auch schon beruhigend wirken, dem rückläufigen Merkur statt sich selbst oder anderen die Schuld zu geben. ;-)

Bildquelle: iStock/Thanumporn Thongkongkaew, Nerthuz

Hat dir "Rückläufiger Merkur: Welche Bedeutung steckt dahinter und wann sind die Termine 2022?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.