Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Doppeltes Funkeln

Verlobungsring-Trend: Zwei Steine statt einem!

Verlobungsring-Trend: Zwei Steine statt einem!

Warum einen Klunker tragen, wenn es auch zwei sein können?! Verlobungsringe mit zwei Steinen sind ein spannender neuer Trend auf dem Hochzeitsmarkt. Die Ringe sehen nämlich keinesfalls protzig, sondern wunderschön aus!

Ein paar Beispiele gefällig? Hier haben wir dir schon mal ein paar tolle Modelle herausgesucht, die sich für den stilgerechten Antrag 2020 eignen:

„Toi et moi”: Berühmte Verlobungsringe mit zwei Steinen

Zu den berühmtesten Trägerinnen eines Verlobungsrings mit gleich zwei großen Steinen gehört Topmodel Emily Ratajkowski. Diesen trägt sie seit 2018 stolz und natürlich regelmäßig am linken Ringfinger:

Doch sie ist nicht die Einzige! So hat zum Beispiel auch Influencerin Arielle Charnas einen sehr ähnlichen Verlobungsring mit zwei funkelnden Diamanten, den du hier auf Instagram sehen kannst. Und es gibt sogar einen historischen Verlobungsring mit zwei Edelsteinen: Den von Napoelon Bonaparte und seiner geliebten Joséphine. Deshalb haben Ringe mit doppeltem Stein auch den französischen Namen „Toi et moi”, auf Deutsch: „Du und ich.” Aww!

Das ist der perfekte Verlobungsring für dich

Das ist der perfekte Verlobungsring für dich
BILDERSTRECKE STARTEN (16 BILDER)

Zwei Steine, so viele Variatonsmöglichkeiten!

Das Tolle an dem doppelten Steinbesatz: Er bietet unglaublich viele individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Ob die Steine komplett identisch sind, eine andere Form und einen anderen Schliff haben, nah bei- oder weit auseinanderliegen oder gar komplett unterschiedlich sind, ist dem Geschmack der Trägerin (oder des Partners, der sein Bestes gibt, den passenden Ring zu finden ;-)) überlassen. Wer nicht selbst mit Hilfe eines Juweliers kreativ werden möchte, der findet in Schmuckläden oder online eine große Auswahl an vorgefertigten Modellen in jeder Preisspanne.

Natürlich müssen die Ringe nicht zwingend nur zur Verlobung verschenkt werden, sie eignen sich auch wunderbar als Eheringe oder für den Liebesschwur zwischendurch. Auch an sich selbst, wenn du dir auf eigene Faust ein so tolles Schmuckstück zulegen willst!

Wann werde ich heiraten?

Wie gefallen dir Verlobungsringe mit zwei Steinen? Findest du sie wunderschön oder gefällt dir die klassische Variante mit nur einem Stein als Eyecatcher doch besser? Sag uns deine Meinung gern in den Kommentaren!

Bildquelle:

iStock/photominus

Hat Dir "Verlobungsring-Trend: Zwei Steine statt einem!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich