Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

mehr cash

Diese 6 Apps helfen dir täglich, Geld zu sparen

Diese 6 Apps helfen dir täglich, Geld zu sparen

Apps können viel mehr als nur unterhalten. Manche von ihnen sorgen sogar für mehr Cash im Portemonnaie. Wie das geht? Mit ein paar Hilfestellungen zeigen sie uns, wie wir im Alltag weniger verschwenderisch sein können oder Schnäppchen besser nutzen können. Wir haben die besten Apps rausgesucht, die dir in Zukunft beim Sparen helfen.

#1 TankenApp

Bei zeitweise horrenden Spritpreisen bietet die TankenApp für alle Autofahrer ein echtes Sparpotenzial. Durch mehr als 200.000 Preisaktualisierungen täglich, zeigt dir die App immer die aktuellen Preise für Diesel, Super E5 und Super E10 an – und zwar von allen Tankstellen Deutschlands. Darüber hinaus ist es durch eine intelligente Preisprognose möglich, die Preisentwicklung für die nächsten 12 Stunden zu berechnen.

Mit der TankenApp findest du immer den „Beat Deal“ bzw. die günstigste Tankstelle in deiner Nähe.

So kannst du zum richtigen Zeitpunkt tanken und bares Geld sparen. Besonders praktisch: Du kannst dir selbst favorisierte Routen mit allen zugehörigen Tankstellen anlegen, um die Preise besser im Blick zu haben. Die App gibt es kostenlos im App Store oder im Play Store.

#2 barcoo

Hast du beim Einkaufen oder Shoppen auch schon mal gedacht: Das Produkt gab es in dem und dem Laden aber günstiger? Dann ist die App barcoo genau das richtige für dich. Du musst nichts weiter machen, als den Barcode eines Produkts mit der App zu scannen und schon werden verschiedene Angebote miteinander verglichen.

Mit der barcoo App kannst du ganz einfach via Barcode den Preisvergleich starten.

Das Ergebnis: Du zahlst nie wieder zu viel und deckst vermeintliche Superschnäppchen auf! Als kleines Goodie werden dir übrigens auch noch Nährwerteangaben, Testberichte und weitere Informationen zu dem Artikel angezeigt. Die App bekommst du ganz einfach im App Store und im Play Store.

#3 aboalarm

Sind wir ganz ehrlich, wer kennt's nicht: Die Mitgliedschaft im Fitnessstudio, die schon seit drei Jahren läuft, obwohl man nur zwei Mal da war. Mit aboalarm wirst du solch kostspielige Altlasten jetzt los, denn mit der App kannst du ganz einfach Abos kündigen und Widerrufsschreiben verfassen. Dafür musst du die Daten einfach in die Vorlage eingeben und zack generiert die App das fertige Schreiben.

Mit nur wenigen Klicks kündigst du jedes überfällige Abo.

Anschließend gibt es den Kündigungsnachweis per E-Mail. Außerdem wirst du regelmäßig über den Status deiner Kündigung auf dem Laufenden gehalten. Die App gibt es kostenlos im App- und Play Store zum Downloaden, allerdings fallen pro Kündigung 0,99 Euro Gebühr an – ein kleiner Preis, wenn man sieht, wie viel Geld man sparen kann.

#4 Too Good To Go

Mehr als ein Drittel aller produzierten Lebensmittel landet weltweit im Müll. Die App Too Good To Go versucht, dem entgegenzuwirken, indem hergestelltes Essen auch wirklich konsumiert wird. Einfach ein Restaurant, einen Bäcker oder einen Supermarkt in der Nähe wählen und gucken, welche Gerichte oder Snacks verfügbar sind.

Bei Too Good To Goo gibt es Lebensmittel und Gerichte, die sonst am Abend entsorgt werden müssten.

Anschließend holst du deine Mahlzeit in einem angegebenen Zeitfenster ab. Mit Preisen zwischen 2 und 4,50 Euro machst du nicht nur ein echtes Schnäppchen, die Betriebe müssen auch keine Lebensmittel mehr wegschmeißen. Die App ist im App- und Play Store verfügbar und ist kostenlos.

#5 mydealz

Die App mydealz bietet mit der Hilfe von ca. 500.000 registrierten Nutzern Unmengen an Deals in den verschiedensten Bereichen an. Egal ob regionaler Einzelhandel oder internationaler Onlineshop – die Deals werden von den Unsern geteilt, bewertet und kommentiert. Durch die Erfahrungen anderer weiß man also ganz genau, welche Angebote sich lohnen und welche nicht. Übrigens: Es gibt auch einen Bereich mit sogenannten Freebies, also Produkten, die überhaupt nichts kosten! Die App gibt es gratis im Apple Store und Google Play Store.

#6 Daily Budget

Eine Cola hier und eine Verabredung zum Mittagessen da. Es sind besonders die Kleinigkeiten, die unseren Kontostand schnell sinken lassen. Dabei immer den Überblick zu behalten, ist für viele schwer. Die App Daily Budget ändert das jetzt. Sie funktioniert wie eine Art digitales Haushaltsbuch und sagt dir, wie viel Geld du pro Tag ausgeben kannst, um in deinem Budget zu bleiben.

Weg mit nervigen Haushaltslisten – Daily Budget speichert alle Ausgaben digital und verrät dir dein Tagesbudget.

Als Erstes trägst du dafür dein Einkommen und deine fixen Ausgaben ein. Danach wird dir angezeigt, wie viel Geld zu täglich zur Verfügung hast. Wenn du magst, kannst du im Laufe des Tages alles eintragen, was du an Geld ausgegeben hast – mit nur wenigen Klicks. So weißt du, in welchem Rahmen du dich bewegst und an welchen Ecken du sparen kannst. Das Beste daran: Die App kostet nichts und ist sowohl im App Store als auch im Play Store verfügbar.

7 Apps, um deinen Alltag zu organisieren

7 Apps, um deinen Alltag zu organisieren
BILDERSTRECKE STARTEN (8 BILDER)
Bildquelle:

anandaBGD/EXTREME-PHOTOGRAPHER/ljubaphoto/Warchi/maaram/Damir Khabirov/iStock

Hat Dir "Diese 6 Apps helfen dir täglich, Geld zu sparen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich