Susanne Falleram 17.05.2018

Du hast schon alles versucht, doch so richtig will das gekonnte Flirten mit den Männern nicht klappen? Laut einer Studie der Universität Leeds solltest du es mal mit einem simplen, aber effektiven Trick versuchen: der 40-Prozent-Regel.

Doch erstmal zur Ausgangssituation: Getestet wurde, was Frauen anziehen müssen, um Männern eher aufzufallen und das Flirtpotenzial so zu steigern. Wie die DailyMail erklärt, wurden vier Forscherinnen von einem Psychologen der Universität, Dr. Colin Hendrie, in einen Nachtclub geschickt, um dort zu beobachten, welche Frauen besonders viele Flirtchancen erhalten – und ob ihre Outfits damit im Zusammenhang stehen.

Wie viel nackte Haut sollte man wirklich zeigen?

Nach 70 (!) Stunden der Beobachtung haben die Wissenschaftler nicht nur herausgefunden, dass Männer Frauen wesentlich öfter zum Tanzen aufforderten als andersrum, sondern auch, dass die Frauen doppelt so oft gefragt wurden als andere, die einen gewissen Prozentsatz an nackter Haut zeigten. Nämlich die besagten 40 Prozent.

Doch was soll man sich unter einer solchen Zahl vorstellen? Auch dazu geben die Forscher Auskunft: So zählen nackte Arme je als 10, nackte Beine je als 15 Prozent. Somit wäre zum Beispiel ein ärmelloses Kleid, das bis zu den Knien geht, ein echter Flirtgarant. Kopf, Hände und Füße zählen übrigens nicht mit.

Dr. Hendrie führt noch aus, dass mehr als 40 Prozent an nackter Haut den Effekt nicht verstärken, sondern ihm entgegenwirken. Wer zu viel nackte Haut zeigt, der strahle eine zu große „Verfügbarkeit” aus, wirkt also zu leicht zu haben. Etwas Arme und Beine zeigen reiche völlig aus, resümiert er.

Pssst: Noch mehr Flirttipps gefällig?

So solltest du laut deinem Sternzeichen flirten

Es klingt irgendwie fies, dass wir Frauen uns an ein solches Outfit-Schema halten sollen, nur um den Männern zu gefallen, oder? Und hier kommt der Knackpunkt: Du solltest das Ergebnis der Studie auf keinen Fall zu ernst nehmen. Wenn du dich in einem kurzen Kleid beispielsweise nicht wohlfühlst, nützt sämtliche Wissenschaft nichts! Dann solltest du lieber etwas tragen, in dem du dich selbstbewusst fühlst, denn nur so kannst du den Sexappeal ausstrahlen, auf den es wirklich ankommt: den, der von innen heraus kommt.

Bildquelle:

iStock/millann


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?