Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Liebe
  3. Dating
  4. Darum will er dich erst, wenn du ihn ignorierst

Was soll das!?

Darum will er dich erst, wenn du ihn ignorierst

Es könnte alles so einfach sein: Man zeigt einem Typen, dass man Interesse an ihm hat und wenn dieses auf Gegenseitigkeit beruht, kommt man zusammen. Doch leider sind Menschen kompliziert und es läuft häufig umgekehrt. Viele Männer scheinen Frauen erst dann reizvoll zu finden, wenn sie ihnen die kalte Schulter zeigen. Egal ob Ex oder ehemaliger Schwarm, wir erklären dir, was hinter diesem nervigen Phänomen steckt – auch aus der Sicht eines Mannes.

Auf einmal kommt er wieder angekrochen

Fast jede Frau, die mehrere Jahre Dating- oder Beziehungserfahrung hat, wird dieses Phänomen kennen. Allgemein scheint es zwei Unterarten dieses männlichen Verhaltens zu geben:

  • Version A: Ein Typ aus deinem Freundeskreis oder erweitertem Umfeld zeigt plötzlich großes Interesse an dir, wenn du in einer neuen Beziehung bist und die meiste Zeit mit deinem Partner verbringst.
  • Version B: Dein Exfreund, der sich in der Beziehung nur wenig um dich bemüht hat, legt sich nach eurer Trennung so richtig ins Zeug, um dich womöglich zurückzugewinnen.

Seinen plötzlichen Sinneswandel kannst du dir erst mal nicht erklären, schließlich schenkst du deine Aufmerksamkeit gerade einem anderen Mann oder hast überhaupt kein Bedürfnis nach einer Beziehung oder Dating. Während Ignorieren bei Männern oft ein Anzeichen für schwindendes Interesse ist, wirkt die Nichtbeachtung durch Frauen auf die Herren scheinbar äußerst reizvoll.

Laut dem Datingexperten John Keegan kann es dafür verschiedene Gründe geben. Vielleicht war es das Gefühl des Eingeengtseins, das einen Mann in früheren Beziehungen abgeturnt hat. Nun durch dich das Gegenteil zu erfahren, weckt natürlich sein Interesse. Andere Männer melden sich vor allem nach einer Abfuhr, weil sie es nicht ertragen können, zu „verlieren“. Sie wollen also noch mal eine Chance mit dir, um diesmal die Oberhand zu haben.

Ein Mann erklärt dieses komische Verhalten

Auch wenn diese Erklärungsversuche halbwegs einleuchten mögen – irgendwie ist dieses Verhalten doch ganz schön bescheuert. Schließlich möchte man als erwachsene Frau auch kein Desinteresse vortäuschen, nur um einen Mann für sich zu gewinnen. Was soll dieses Spielchen also? Auf der Beratungsplattform sodenkteinmann.de versucht der selbst erklärte Lifestyle-Spezialist Marc Krajnyak das Phänomen zu erklären. Für ihn ist dieses Verhalten immer ein Anzeichen dafür, dass ein Mann eine Frau zuvor nicht genügend wertgeschätzt und sie für selbstverständlich gehalten hat. Er versucht daher erst gar nicht, diese Masche zu rechtfertigen und gibt Frauen den Rat, die Finger von solchen Männern zu lassen:

Solltest du ihm doch eine Chance geben?

Doch was, wenn du dennoch glaubst, dass er sich geändert haben könnte? Solltest du besser aufhören, ihn zu ignorieren? Darauf gibt es leider keine eindeutige Antwort. In wenigen Fällen können seine Absichten durchaus ernst gemeint sein. Diese Anzeichen sprechen dafür, dass dein Ex dich wirklich zurückhaben will. Viel zu oft ist es aber so, dass er dich wieder schlecht behandelt, sobald du ihm mehr Aufmerksamkeit schenkst. Wenn dir die folgenden Szenarien aus deiner vergangenen Beziehung bekannt vorkommen, solltest du ihn lieber schön weiter ignorieren und dir jemanden suchen, der dein Interesse zu schätzen weiß.

Wahre Liebe sollte derartige Spielchen nicht nötig haben, oder? Schon frustrierend, dass viel zu viele Männer so ticken. Hast du es auch schon erlebt, dass sich dein Ex plötzlich wieder bei dir meldet und du schon längst mit ihm abgeschlossen hattest? Oder flirten genau dann Männer mit dir, wenn du in einer Beziehung bist? Dann erzähl uns davon in den Kommentaren! Wir sind gespannt auf deine Erlebnisse.

Bildquelle: iStock/Jovanmandic
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: