Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Liebe
  3. Sex
  4. Sexspielzeug
  5. Womanizer-Test: Welcher Klitoris-Stimulator lohnt sich am meisten?

Sextoy-Erfahrungen

Womanizer-Test: Welcher Klitoris-Stimulator lohnt sich am meisten?

Keine Frage: Im Sextoy-Dschungel den Überblick zu haben, ist gar nicht so einfach. Mittlerweile gibt es nicht nur die verschiedensten Formen, Farben, Funktionsweisen und Preise, sondern auch zahlreiche Hersteller, die sich auf Sexspielzeug spezialisiert haben.

Dazu gehört auch Womanizer. Die Marke ist so bekannt, dass ihr Name quasi als Synonym für Sextoys benutzt wird. Ihren Ursprung hat sie in einem niederbayerischen Dorf, wo ein Ehepaar es sich zur Aufgabe machte, den Sexspielzeug-Markt zu verbessern und dafür zu sorgen, dass Frauen (mehr) Orgasmen erleben – bis 2014 der erste Womanizer auf den Markt kam. Seitdem rockt die Marke die Welt der Sextoys mit der patentierten Pleasure Air Technologie, die über sanfte Luftschwingungen berührungslos die Klitoris stimuliert.

Mit der Zeit haben sich von dieser Druckwellen-Stimulation allerdings auch andere Hersteller inspirieren lassen und bieten ihre Produkte zu deutlich günstigeren Preisen an. Eine bekannter Marktbegleiter ist zum Beispiel der Satisfyer Druckwellenvibrator. Ist der Womanizer trotzdem sein Geld wert? Und wenn ja: Welcher Vibrator lohnt sich wirklich? Für unseren Womanizer-Test habe ich fünf Modelle genauer unter die Lupe genommen und verrate dir die wichtigsten Fakten sowie meine persönlichen Erfahrungen, damit du das richtige Produkt für dich findest.

Womanizer-Test: 5 beliebte Vibratoren im Vergleich

Womanizer Starlet 3

Der Womanizer Starlet 3 ist einer der preiswertesten Vibratoren, die der Sextoy-Hersteller aktuell im Angebot hat und gilt als Einsteigermodell. Im Vergleich zu seinem Vorgänger – dem Starlet 2 – wurde der Klitoris-Stimulator noch einmal überarbeitet und an die Bedürfnisse seiner Nutzer*innen angepasst, sodass er nun nicht nur in fünf neuen Farben (Türkis, Violett, Indigo, Grau und Pink) erhältlich ist, sondern auch zwei neue Intensitätsstufen besitzt.

Womanizer Starlet 3

Produktdetails:

  • 6 Intensitätsstufen
  • 30 Minuten Akkulaufzeit (und 30 Minuten Ladezeit)
  • hergestellt aus ABS-Kunststoff
  • wasserfest
  • 69 Euro

Testergebnis: Gut für Einsteiger! Der Starlet 3 bietet im Gegensatz zu anderen Womanizern zwar keine besonderen Funktionen, hält aber auf jeden Fall was er verspricht und ist mit seinem überschaubaren Preis perfekt, um sich an Sextoys heranzutasten. Die Bezeichnung des Einsteigermodells finde ich deshalb sehr passend. Wenn du dir zum ersten Mal einen Womanizer kaufst und nicht weißt, ob die Pleasure Air Technologie dir überhaupt gefällt, machst du mit dem Starlet 3 alles richtig. Und mal unter uns: Sechs Intensitätsstufen sind zwar nicht einmal halb so viele wie beim Premium-Modell, reichen für einen Orgasmus (oder auch mehrere) aber definitiv aus. Du kannst den Starlet 3 direkt hier bei Womanizer oder bei Amazon kaufen.

Womanizer Starlet 3
Womanizer Starlet 3
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 11.08.2022 08:45 Uhr

Womanizer Liberty

Der Womanizer Liberty hat optisch und auch was seine Intensitätsstufen angeht Ähnlichkeiten mit dem Starlet 3. Es gibt jedoch einen Unterschied: Er sorgt für Orgasmen to go! Mit Hilfe einer magnetischen Kappe kannst du den Klitoris-Stimulator hygienisch verschließen und auf deine nächste Reise (oder dein nächstes Date) mitnehmen ohne zu fürchten, dass Schmutz in ihn hineingelangt. Den Liberty gibt es in den Farbtönen Pink, Puder, Rotwein und Lila – und sogar in einer coolen Lily Allen-Version!

Womanizer Liberty

Produktdetails:

  • 6 Intensitätsstufen
  • 2 Stunden Akkulaufzeit (und 1 Stunde Ladezeit)
  • Verschlusskappe & extra Stimulationsaufsatz
  • hergestellt aus ABS-Kunststoff mit Soft-Touch-Elementen
  • wasserfest
  • 99 Euro

Testergebnis: Super für unterwegs! Der Liberty war mein erster Womanizer und seitdem ich ihn habe, bin ich Fan der Marke – das sagt schon alles, oder? Was ich außerdem super finde, ist, dass er mit einem zweiten, größeren Stimulationsaufsatz geliefert wird. Auf diese Weise geht Womanizer sicher, dass alle Frauen das Toy nutzen können– immerhin ist jeder Körper und auch jede Klitoris anders. Ansonsten gilt auch hier: Der Liberty bietet zwar keine besonderen Funktionen und „nur“ sechs Intensitätsstufen, macht aber einen sehr guten – oder besser gesagt befriedigenden – Job. Wer viel reist, ist mit dem To-Go-Sextoy perfekt ausgestattet. Mein Tipp: Ladekabel nicht vergessen … Den Liberty bekommst du im Womanizer-Shop oder auch bei Amazon.

Womanizer Liberty
Womanizer Liberty
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 12.08.2022 01:16 Uhr

Womanizer Classic 2

Der Womanizer Classic 2 gehört ebenfalls zu den Modellen, die der Hersteller unter Berücksichtigung der Nutzer*innen-Bedürfnisse noch einmal überarbeitet hat. Das neue Produkt ist in Schwarz und Bordeaux erhältlich, hat zwei weitere Intensitätsstufen und eine neue Funktion namens Afterglow, die für ein sanftes Ende nach dem Orgasmus sorgt. Indem der Power-Button kurz gedrückt wird, wechselt der Klitoris-Stimulator nämlich zurück in die niedrigste Intensitätsstufe.

Womanizer Classic 2

Produktdetails:

  • 10 Intensitätsstufen
  • 3 Stunden Akkulaufzeit (und 2 Stunden Ladezeit)
  • Afterglow & extra Stimulationsaufsatz
  • hergestellt aus Soft-Touch-ABS
  • wasserfest
  • 129 Euro

Testergebnis: Gut, aber hochpreisig! Mit zehn Intensitätsstufen, dem zweiten Stimulationsaufsatz, der längeren Akkulaufzeit und seiner edlen Soft-Touch-Optik hat der Womanizer Classic 2 auf jeden Fall einige Vorteile gegenüber seinen günstigeren Mitstreitern. Besonders die Afterglow-Funktion gibt ihm ein Alleinstellungsmerkmal – denn diese hat tatsächlich kein anderes Modell von Womanizer. Obwohl sein Können überzeugt und ich die neue Funktion als sehr angenehm empfinde, bin ich in Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht ganz überzeugt. Ich persönlich würde – je nach finanziellen Mitteln und Vorstellungen natürlich – entweder eines der günstigeren Modelle wählen oder direkt 60 Euro drauflegen und die Premium-Version kaufen, da diese noch weitere coole Vorteile bietet. Wer sich für den Classic 2 entscheidet, kann ihn bei Womanizer oder bei Amazon bestellen.

Womanizer Classic 2
Womanizer Classic 2
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 11.08.2022 09:43 Uhr

Womanizer Premium 2

Der Womanizer Premium 2 hat von allen Klitoris-Stimulatoren am meisten zu bieten. Er wurde ebenfalls noch einmal an die Bedürfnisse der Nutzer*innen angepasst und besitzt im Gegensatz zu seinem Vorgängermodell zwei Intensitätsstufen mehr. Außerdem wurde auch die Autopilot-Funktion, mit der du die Kontrolle abgeben kannst, während das Toy harmonisch zwischen den unterschiedlichen Leveln wechselt, verbessert. Zusätzlich hat der Premium 2 – den es in den Farbtönen Blaubeere, Bordeaux, Schwarz, Brombeere und Warmes Grau gibt – die beliebte Smart Silence Technologie. Heißt: Die Vibration beginnt erst mit Hautkontakt, ansonsten bleibt das Sexspielzeug stumm.

Womanizer Premium 2

Produktdetails:

  • 14 Intensitätsstufen
  • 4 Stunden Akkulaufzeit (und 2 Stunden Ladezeit)
  • Smart Silence Technologie, Autopilot & extra Stimulationsaufsatz
  • hergestellt aus medizinischem Silikon
  • wasserfest
  • 189 Euro

Testergebnis: Super leise! Schon optisch merkt man, warum der Womanizer Premium 2 seinen Namen verdient: Anders als seine Mitstreiter besteht er komplett aus Silikon und sieht nicht nur edel aus, sondern fühlt sich auch auf der Haut seidig weich an. Klar, die Optik ist nice to have, aber kann der „luxuriöse Klitoris-Stimulator“, wie Womanizer ihn betitelt, auch in Sachen Leistung mithalten? Yes! Bei 14 Intensitätsstufen bekommt definitiv jede Frau, was sie braucht – wenn nicht sogar mehr …

Weitere Pluspunkte sind in meinen Augen die lange Akkulaufzeit und der zusätzliche, größere Stimulationsaufsatz. Beim Autopiloten bin ich zwiegespalten – er ist zwar ein cooles Extra, ich persönlich entscheide aber lieber selbst, welche Intensitätsstufe mir gerade am besten gefällt, weshalb ich die Funktion nicht bräuchte. Was ich am Premium 2 allerdings liebe, ist die Smart Silence Technologie, welche die Benutzung deutlich leiser macht. Die Funktion finde ich sogar so praktisch und angenehm, dass allein sie für mich ein Argument für das Luxus-Toy ist. Den Womanizer Premium 2 kannst du direkt bei Womanizer oder bei Amazon bestellen.

Womanizer Premium 2
Womanizer Premium 2
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 11.08.2022 09:05 Uhr
Mehr Spaß im Bett: 7 Sextoys Abonniere uns
auf YouTube

Übrigens: Den Womanizer Premium gibt's auch in der Eco-Version aus biologisch abbau- und recycelbaren Materialien. Der einzige Nachteil hierbei ist, dass das Modell nicht wasserfest, sondern lediglich spritzwassergeschützt ist. Du findest es ebenfalls im Womanizer-Shop und bei Amazon. Außerdem gibt es den Klitoris-Stimulator in der coolen Badass Mom-Edition von Bonnie Strange, die mit dem Hintergedanken designt wurde, die unmöglichen Erwartungen und Vorstellungen an Mütter und an das Muttersein zu brechen.

Womanizer Premium Eco

Womanizer Duo

Der Womanizer Duo tanzt optisch ein wenig aus der Reihe: Bei ihm handelt es sich um einen sogenannten Rabbit-Vibrator, der gleichzeitig die Klitoris und die G-Zone stimuliert. Der Teil, der für die äußere Stimulation zuständig ist, funktioniert wie bei den anderen Toys über Druckwellen bzw. die Pleasure Air Technologie, während der Teil für die innere Stimulation vibriert. Der Womanizer Duo besitzt unterschiedliche Intensitätsstufen und Vibrationsmodi, ist genau wie der Premium 2 stolzer Besitzer der Smart Silence-Funktion und in vier verschiedenen Farben erhältlich – Blaubeere, Brombeere, Schwarz-Gold und Bordeaux-Gold.

Womanizer Duo

Produktdetails:

  • 12 Intensitätsstufen​ & verschiedene Vibrationsmodi
  • 4 Stunden Akkulaufzeit (und 2 Stunden Ladezeit)
  • doppelte Stimulation, Smart Silence Technologie & extra Stimulationaufsatz
  • wasserfest
  • 199 Euro

Testergebnis: Passt nicht für jede*n. Wenn ich an meine erste Begegnung mit dem Womanizer Duo denke, erinnere ich mich vor allem an eine Empfindung: Reizüberflutung! Da ich vorher noch nie einen Rabbit-Vibrator verwendet habe, war die doppelte Stimulation sehr intensiv und ungewohnt. Anfänger*innen empfehle ich zum Einstieg also sicherheitshalber die schwächeren Intensitätsstufen und Vibrationsmodi.

Was mir außerdem aufgefallen ist: Das Toy hat mir nicht richtig „gepasst“. Der Abstand zwischen Klitoris-Stimulator und dem Teil, das in die Vagina eingeführt wird, ist nicht mit meiner Anatomie kompatibel, weshalb ich mit dem Womanizer Duo nie richtig warm wurde. Auch hier merken wir wieder: Jeder Körper ist anders. Während ich mittlerweile die Finger von Rabbit-Vibratoren lasse, kann das bei dir natürlich ganz anders aussehen. Unabhängig davon ist es Fakt, dass das Sexspielzeug einen extrem guten Job macht. Den Duo kannst du zum Beispiel bei Womanizer oder bei Amazon kaufen.

Womanizer Duo
Womanizer Duo
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 11.08.2022 08:09 Uhr

Fazit: Ist der Womanizer sein Geld wert?

Im Vergleich zu anderen Sextoy-Herstellern hat Womanizer mit bis zu 199 Euro auf jeden Fall stolze Preise. Deshalb ist es auch kein Wunder, dass du über einen Kauf ganz genau nachdenkst – immerhin gibt es bei Eis.de oder Amorelie Toys für deutlich weniger Geld. Auf die Frage, ob ein Womanizer – welcher auch immer dir im Kopf herumschwirrt – sein Geld wert ist, kann ich aber nur sagen: Ja!

Wenn es um Qualität geht, spielt die Marke einfach in der oberen Liga mit und hat mich (abgesehen von der Anatomie-Sache beim Womanizer Duo) noch nie enttäuscht und ohne Höhepunkt zurückgelassen. Der Hersteller hebt sich mit seiner Optik und seinen Extras – allen voran die Smart Silence Technologie – deutlich von anderen Marken ab und ist deshalb jeden Cent wert. Wenn du trotzdem unsicher bist (verständlicherweise!) würde ich dir ein günstigeres Modell wie den Womanizer Starlet 3 oder den Womanizer Liberty empfehlen, da auch sie dich zum gewünschten Ziel bringen. Findest du Gefallen an der Pleasure Air Technologie und hast Lust auf weitere Funktionen, kannst du schließlich immer noch auf ein anderes Modell upgraden. Wer das Geld übrig hat, sollte meiner Meinung nach jedoch direkt in den Womanizer Premium 2 investieren und alle Extra-Funktionen genießen, die er zu bieten hat.

Wie wendet man den Womanizer richtig an?

Je nach Modell hat der Womanizer unterschiedliche Funktionen, die du über das Drücken von Knöpfen ein- und ausschalten bzw. steuern kannst. Hierfür gibt es verschiedene Kombinationen, die du in der Bedienungsanleitung deines Toys findest. Grundsätzlich wendest du die Klitoris-Stimulatoren von Womanizer folgendermaßen an:

  1. Schalte das Toy ein und spreize mit einer Hand leicht deine Vulvalippen.
  2. Lege den Stimulationsaufsatz mit leichtem Druck auf deine Klitoris.
  3. Nun kannst du die verschiedenen Intensitätsstufen ausprobieren und den Druck variieren, um die für dich perfekte Art der Stimulation zu finden.

Wie lange hält der Akku vom Womanizer?

Die Akkulaufzeit des Womanizers unterscheidet sich je nach Modell und ist vor allem vom Preis abhängig. Während der Starlet 3 gerade mal eine Akkulaufzeit von 30 Minuten hat, liegt sie beim Liberty mit bis zu 2 Stunden schon deutlich höher. Bei den teureren Modellen wie dem Classic 2, dem Premium 2 und dem Duo hält der Akku sogar drei bis vier Stunden.

Kann man den Womanizer unter Wasser benutzen?

Bis auf den Premium Eco sind alle von mir vorgestellten Womanizer wasserfest. Du kannst sie also nicht nur unter laufendem Wasser reinigen, sondern auch mit in die Badewanne oder unter die Dusche nehmen.

Womanizer-Alternativen: Diese Shops & Marken lohnen sich

Neben Womanizer können wir dir noch weitere Sextoy-Hersteller und Online-Shops empfehlen, bei denen du tolle Produkte findest. Hier sind unsere Favoriten:

  • Bei Lelo findest du eine Auswahl an Sexspielzeugen, die sich optisch von ihren Konkurrenten abheben. Sie sind zwar nicht unbedingt preiswerter, lohnen sich aber. Wir lieben zum Beispiel den Klitoris-Stimulator Sila!
  • Auch Satisfyer hat zahlreiche Vibratoren und Co. im Angebot. Der Vorteil ist hier, dass die Preise etwas überschaubarer sind. Den Satisfyer Number One bekommst du beispielsweise schon für 39,99 Euro.
  • Den Sextoy-Hersteller FunFactory können wir dir ebenfalls empfehlen. Auch hier gibt es ziemlich coole und außergewöhnliche Vibratoren – zum Beispiel den Sundaze, der gleichzeitig vibriert und stößt.
  • Amorelie bietet neben den Produkten anderer Marken auch eigene Sextoys an. Für Einsteiger*innen gibt es den Auflegevibrator Groove schon für 29,90 Euro. Auch einen G-Punkt-Vibrator gibt's zum Schnäppchen-Preis für 24,90 Euro.
  • Der Online-Shop Eis.de ist für seine unschlagbaren Angebote bekannt. Hier bekommst du eine große Auswahl an Sexspielzeugen und Zubehör von unterschiedlichen Herstellern.

Wusstest du, dass es mittlerweile auch zahlreiche Sextoys für Männer gibt? In unserer Bildergalerie zeigen wir dir einige Modelle, die sich lohnen:

14 Sextoys für Männer, die ihn um den Verstand bringen

14 Sextoys für Männer, die ihn um den Verstand bringen
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)
Bildquelle: Womanizer; Getty Images / anyaberkut

Hat dir "Womanizer-Test: Welcher Klitoris-Stimulator lohnt sich am meisten?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: