In den Schuhen meiner Schwester Gedicht
Katja Gajekam 20.06.2017

Wenn du schon mal den Film „In den Schuhen meiner Schwester“ gesehen hast, kennst du sicher die Szene am Ende, in der Maggie (Cameron Diaz) bei der Hochzeit ihrer Schwester Rose (Toni Collette) ein wunderschönes Gedicht vorträgt. Erfahre hier, worum es sich bei dem Gedicht handelt und warum es so beliebt bei Hochzeiten und als Liebeserklärung ist.

Ich trage dein Herz Gedicht

„Ich trage dein Herz“ ist ein Gedicht von E. E. Cummings.

Ich trage dein Herz (E. E. Cummings)

Das Gedicht aus dem Film ist vom Schriftsteller E. E. Cummings, der von 1894 bis 1962 lebte.

Ich trage dein Herz

Ich trage dein Herz bei mir.
Ich trage es in meinem Herzen.

Nie bin ich ohne es.
Wohin ich auch gehe, gehst du, meine Teure.
Und was auch immer nur von mir allein getan wird, ist dein Werk, mein Schatz.
Ich fürchte kein Schicksal, weil du mein Schicksal bist, meine Liebste.
Ich brauche keine Welt, weil du meine Schöne, meine Welt bist, meine Wahre.

Du bist, wofür ein Mond jemals stand.
Und was eine Sonne auch immer singen wird, bist du.

Hier ist das tiefste Geheimnis, um das keiner weiß.
Hier ist die Wurzel der Wurzel und die Knospe der Knospe
Und der Himmel des Himmels, eines Baumes namens Leben;
Der höher wächst, als die Seele hoffen, der Geist verbergen kann.
Und dies ist das Wunder, das die Sterne in ihren Bahnen hält.

Ich trage dein Herz.
Ich trage es in meinem Herzen.

Hochzeitspaar

Vor allem bei Hochzeiten ist das Gedicht als Liebesschwur sehr beliebt.

Hintergrund & Inhalt des Gedichts

Das Gedicht des US-amerikanischen Schriftstellers Edward Estlin Cummings ist nicht erst seit dem Film „In den Schuhen meiner Schwester“ (2005) bekannt, sondern erschien bereits 1952. Es ist eines von fast 3.000 Gedichten, die E. E. Cummings in seinem Leben verfasste und gehört zu seinen bekanntesten. Es weist eine moderne Struktur auf und enthält keine Reime, wie es bei konventionellen Gedichten oft der Fall ist. Durch diesen modernen Stil unterscheidet es sich von kitschigen Liebessprüchen und ist dennoch sehr romantisch und tiefgründig.

„Ich trage dein Herz“, im Originaltitel „I carry your heart with me“, beschreibt die tiefe Liebe und Verbundenheit des Erzählers zu der Person, für die er es vorträgt. Er möchte das Herz seiner Liebsten stets bei sich tragen, sieht in ihr seine ganze Welt und sein Schicksal. Die bildgewaltigen Worte beschreiben perfekt die ewige Zuneigung, wie man sie sich bei einer Verlobung oder Hochzeit gegenseitig schwört. Doch auch als schlichte Liebeserklärung ohne bestimmten Anlass ist das Gedicht wunderschön – ob gesprochen oder geschrieben.

Im Video: „Ich trage dein Herz“ aus „In den Schuhen meiner Schwester“

Dir hat das Liebesgedicht „Ich trage dein Herz“ aus dem Film „In den Schuhen meiner Schwester“ gefallen, doch du bist eher auf der Suche nach etwas anderem, um einem Brautpaar deine Glückwünsche auszurichten? Dann haben wir noch weitere Sprüche für eine Hochzeit für dich.

Bildquellen: iStock/takasuu, iStock/mizar_21984, iStock/manifeesto

*Partner-Link


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?