Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Entspannte Sinnlichkeit

Seestern-Stellung: Tipps und Tricks für noch mehr Spaß

Seestern-Stellung: Tipps und Tricks für noch mehr Spaß

Sexstellungen müssen nicht immer akrobatisch anspruchsvoll sein, damit du zum Höhepunkt kommst. Es reichen meist kleine Veränderungen einer bekannten Stellung aus, um im Bett für mehr Spaß zu sorgen. Du magst es lieber entspannter im Bett und schaust deinen Partner dabei gerne an? Dann ist die Seestern-Stellung aus dem Kamasutra passend für dich. Wir zeigen dir, wie sie funktioniert und mit welchen Tricks du mehr aus der Position herauskitzeln kannst.

So funktioniert die Seestern-Stellung

Die Seestern-Stellung ist perfekt, wenn ihr nach einem langen Tag zu faul für Akrobatik seid. Groß erklären muss man die Stellung nicht:

Du liegst auf dem Rücken, spreizt deine Beine und hältst sie in die Luft, während dein Partner über dir liegt und mit seinem Penis in dich eindringt. Die Seestern-Stellung ähnelt der Missionarsstellung und ist nicht nur die einfachste, sondern auch eine der effektivsten Positionen, falls du deine Beine lange genug in der Luft halten kannst. Auch Männer mit einem kürzeren Glied können dabei tief eindringen und die Frau bis zum Orgasmus stimulieren.

Seestern-Stellung Kamasutra Desired
Seestern-Stellung: So kannst du beim Sex entspannen und gleichzeitig zum Höhepunkt kommen.

 

Seestern-Stellung: Mehr Spaß mit kleinen Veränderungen

Wie schon erwähnt können simpel wirkende Sexstellungen mit kleinen Veränderungen genauso heiß und Orgasmus-fördernd sein wie andere. Wir haben für dich drei Tipps zusammengestellt, die du zu Hause ausprobieren kannst:

  1. Kissen unterm Po: So wird der Unterleib etwas angehoben und du kannst deine Klitoris besser erreichen und zusätzlich stimulieren. Außerdem findest du so schneller zum Orgasmus, da er – vorausgesetzt im richtigen Winkel – deinen G-Punkt stimulieren kann.
  2. Anfassen bitte: Da deine Hände frei sind, kannst du deinen Partner mit Streicheleinheiten verwöhnen. Wusstest du, dass die männlichen Brustwarzen erogene Zonen sind und die Stimulierung dieser ihn sogar zum Orgasmus bringen können?
  3. Handschellen: Wenn ihr gegenüber leichten BDSM-Spielchen nicht abgeneigt seid, schnalle dich mit Handschellen an eurer Bettgestell und gib deinem Partner die Kontrolle über dich.

AMORELIE Love Box - Sexspielzeug für Paare, Soft Bondage, Massage *
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 10.7.2020 23:42 Uhr

Hier findest du noch mehr Stellungen für ein tiefes Eindringen:

Tief eindringen: 5 intensive Sexstellungen

Tief eindringen: 5 intensive Sexstellungen
BILDERSTRECKE STARTEN (6 BILDER)
Bildquelle:

iStock/galitskaya

Hat Dir "Seestern-Stellung: Tipps und Tricks für noch mehr Spaß" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich