Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Das Leben als kleine Frau: Diese Vorteile verschafft dir deine Körpergröße

Klein aber fein

Das Leben als kleine Frau: Diese Vorteile verschafft dir deine Körpergröße

„Du bist ja süß“ oder „Kommst du da oben ran?“ sind bekannte Sätze für kleine Frauen. Sie fühlen sich dadurch öfter nicht ernstgenommen oder auch in ihrem Selbstbewusstsein beeinflusst. Aber das muss überhaupt nicht sein! Denn eine kleine Frau zu sein, kann sehr viele Vorteile haben – gerade im Alltag. 

Klein aber Oho

Frauen, die 1,65m oder kleiner sind, wirken häufiger süß und werden oft nicht richtig ernst genommen als größere Frauen. Sie wirken wehrlos, als ob man mit ihnen machen könnte, was man möchte. Das macht es für kleine Frauen vor allem im Beruf ziemlich anstrengend. Doch genau das kann für Frauen auch eine Bereicherung sein! Denn, um sich selbst zu bewähren, müssen kleine Frauen oft großes Durchsetzungsvermögen erlernen. Selbstbewusster zu werden und sich Gehör zu verschaffen, das ist die Devise. Wer einmal anfängt, sich gegen andere Kollegen zu behaupten und die eigene Meinung klar zu vertreten, bei dem gilt definitiv „Klein aber Oho“! So beeindruckst du Vorgesetzte und Kollegen auf jeden Fall und sicherst dir dadurch nicht nur mehr Respekt, sondern im besten Fall direkt mehr Verantwortung!

Kleine Frauen – hohe Schuhe

Kleineren Frauen wird oft nachgesagt, sie können deutlich einfacher hohe Schuhe tragen, da sie zwar meist größer wirken, andere aber oft trotzdem nicht überragen. Das ist durchaus ein positiver Aspekt der kleineren Größe. Gerade auf Veranstaltungen, in Clubs und einem Besuch im schicken Restaurant eignen sich hohe Schuhe bekanntlich sehr gut, um einen schicken Look zu kreieren. Zwar fällt es dafür doch oft schwerer, die passende Kleidung zu finden, da oft die passenden Schuhgrößen oder die kürzeren Jeans schneller ausverkauft sind, ein tolles Outfit zu zaubern ist trotzdem ganz leicht!

Kleine Frauen in Beziehungen

Wer einen/eine Partner*in hat, der/die größer ist als man selbst, weckt oft den Beschützerinstinkt des/der Partners*in. „Geh vorsichtig über die Straße, dich übersieht man leicht“ oder „Lass mich die Einkaufstüten tragen, bei dir schleifen sie über den Boden. Und vielleicht fällst du damit noch hin!“ Das sind Sätze, die gerade kleine Frauen in Beziehungen zu hören bekommen. Nach einer Weile steigert es die Unselbstständigkeit, wenn einem die meisten Aufgaben abgenommen werden. Also ruhig hier auch mal ein Machtwort sprechen! Kleine Frauen kommen im Alltag nicht immer schlechter zurecht als größere Partner*innen. Sich auch mal durchzusetzen, erschafft einem nicht nur mehr Selbstbewusstsein, sondern viel mehr Eigenständigkeit und Freiheit. So begegnet man dem/der Partner*in direkt auf Augenhöhe.

„Kommst du da ran oder brauchst du Hilfe?“

Hilfe braucht jeder Mensch ab und an. Und natürlich gibt es Leute, die noch deutlich dringender auf Hilfe angewiesen sind, als kleine Menschen. Und dennoch, wer als kleine Frau einkaufen geht, der schaut schon gar nicht mehr in die oberen Regale, denn meistens kommt man dort überhaupt nicht ran oder muss einen Supermarkt-Angestellten um Hilfe bitten. Das kann aber auch vorteilhaft sein und zwar in vielerlei Hinsicht! Um Hilfe zu bitten bedeutet eine große Stärke und wirkt keinesfalls schwach. Zudem, sollte man nicht nach Hilfe fragen, orientiert man sich möglicherweise doch eher an den Lebensmitteln weiter unten – und die sind in vielen Supermärkten sogar die günstigeren. Also Sparfüchse aufgepasst!

Kleine Frauen im Haushalt

Mal eben im oberen Küchenschrank etwas herausnehmen? Nein, es sei denn, man klettert auf die Arbeitsplatte. Extra auf Leitern steigen ist nervig und vor allem gefährlich! Deshalb heißt es hier: Ordnung schaffen und wichtiges von unwichtigem trennen. Sachen, die man selten braucht, direkt oben einsortieren, unten das Wichtigste. So lernt man vor allem, sich zu organisieren. Sich das Leben auf die Weise zu vereinfachen, lässt sich so auch auf andere Bereiche übertragen. Was ist mit der Kleidung in den oberen Regalen des Kleiderschranks? Auch hier steht Organisationstalent im Vordergrund! Dort gilt: Nach aktueller Jahreszeit sortieren, damit die Winterkleidung im Sommer einfach ganz oben liegt. Diese kleinen Dinge sorgen auch im Job und bei einem vollen Terminkalender für bessere Organisation und in vielen Bereichen auch für ein effizienteres Arbeiten.

„Sie sind schon 26? Sie sehen aus wie 16!“

Die meisten kleinen Frauen wirken durch ihre Größe meistens einfach nur niedlich und vor allem sehr jung. Im Club vor dem Türsteher, an der Kinokasse für das Anschauen eines Horrorfilms oder beim Kaufen von Alkohol – wer klein aka niedlich ist, wird deutlich häufiger nach dem Personalausweis gefragt. Das kann für kleine Frauen oft nervig sein. „Sie sind 26? Sie sehen aus wie 16.“ Kleine Frauen halten es oft für albern, jünger geschätzt zu werden. Frei nach dem Gedanken „Wieso denken die, ich wäre noch ein Teenie?“ Doch genau das ist der positive Aspekt: Gut gehalten!

Du denkst, du bist eine der wenigen Frauen, die klein ist? Falsch gedacht, denn auch unter Promis gibt es etliche!

19 Promi-Frauen, die kleiner als 1,60 m sind

19 Promi-Frauen, die kleiner als 1,60 m sind
BILDERSTRECKE STARTEN (20 BILDER)
Bildquelle:

imago images/Westend61

Hat dir "Das Leben als kleine Frau: Diese Vorteile verschafft dir deine Körpergröße" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich