Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Ab Mitte der Woche: GDL kündigt Radikal-Bahnstreik an!

starke Nerven

Ab Mitte der Woche: GDL kündigt Radikal-Bahnstreik an!

Bahn-Streik in Deutschland!
© IMAGO / Jochen Tack

Erst im vergangenen Jahr sorgte die EVG mit einem landesweiten Bahnstreik für Chaos. Nichts ging mehr! Nun geht es 2024 so weiter – und es wird noch heftiger. Die DB und die GDL kommen einfach nicht auf einen Nenner und die Verhandlungen scheinen kein Ende finden zu wollen. Für das, was uns jetzt erwartet, brauchen Reisende auf jeden Fall besonders starke Nerven ...

GDL kündigt Mega-Streik an!

Pendler*innen mussten die letzten Monate bereits einiges an Geduld und Ausdauer an den Tag legen. Immer wieder kam es durch die Streiks der Bahn zu massiven Zugausfällen und Verspätungen. Es herrschte Chaos im Lande! Die Deutsche Bahn befindet sich weiterhin in einem Streit mit der Lokführergewerkschaft GDL – der Chef der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), Claus Weselsky, betonte von Anfang an, mit den Streiks nicht lange hadern zu wollen. Also gab es bereits vor wenigen Wochen einen dreitägigen Streik. Doch das war erst der Anfang. Ab Mitte der Woche geht es weiter! Dabei hatte die Deutsche Bahn noch versucht, die GDL von einem weiteren Streik abzuhalten und ein Angebot vorgelegt ... Das fand jedoch keinen Anklang.

Anzeige
Wohin in den Urlaub? Die Top-Reiseziele für jeden Monat des Jahres
Wohin in den Urlaub? Die Top-Reiseziele für jeden Monat des Jahres Abonniere uns
auf YouTube

Wann ist es soweit?

Ein Streik jagt gerade den nächsten. Am 19. Dezember wurde in einer Urabstimmung über das weitere Vorgehen entschieden. Das Ergebnis: 97 Prozent der GDL-Mitglieder stimmten für unbefristete Streiks. Anfang Januar ging es dann mit einem Zugstillstand über drei Tage hinweg los. Dieser Zeitraum verdoppelt sich nun und die Bahn streikt ganze sechs! Tage. Ab Mittwoch, den 24. Januar um 2 Uhr, bis Montag, den 29. Januar um 18 Uhr, werden keine Züge und S-Bahnen in Deutschland rollen. Das ist der bislang längste Streik im Streit von der DB und der GDL ...

Die Deutsche Bahn forderte Reisende bereits dazu auf, geplante Fahrten in dem Zeitraum zu verschieben. Sie verurteilt das Vorgehen der GDL und nennt es „unverantwortlich“. 

Es bleibt ein Hin und Her mit der Deutschen Bahn. Vielleicht können wir dir so aber ein Lächeln auf die Lippen zaubern?

Die witzigsten Tweets über die Deutsche Bahn

Die witzigsten Tweets über die Deutsche Bahn
Bilderstrecke starten (19 Bilder)

Hat dir "Ab Mitte der Woche: GDL kündigt Radikal-Bahnstreik an!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.