Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Durchsagen bei der Deutschen Bahn: Dieser Mann steckt dahinter!

Bekannte Stimme

Durchsagen bei der Deutschen Bahn: Dieser Mann steckt dahinter!

Es gibt Stimmen, die jeder sofort erkennt. Während wir bei Schauspieler*innen auch die Gesichter dazu kennen, bleiben Werbe- und Synchronsprecher*innen meist unbekannt – und das, obwohl wir sie ständig hören! Wir haben nachgeforscht und zeigen dir, wer hinter den Durchsagen an den Bahnhöfen Deutschlands steckt. Tatsächlich könntest du seine Stimme auch aus dem einen oder anderen bekannten Film kennen ...

Das ist die wohl deutlichste Stimme Deutschlands

An den meisten großen deutschen Bahnhöfen, sowie auch in vielen S-Bahn-Netzen von Großstädten ertönt bei einfahrenden Zügen und Verspätungen die immer gleiche Männerstimme. Dahinter steckt nicht etwa eine Computersimulation, sondern ein Mensch. Tatsächlich wurde in die Suche nach der besten Stimme auch viel Arbeit investiert: Eine 24-köpfige Jury aus Mitarbeiter*innen der Deutschen Bahn und Kund*innen wählten aus zahlreiche Bewerber*innen ihren Favoriten. Entscheidend dabei war nicht etwa, welche Stimme ihnen sympathisch erschien, sondern welche man auch mit der Geräuschkulisse eines Bahnhofs besonders deutlich verstehen kann. Der eindeutige Sieger: Profi-Sprecher Heiko Grauel aus dem hessischen Dreieich.

Heiko Grauel Deutsche Bahn
Heiko Grauels Stimme ertönt an Bahnhöfen in ganz Deutschland.

Hinter dem begehrten Job steckt jedoch auch jede Menge Arbeit: Grauel musste innerhalb von zwei Wochen 14.000 Sätze klar und deutlich aufnehmen. Diese werden anschließend zerlegt, um aus den Einzelteilen die gewünschten Ansagen abspielen zu können.

Hier ist Heiko Grauel auch zu hören

Da Heiko Grauel professioneller Sprecher ist, ist er natürlich nicht nur durch die Bahnansagen eine bekannte Stimme. Wenn du mal darauf achtest, könntest du ihn auch in Filmen und Serien wie „Transformers“ (Rolle des Bumblebee), „Doctor Who“ (Rolle des Daleks) oder „Im Angesicht des Terrors: Swat“ (Rolle des Gar Kuznikov) kennen, sowie aus TV-Werbung für das Erkältungsmedikament „Gelomyrtol Forte“. Besonders aktiv ist der Deutsche Bahn-Sprecher aber als Hörbuchsprecher: Bei Audible kannst du dir die bekannte Stimme in über 200 Hörbüchern anhören, zum Beispiel in Die 7 Wege zur Effektivität. Wenn du mal in die Hörprobe reinhörst, wirst du die Stimme vom Bahnsteig sofort erkennen!

Auch ihre Stimmen kennt wirklich jeder! Diese Werbespots beamen dich sofort zurück in die 90er:

Die 29 kultigsten TV-Werbespots der 90er

Die 29 kultigsten TV-Werbespots der 90er
BILDERSTRECKE STARTEN (30 BILDER)
Bildquelle:

IMAGO / Michael Gstettenbauer, Deutsche Bahn

Hat dir "Durchsagen bei der Deutschen Bahn: Dieser Mann steckt dahinter!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich